BIS
DEUKUSFRNLBE 
WEINLISTE PDF - URLAUB PDF
WARENKORB   0 Fl.  



Wein, Genuss & mehr

Wein, Genuss & mehr

Schiefertafel und Newsletter Mai 2021

Schiefertafel und Newsletter Mai 2021
Wir dürfen wieder öffnen!

  1. Ferienwohnungen sind geöffnet!
    Wir dürfen wieder öffnen: ab 12.5. sind Ferienwohnungen wieder offen.
    Landgasthof "Zur Blauen Traube" offen im Außenbereich
    Gästezimmer, Frühstück, Weinproben voraussichtlich 2.6.
    Viele Freie Termine auch an Pfingsten etc. www.amlinger.de/lastminute.html
  2. Letzte Chance: Jetzt bis 21.5. bestellen für die persönliche Lieferung
  3. Events: Probieren Sie den 20er und erleben sie Genuss mit Käse&Wein
  4. Frühlings-Impressionen und Natur in unseren Steillagen-Weinbergen
  5. Noch nicht probiert? Sonder-Aktion: Probepakete sind 10% günstiger - nur bis Ende Mai
  6. Link: Ein Pladoyer für den Rausch

Sehr geehrte Damen und Herren!         Neef,  15.5.2021

Corona-Auflagen: Fewos, Weinproben und Zimmer sind geöffnet
Sie buchen, bei Schliessung stornieren wir kostenfrei.

Stand 3.4.2022: Aktuell gelten keine Regeln oder Einschränkungen.
siehe https://www.cochem-zell.de/ (links "Welche Regeln gelten aktuell?")

Alle Buchungen für 2021: Wenn wir wg. Corona nochmals eine Zeit schliessen müssen, stornieren wir Aufenthalte in diesem Zeitraum kostenlos - kein Risiko für Sie!.

Letzte Chance: Jetzt bis 21.5. bestellen für die persönliche Lieferung

1. Persönliche Lieferung - Wein-Tour. 

Wie immer persönliche Lieferung zu Ihnen ca. im Zeitraum 15.5. bis 15.6., ab 48 Flaschen. In großen Teilen Deutschlands bringen wir unsere Weine persönlich und frachtfrei bis zu Ihrer Haustür. Wegen dem Liefertermin rufen wir vorher an. Kleinere Bestellungen unter 48 Flaschen liefern wir gerne per Paketdienst. Bitte jetzt bis 21.5. bestellen, damit wir Ihre Bestellung einplanen können. 

2. oder: kostenlose Lieferung per Paketdienst DHL / DPD / UPS

In ganz Deutschland liefern wir ab 200,- Euro frachtkostenfrei  - darunter fallen lediglich 6,90 Euro je Karton an (bis max. 18 Fl.  je Karton). Gerne können Sie den Inhalt der Kartons nach Ihren Wünschen mischen. 

3. Spedition

Mit Anrufservice vor Lieferung. Ab 120 Flaschen frachtkostenfrei und Versand in Originalkartons (keine sperrigen Postkartons, auf Holz-Einwegpalette)

4. Ausland

Fragen Sie uns nach günstigen Liefermöglichkeiten.
Niederlande, Finland: ab 300,- Euro frachtkostenfreie Lieferung!

Ihre Bestellung: Weinliste und mehr

 Telefon 0 65 42 / 29 62 Fax / 2 19 76

Probieren Sie den 20er und erleben sie Genuss mit Käse&Wein


p1  Sommer-Paket: Trockene und halbtrockene Vielfalt für den Sommer.

Probieren Sie in Ruhe zuhause. Unsere Favoriten für die heiße Jahreszeit und sonnige Tage und ents (...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)

79,90 Euro - 12 Fl.

Frühlings-Impressionen und Natur in unseren Steillagen-Weinbergen

Blühende Natur im Leuchtpunkt der Artenvielfalt. In unserem besten Weinberg, der "Sterneberg"-Parzelle im Neefer Frauenberg (unterhalb der Petersberg-Kapelle), blüht das Leben und summt der Frühling. 

