Wein, Genuss & mehr

Wein, Genuss & mehr

Schon im Oktober: Der erste 2001er ist da!

Schon im Oktober: Der erste 2001er ist da!

Samstag, den 6.10.2001  

Schon am Abend nach der Lese können Sie einen ersten Eindruck von der Qualität des neuen Jahrgangs bekommen. Frisch gepresst wird unser Traubensaft nur Stunden nach der Lese in die Flaschen gefüllt - damit Sie den ganzen Geschmack und die Qualität der Trauben in Ihrem Glas wieder finden - natürlich und ohne jede Zusätze. Noch frischer geht es nur noch, wenn Sie direkt im Weinberg die Trauben über Ihrem Mund auspressen ;-).

Bei uns wird der Traubensaft aus der dafür hervorragend geeigneten Bacchus-Traube gepresst. Anders als beim Wein sollten die Trauben nicht zu süß sein. Ein guter Kompromiss ist beim Lesetermin der Trauben nötig, um einen gut schmeckenden und dabei nicht zu süßen, gut zu trinkenden Saft zu gewinnen. Aber der Lesetermin und die Sortenwahl ist schon das einzige, was wir am Traubensaft machen - der Rest gehört ganz der Natur. Kein Zusatz ist im Traubensaft.

Der Traubensaft(100% Natur) ist genauso gesund wie der Wein, und hier kann die ganze Familie mittrinken, ob klein, ob groß. Und wenn Sie sich noch mehr an einem Glas Wein erfreuen - für Ihre Kinder oder Enkel ist der Traubensaft sicher genau das richtige.

Übrigens: Die Familie Amlinger ist sich einig, der 2001er Traubensaft ist hervorragend. Ich bin mal gespannt, ob der Wein aus dem Jahr 2001 (hübsche Jahreszahl, finde ich) auch so gut wird.

    Betrifft: Wein


Unsere Weine - ausgezeichnet
 1996-2024 Christian Amlinger