Wein, Genuss & mehr

Wein, Genuss & mehr

Schiefertafel Juli 2007

Schiefetafel.JPG (549418 Byte)100_1219.JPG (755911 Byte)

"Amlinger´s Schiefertafel” und Newsletter, Juli 2007

- von der Weinblüte bis zur Traubenreife -

Liebe Freunde des Weinguts Amlinger&Sohn!    Neef an der Mosel, den 29. Juli 2007

Ein kurzer Gruße und alles Neue von der Mosel. Nach dem arbeitsreicehn Juni können wir jetzt kurz durchatmen.  Rasend schnell ging die Entwicklung der Reben voran. Mittlerweile sind wir - dank warmen Wetter und genügend Wasser - ca. 20(!) Tage voraus - die Frühburgunder-Trauben sind bereit komplett durchgefärbt und schon essbar.

Das Heften ist abgeschlossen, viele Reben sind gegipfelt, und diese Woche stehen auch schon die nächsten, jetzt rein auf die Qualitätsförderung ausgerichteten Arbeiten wie das Ausdünnen (Entfernen von Trauben) an.

Anbei neues von Ihrem Weingut an der Mosel. Auch finden Sie jetzt viele Weine des neuen, frischen , lebendigen und fruchtigen Jahrgangs 2006 in unserem Shop. Denn ob Sonne oder Regen im August  "Wenn der liebe Gott gewollt hätte, dass wir Wasser trinken, hätte er nicht soviel davon versalzen." Oder, wie mal ein Moselaner meinte: "Wenn ich früher schon gewusst hätte, dass Wasser so gut schmeckt, hät´ ich mein Häuchen nicht verkaufen müssen!"

Grüße aus dem im Moment frischgrünen Tal

Inhalt:

  1. Mit der deutschen Weinkönigin durch den Calmont
  2. Internationale Versionen: Englisch, Französisch, Niederländisch
  3. Modernste Technik in den Steillagen
  4. Last-Minute-Angebote
  5. Wein-Lieferung in die Eifel
  6. Neue Weine: 2006er
  7. Mit dem Fahrrad nach Cochem
  8. Links: "Die Zukunft ist Rot", und : Christian ist der zweitbeste Mosel-Winzergeselle
 

Mit der deutschen Weinkönigin durch den Calmont

Siehe: http://www.calmont-mosel.de/

Katja Schweder, die neue deutsche Weinköniging aus der Pfalz, besuchte jetzt auch Ihre Untertanen an der Mosel. Bei Ihrem Antrittsbesuch reklomm sie den Calmont und weiht auch das nuee Amphitrion, ein offenes Theater inmitten des Calmonts, ein, das ab sofort Wolfgang Wabnitz, der sich sehr für den Calmont und die Calmontregion eingesetzt hat, gewidmet ist.

Als Winzer waren wir und andere für den Weinausschank der Logoweine zuständig. Natürlich musste der Wein erstmal in den CAlont hineingebracht werden, das erfolgte mit der Monorackbahn von Günter Conzen und zusammen mit Karl Schauff.

2007-06-01_003.JPG (168496 Byte)
2007-06-01_006.JPG (157289 Byte)2007-06-01_005.JPG (172453 Byte)2007-06-01_007.JPG (204189 Byte)

2007-06-01_008.JPG (183807 Byte)2007-06-01_010.JPG (140555 Byte)
2007-06-01_012.JPG (210975 Byte)2007-06-01_018.JPG (198387 Byte)2007-06-01_019.JPG (234376 Byte)

2007-06-01_020.JPG (127356 Byte)2007-06-01_022.JPG (133587 Byte)
2007-06-01_025.JPG (165743 Byte)2007-06-01_027.JPG (168299 Byte)
2007-06-01_028.JPG (199714 Byte)2007-06-01_029.JPG (150850 Byte)

Oben angekommen. Unser Weinnberg im Calmont ist - gottseidank - etwas besser zu erreichen, er liegt von hier aus gesehen hinter der Bremmer Kirche.

