BIS
DEUKUSFRNLBE 
WEINLISTE PDF - URLAUB PDF
WARENKORB   0 Fl.  



Wein, Genuss & mehr

Wein, Genuss & mehr

Elbling

Der Elbling

Den Elbling hält man mit einem Alter von ca. 2000 Jahren für einer der ältesten noch kultivierten Reben Mitteleuropas. Der "Opa" unter den Reben wurde von den Römern mit an die Mosel gebracht und wohl schon damals von den Schriftstellern Plinius der Ältere (23–79 n. Chr.) und Columella als “Uva albena” oder „Vitis alba“ beschrieben. Er gedeiht auf fast jedem Boden und war deshalb bis ins 19. Jhd. in allen Deutschen Anbaugebieten weit verbreitet. Oft wurde er im Mischsatz im selben Weinberg abwechselnd mit anderen Reben gepflanzt, bis er mehr und mehr vom Riesling bzw. Silvaner abgelöst wurde.

Heute findet man bedeutende Elbling-Rebflächen nur noch an der Mosel - da, wo er auch zuerst gepflanzt wurde. Mittlerweile weiß man, das der Elbling eine natürliche Kreuzung vom Heunisch und einer unbekannten, weiteren Rebe ist.

Merkmale der Elbling - Weine:

Weißweine. Meist blasse, trockene, erfrischende Trinkweine, ausgeprägte Säure und jung zu trinken, auch als Essenbegleiter zu Fisch, Schalentieren oder der Brotzeit.

Seine Gradlinigkeit, Frische und gute Säure machen ihn zu einer idealen Traube für Sekte, am Besten wird dies, wie bei uns, bei der klassischen Flaschengärung deutlich.

3 2021er Amlinger`s Elbling trocken

Knorriger, authentischer Trinkwein, der nicht jedem schmecken soll. Aber der, der ihn mag, trinkt ih (...)
(6,50 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) ENTHÄLT SULFITE

6,50 Euro - 1,0l


g10  Genußpaket 10: Frühlings-, Frisch- und Spargelweine

Probieren Sie in Ruhe zuhause. Frische, leichte Weine; spielerische Eleganz und belebende Frucht e (...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)

74,90 Euro - 12 Fl.



Unsere Weine - ausgezeichnet
 1996-2022 Christian Amlinger