In Terrassenweinbergen blüht das Leben - Vielfältigere Artenvielfalt gerade wegen dem aufwendigen und schweisstreibenden Hand-Weinbaus in Steillagen. Wenn Weinberge brachfallen, wuchert alles zu und insbesondere Dornenhecken ersticken Blütenpflanzen und die seltene wärmelibende Flora und Fauna, die erst durch den Weinbau auf den Schieferfelsen ihren Platz finden.

Sie können diese Artenvielfalt unterstützen - trinken Sie gute Weine, genießen Sie diesen Weinberg in unseren besten Rieslingen:

19 2020er »Alte Reben« STEILLAGE Riesling feinherb

Steillage. Betörendes Riesling-Elixier von unseren "Ältesten Mitarbeitern", den wurzelechten Riesl (...)
(17,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

12,90 Euro - 0,75l

z0 2020er »STEILLAGE - BESTES FASS« Frauenberg Alte Reben Riesling

Vater und Sohn schmecken: Das beste Fass Riesling von Allen. Alte Reben aus der Steillage. Handgele (...)
(26,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

19,90 Euro - 0,75l

"Biologische Vielfalt vs. Bewirtschaftung in dem Weinanbaugebiet Mosel – das ist Vergangenheit. Heute ziehen alle Akteure des Raumes an einem Strang. Das Ziel der „Initiative Lebendige Moselweinberge“ ist die Steigerung der Biodiversität. Sowohl die Reben selbst, als auch das gesamte Ökosystem Weinberg werden in den Fokus des Handelns gerückt. Ein Forum vernetzt die Akteure und bündelt alle Maßnahmen und Aktivitäten. Ideen- und Maßnahmenbörse mit qualifizierter Beratung unterstützen die Umsetzung. Dadurch entsteht mehr Effizienz im Interesse und zum Wohl des besonderen Lebensraumes Weinberg mit seiner biologischen Vielfalt."

Der Neefer Petersberg:
Kulturdenkmäler aus drei Jahrtausenden und Artenvielfalt in Felsen, Weinbergen und Wäldern

Quelle: neefmosel.de / Irmgard Spreier

Die engste Moselschleife mit dem Neefer Petersberg auf der Höhe gehört zu den landschaftlich schönsten und eindrucksvollsten an der ganzen Mosel.

Die Mosel umfließt hier den Petersberg, der schon im 3. Jh. vom römischen Kaiser Konstantin Chlorus (Konstantin I.) eine Höhenbefestigung erhielt. Zahlreiche Baudenkmäler wie die Petersbergkapelle auf dem einzigen Höhenfriedhof an der Mosel, das Eulenköpfchen, der Burgberg, das Höhenkreuz, die Neefer Burg und das Kloster Stuben zeugen von einer langen, bewegten Vergangenheit. Die historische Weinlage des Neefer Frauenbergs mit seinen alten Reben und Trockenmauern, Weinbergsterrassen und Felsen weisen eine große Artenvielfalt an Flora und Fauna auf. Diese Vielzahl historischer Bauelemente und die einzigartige Weinkulturlandschaft sind so beeindruckend, dass sie 2019 von der Initiative „Lebendige Moselweinberge" zum Leuchtpunkt erklärt wird.

In der warmen Felsenwelt, auf extrem trockenem nährstoffarmen Boden können von Menschen unberührt nur besonders wärmeliebende meditterrane Pflanzen wie Dachwurz, Blauer Lattich und Weiße Mauerpfeffer (Sedum album) überleben, der als Futterpflanze für die Raupe des seltenen Moselapollo dient.