2007-06-01_031.JPG (170957 Byte)

Über dem Amphitrion

2007-06-01_032.JPG (175991 Byte)

Einweihung des neuen Amphitrion im Calmont

2007-06-01_034.JPG (211607 Byte)2007-06-01_037.JPG (128390 Byte)
2007-06-01_040.JPG (151220 Byte)

2007-06-01_042.JPG (260930 Byte)
2007-06-01_043.JPG (134345 Byte)2007-06-01_045.JPG (220990 Byte)
2007-06-01_050.JPG (171035 Byte)

siehe http://www.calmont-mosel.de

Internationale Versionen: Englisch, Französisch, Niederländisch

Wie schon die kleinen Fahnen oben recht anzeigen: ab sofort finden Sie das Wichtigste zu uns auch in Englisch, Französisch und Niederländisch. Hier geht es zu den verschiedenen Versionen: http://www.amlinger.de/international.html

Modernste Technik in den Weinbergen: Weinbergsraupe erklimmt die steilsten Berge

100_1353.JPG (141930 Byte)100_1355.JPG (196971 Byte)

Seit 2006 haben wir zusammen mit dem Weingut Peter Göbel aus Eller hochmoderne Technik im Einsatz. Unsere Niko-Raupe erklimmt die steilsten Weinberge, dank Seilzug - computergesteuert. So können wir unsere besten und steilsten Weinberge wie hier im Bild den Spätburgunder im Rosenberg effizient bewirtschaften.

Dank geringem Gesicht und großer Auflagefläche ist die Raupe sehr schonend für den Boden. Dazu ist die Arbeit effektiver und schlagkrägtiger:

  • wir können die Arbeiten zum für die Reben perfekten Termin druchführen,
  • im Bild: der "Entlauber", er entfernt mit großem Saug-Gebläse und zwei Rollen gezielt die Blätter vor den Trauben. Das zur Qualitätssteigerung: die Trauben werden schön belichtet, reifen besser aus, die Säure wird reduziert, und die Trauben bleiben länger gesund - für mehr Qualität.
  • Und: wir sparen Arbeitstunden und Geld - bis zu 2,- Euro je Flasche! So können unsere besten Weine aus Calmont, Frauenberg und Rosenberg zu äußerst preis- und qualitätdwerten Preisen abieten.

Ein bisschen Fingerspitzengefühl und Mut ist allerdings schon gefragt...

Bei den besten Lagen im Frauenberg bleibt aber alles beim alten. Sind Mauern in den Weinbergen, ist die Arbeit diesselbe wie vor 100 Jahren - Handarbeit zu Fuss ist angesagt, is zu 1.200 Stunden je Hektar Weinberg (zum Vergleich: mit Raupe benötigen wie ca. 700 Stunden und Kollegen bei flachen Weinbergen mit maschineller Lese nur 200 Stunden!)

Videos: http://www.amlinger.de/download.html

100_1357.JPG (247962 Byte)100_1375.JPG (143350 Byte)
100_1356.JPG (298053 Byte)100_1366.JPG (252516 Byte)100_1370.JPG (224229 Byte)
'

Weine aus den steilste Lagen

19 2022er »Alte Reben« STEILLAGE Riesling feinherb Landespraemierung Gold

21er: 90 Punkte Best of Riesling Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Steillage. Betörendes Riesling-Elixier von unseren "Ältesten Mitarbeitern", den wurze (...)
(17,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

12,90 Euro - 0,75l

25 2022er Frauenberg Riesling AUSLESE Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold 21er AWC Vienna Gold 22er 89 Punkte Best of Riesling 21er 91 Punkte Best of Riesling - drittbeste Auslese unter knapp 2 (...)
(17,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 7.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

12,90 Euro - 0,75l

31.1 2022er Rosenberg Pinot Noir STEILLAGE feinherb Landespraemierung Gold

(Spätburgunder) Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Frisch, jung, kraftvoll und ausdrucksstark aus dem fantastischen Rotweinjahr 2022. Unbedinkt dekantier (...)
(13,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

9,90 Euro - 0,75l

31.3 2019er Rosenberg RÉSERVE Pinot Noir STEILLAGE trocken Landespraemierung Gold

(Spätburgunder). Ein absoluter Genuss, aber unbedingt dekantieren oder 2 Jahre reifen lassen! 30 Monate im Holzfass gereift. Pinot Noir, Spätburgunder - die (...)
(23,87 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 14.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

17,90 Euro - 0,75l

7.1 2022er Frauenberg STEILLAGE Riesling trocken Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Ausgezeichnet: 20er Best-of-Calmont-Region Wundervoller Riesling aus steilen Weinbergs-Schiefer-Terrassen, in aufwendige (...)
(13,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

9,90 Euro - 0,75l

7.2 2021er Calmont STEILLAGE Riesling trocken Landespraemierung Silber

Ausgezeichnet: Landesprämierung Silber 21er noch sehr frisch, dekantieren oder ab Weinachten genießen Absolut begeisternder, dichter und kraftvoller Ausnahm (...)
(18,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

13,90 Euro - 0,75l

Wein-Lieferung in die Eifel: Jetzt bestellen

1. Eifel / Südliches Nordrhein-Westfalen: Persönliche Lieferung alle ca. 2 Monate

Gerne bringen wir in großen Teilen Deutschlands unseren Wein persönlich und frachtfrei bis zu Ihrer Haustür.

Bei kleinen Bestellungen unter 30 Flaschen fallen lediglich 3,- Euro Mindermengenzuschlag an.

Die nächste Eifel-Lieferung ist ca. Mitte August, bitte jetzt bestellen für Ihren Wein-Vorrat für Sommer, Herbst und Freunde.

2. oder: in ganz Deutschland und jederzeit: Kostenlose Lieferung per Post

Schnell und bequem kommt Ihr Wein per Post bis zu Ihrer Haustür.

Ab 250,- Euro liefern wir frachtfrei. Darunter kostet der Versand  5,- Euro je Paket bis max. 18 Fl. 1,0l oder max. 21 Fl. 0,75l).

Den Inhalt der Pakete können Sie natürlich beliebig zusammenstellen, auch mit mehreren verschiedenen Sorten Weinen.

 

Schauen Sie vorbei unter http://www.amlinger.de/liste.html  • Telefon 0 65 42 / 29 62 • Fax 2 19 76.

In ganz Deutschland fahren wir nach der Weinlese rund (ca. November, wie immer persönliche und kostenlose Lieferung (Wein-Tour)).

Last-Minute-Angebote: August

100_1345.JPG (25869 Byte)

Genießen Sie die Sommerwärme im blühenden Moseltal:

"Genuss am Fluss" - 4 Tage im Weingut für 122,- Euro+

30.7. bis 3.8.,
5.8. bis 10.8.,
19.8. bis 24.8.,
26. bis 31.8.

  • Entdecken Sie die wunderschöne Mosellandschaft in aller Ruhe, enthalten ist:
  • Besuch im urigen Puppen- und Ofenmuseum hier in Neef
  • ein Abendessen im Landgasthof "Zur Blauen Traube" Gutschein über 15,- Euro je Person
  • Weinprobe im Weingut: erleben Sie unser abwechslungsreiches Weinangebot - von Rot bis Weiss.
  • Vor der Weinprobe als kulinarische Grundlage: unser schon traditioneller Grillbraten
  • Kellerführung mit Fassprobe des neuen Weines
  • 4 Übernachtungen im Weingut, Zimmer***, DU/WC/TV inkl. Frühstück von Montags bis Freitags
  • nur 122,- Euro je Person im Doppelzimmer. Auch von Sonntags bis Freitags für nur 140,- Euro je Person

Auf Wunsch können Sie Fahrräder bei uns ausleihen, machen Sie Ausflüge mit Bahn, Schiff und Auto in unsere Umgebung, entdecken Sie zu Fuß die Schönheit des Moseltals und die Ruhe der Hunsrückhöhen. In Gruppe ist eine geführte Wanderung rund um Neef möglich - historische Stätten und interessante Geschichten dazu. Bezwingen Sie auch den steilsten Weinberg Europas, den Calmont, auf dem fast abenteuerlichen Kletterpfad.

4 Tage die Mosel erleben

  • Nutzen Sie die günstigen Tage, um die Mosel zu erleben
  • Montag bis Freitag
  • auf Wunsch zusätzlich mit Weinprobe, Kellerbesichtigung usw.
  • ideal, um die Mosel und die interessanten Ausflugsziele kennen zu lernen
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück im Weingut, im Doppelzimmer***, DU/WC/TV
  • pauschal für nur 82- Euro je Person!
  • Auch von Sonntag bis Freitag: 5 Übernachtungen im Doppelzimmer für nur 100,- Euro je Person.