Unsere Ferienwohnungen sind geöffnet! 

f3_007.jpg (2436785 bytes)f8_016.jpg (3241379 bytes)

Noch nicht probiert? Sonder-Aktion: Probepakete sind 10% günstiger - nur bis Ende Mai

Probe-Aktion: -10% und wir tragen die Frachtkosten! Jetzt bis Ende Mai 

Wir, die Familie Amlinger, haben entschieden, daß Sie nicht auf Genuß verzichten sollen. Als Ersatz für die Probe vor Ort bieten wir an: Probieren Sie in Ruhe zuhause. Probepakete sind 10% günstiger, oder Sie stellen sich bis 12 einzelne, verschiedene Flaschen zusammen (maximal 2 je Sorte, also 1 oder 2 Fl.) und erhalten auf Ihr persönliches Probepaket 10% Rabatt (im Shop: einfach in die Bemerkungen schreiben, wir ziehen Rabatt und Frachtkosten dann auf der Rechnung später ab). Die Frachtkosten innerhalb Deutschlands tragen wir für Ihr Probepaket mit 12 Flaschen.

Gerne auch für Ihre Freunde: Je Rechnungs- und Lieferadresse gilt das Angebot für ein persönliches Paket. Dazu stellen wir Weine online vor - z. B. am 23.5., siehe amlinger.de/p1.html


g10  Genußpaket 10: Frühlings-, Frisch- und Spargelweine

Probieren Sie in Ruhe zuhause. Frische, leichte Weine; spielerische Eleganz und belebende Frucht e (...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)

74,90 Euro - 12 Fl.


g8  Genusspaket 8: Grillzeit, Party & Barbecue

Saftiges vom Grill, gutes dazu. Kräftige Rotweine, gleich drei verschiedene Rosés, Secco und Steil (...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)

79,90 Euro - 12 Fl.


p1  Sommer-Paket: Trockene und halbtrockene Vielfalt für den Sommer.

Probieren Sie in Ruhe zuhause. Unsere Favoriten für die heiße Jahreszeit und sonnige Tage und ents (...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)

79,90 Euro - 12 Fl.


p2  21er: Trockene und halbtrockene Vielfalt für den Sommer.

Probieren Sie in Ruhe zuhause. Einerseits leichte, fruchtige, lebende Weine zum Feiern oder um den A (...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)

59,60 Euro - 9 Fl.


p3  21er Fruchtig-Paket: feinherb und mild. Fruchterlebnis pur!

Probieren Sie in Ruhe zuhause. Feinherbe Weichheit im Weissburgunder, Stachelbeere und mehr im Bacch (...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)

59,90 Euro - 9 Fl.

 

Link: Ein Plädoyer für den Rausch

PLÄDOYER FÜR DEN RAUSCH: „ICH BIN FÜR DIE LÖWEN DA, NICHT FÜR DEN JONGLEUR!“
von Martin Stein:

"Alkoholfreie Spirituosen sind zumindest aus kommunikativer Sicht in aller Munde, ihre Macher verkünden den neuen, bewussten Zeitgeist. Alkohol aber ist als Geschmacksträger unübertroffen, der Rausch eine Bastion gegen den Effizienz- und Selbstoptimierungswahn der Gegenwart. "

Machen wir uns nichts vor, es ist so. 

Da saß ich in der schönsten Bar ins Queenstown auf der Südinsel Neuseelands, Blick auf weite Gipfel, den glitzernden See; loderndes Lagerfeuer im Außenbereich, und von der hübschen und richtigig guten, für ihren Beruf brennenden Barfrau habe ich mir den bessten alkholfreien Cocktail machen lassen, den es gibt. Das war richtig viel Arbeit, dauerte 20 Minuten; sah auch toll aus, mit viel Frucht und Obst und sogar Salz, Gewürzen und Kräuter; kühl mit Eis und so bunt und und ganz ohne Alkohol!

Freudig schaut sie mich etwas geschafft an, ich probiere; denke, prboeire nochmal:

Fad. 
Schmeckt einfach nicht!

Auch Wein ohne Alkohol - bleibt leider rausch-, gemschacks- und damit seelenlos. 

Martin Stein: "Alkohol war bei der ganzen Geschichte immer der Protagonist, daran ändern auch noch so gelungene Rotovap-Essenzen nichts. Der Alkohol macht das Bild, der Rest den Rahmen."

Zum Wohle bei einem leichten Kabinett mit 8%!

 



Unsere Weine - ausgezeichnet
 1996-2022 Christian Amlinger