Wein-Wochenende an der Mosel

alle Wochenenden außer 17. bis 19.8.

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer (DU/WC) in unserer Nachbarschaft (andere Pension im Weinort Neef)
  • -traditionelle Weinprobe mit Grillbraten
  • -Kellerführung mit Faßprobe
  • -Nutzen Sie zusätzlich alle unsere Angebote und Räumlichkeiten
  • -pauschal für nur 69,- Euro je Person im Doppelzimmer.


Freie Ferienwohnungen im August, Stand: 29.7.2007:

(Preise inkl. MwSt.)

Die 2006er - Frische Frucht

11 2022er Weisser Burgunder halbtrocken Landespraemierung Silber

(Pinot Blanc) Ausgezeichnet: Landesprämierung Silber Was für eine Frucht und dazu noch perfekt zu Spargel! Dank eines neuen Weinberges mit französischen U (...)
(9,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

6,90 Euro - 0,75l

12 2022er »Braunschiefer« Riesling halbtrocken Landespraemierung Silber

Kräftig-fruchtbetonter Riesling internationalen Typs - Easy Drinking! Auch im Rosenberg hinter dem Dorf gewachsen, säurearm. Handlese aus Schieferlagen, auf b (...)
(10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

7,90 Euro - 0,75l

23 2022er Bullayer Brautrock Kerner Spätlese Landespraemierung Silber

Aus der besten Lage unserer Nachbarortes, dem Bullayer Brautrock. Wunderbar aromatischer, zugänglicher Wein voller Frische, Frucht und floralen Noten; mild mi (...)
(10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 8.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

7,90 Euro - 0,75l

24 2022er Frauenberg Riesling Kabinett Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Handlese aus Schiefersteillagen. Mosel Kabinett - einzigartig in der Welt. Leichter Alkohol, abner so viel Substanz, Fru (...)
(10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 7.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

7,90 Euro - 0,75l

30 2022er Rotling feinherb

Weicher, typischer Rosé, mit Johannisbeer- und Himbeeraromen, weinsäurearm.
(7,87 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

5,90 Euro - 0,75l

30.1 2022er Pinot Noir und Schwarzriesling Rosé trocken Landespraemierung Silber

Ausgezeitchnet: Meininger Internationaler Rosé-Award 87 Punkte Bester Rosé der Mosel seit 2019 wein.plus! Ausgezeitchnet: 2020er Vinum World of Rosé 88P * (...)
(10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

7,90 Euro - 0,75l

4 2022er Rivaner trocken Landespraemierung Silber

Ausgezeichnet: Landesprämierung Silber Zart und Lebendig, perfekt für den Frühling! Er lebt von seiner jugendlichen Frische und Frucht, deswegen auch jung t (...)
(7,87 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

5,90 Euro - 0,75l

6 2022er »Schiefer« Riesling trocken Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Unser Wein Nr. 1 im Weingut, weil der Schiefer-Riesling uns, unsere Weinberge und unsere Heimat so zu 100% wiederspiegelt (...)
(10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

7,90 Euro - 0,75l

60 2022er Amlinger`s Dornfelder halbtrocken

Frisch, perlig und leicht und noch sehr jung. Ins violette gehende, dunkle Farbe, wenig Gerbsäure, weiche Tannine, reifer Duft nach schwarzen Kirschen und Hol (...)
(8,67 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

6,50 Euro - 0,75l

61 2022er Amlinger`s Dornfelder trocken Landespraemierung Silber

Ins violette gehende, dunkle Farbe, gut ausbalancierte Gerbsäure, ausgewogene Tannine, Duft nach Holunderbeeren und schwarzen Kirschen. Boars Favorite - Liebl (...)
(8,67 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

6,50 Euro - 0,75l

Radtour Neef - Cochem - Neef

Extra für sie abgefahren ;-) - ca. 52km entlang der Mosel. Dagegen fährt die Bahn Lüftlinie direkt durch den Petersberg- und den Kaiser-Wilhelm-Tunnel, sie braucht nur 7 Kilometer. Die Mosel macht allerdings so viele Schleifen, dass sie 26km von Neef nach Cochem braucht... Die Strecke ist allerdings sehr schön zu fahren, da sie sehr flach ist. Anbei ein paar wackelige Bilder aus dem Juni 2007.

Mehr Bilder unter http://www.amlinger.de/radtourcochem.html

Los geht´s in Neef, über die Neefer Brücle geht es dann Richtung Bremm.

2007-06-01_060.JPG (138909 Byte)
2007-06-01_061.JPG (172658 Byte)

Blick auf den Frauenberg

2007-06-01_062.JPG (163082 Byte)

Wir fahren vorbei am Calmont, auf der anderen Moselseite die Klosteruine Stuben, links ragt der steilste Weinberg Europas steil empor.

2007-06-01_063.JPG (179806 Byte)2007-06-01_064.JPG (158589 Byte)
2007-06-01_065.JPG (145873 Byte)2007-06-01_066.JPG (165718 Byte)
 

In Ediger-Eller

2007-06-01_069.JPG (120086 Byte)2007-06-01_070.JPG (156279 Byte)
2007-06-01_068.JPG (215709 Byte)2007-06-01_071.JPG (195176 Byte)
2007-06-01_073.JPG (149902 Byte)2007-06-01_072.JPG (169064 Byte)
2007-06-01_074.JPG (137807 Byte)2007-06-01_076.JPG (202692 Byte)

Vorbei an Mesenich und Briedern

100_1273.JPG (715760 Byte)100_1272.JPG (909685 Byte)

Blick auf Beilstein

100_1278.JPG (1572715 Byte)

Neuer Radweg

100_1280.JPG (1091250 Byte)

Erster Blick auf Cochem und Reichsburg

100_1283.JPG (1501419 Byte)

100_1286.JPG (1081174 Byte)100_1284.JPG (1140499 Byte)

 

In Beilstein

 

100_1293.JPG (652475 Byte)100_1296.JPG (877208 Byte)

100_1300.JPG (1041417 Byte)

Vorbei an Mesenich und Senheim

100_1302.JPG (871317 Byte)100_1304.JPG (1371397 Byte)

100_1307.JPG (912103 Byte)100_1309.JPG (1083957 Byte)

Lehmener Turm zwischen Nehren und Ediger

100_1313.JPG (669139 Byte)100_1314.JPG (987912 Byte)
100_1312.JPG (834230 Byte)100_1319.JPG (531422 Byte)

Wieder den Calmont im Blick

100_1322.JPG (1185320 Byte)100_1325.JPG (886381 Byte)
100_1327.JPG (1491596 Byte)
100_1329.JPG (767317 Byte)

Zurück in Neef

100_1331.JPG (735534 Byte)100_1330.JPG (860383 Byte)
100_1332.JPG (744823 Byte)100_1333.JPG (827264 Byte)
100_1336.JPG (849296 Byte)
100_1338.JPG (820103 Byte)

Und zuück im Weingut - etwas verwackelt ;-)

100_1339.JPG (746686 Byte)

Das Gläschen Wein ist verdient...

Wein-Links

Die Zukunft ist rot

"Deutsche Rieslinge sind international angesagt und begehrt. Noch im Verborgenen blüht der nächste Boom: Weine aus der Spätburgunder-Traube werden der Hit des Herbstes. Wer sich selbst ein bisschen Entdeckergeist zutraut, findet Spitzenweine, die bezahlbar sind. "

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,494710,00.html

Winzer-Abschlussprüfung

Christian ist der zweitbeste Mosel-Winzergeselle. Nach einem Umweg über Diplom-Informatiker(TU) hat er jetzt auch das erste Winzer-Diplom in den Händen - neben der Arbeit hier bei uns im Weingut und auch in anderen Weingütern

http://www.lwk-rlp.de/layouts/ausbildung/content.jsp?jsessionid=5B964EE06A429BAD191AB995BA8283A0&kontext=Kontext_2175&auswahl=3728&publicationlanguage=de

 

    

Unsere Weine - ausgezeichnet
 1996-2024 Christian Amlinger