+Willkommen&Neues
+Weingut
+Unser Wein
 -Philosophie und Auszeichnungen
 +Ein Jahr im Weinberg
 +Stichworte: Wein-Wissen
  -Aromen im Wein
  +Barriques
  -Biologischer Säureabbau
  +Brände, Liköre, Öle und mehr
  +Der Kork (umfangreich)
  -Geschmacksrichtungen
  -Ihre Weinprobe
  -Jahrgangs-Charakteristik
  -Jahrgangs-Chronik
  -Klassifikation
  -Qualitätsstufen
  +Rezepte zum Nachkochen
    - Moselländische Rezepte. Deftig, Heimisch, unkompliziert.
    -An heißen Tagen: die kalte Ente
    -Glühwein
    -Rezepte vom roten Weinbergspfirsich
    -Rezepte: zum Chardonnay
    >Rezepte: zum Schwarzriesling
    -Spundekäs
    -Weihnachtliche Rezepte
  -Schiefer, Steillagen & Terrassen
  -Schwefel - ein höllischer Duft
  -Spargel, Wein und Frühling
  -Wein und Schokolade
  -Wein und Speisen
  -Wein-Bücher
  -Wein-Lagerung
  -Wein-Transport
  -Weingläser
  -Weinstein
  +Wein und Speisen
 +Von der Traube ins Glas
 +Unsere Rebsorten
 +Unsere Weinlagen
 -Alle Weine im Wein-Shop
 -Probepakete
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Fewos****(*)
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Rezepte passend zum neuen Schwarzriesling

30.1_s.jpg

30.1 2017er Schwarzriesling Rosé trocken

6,90 Euro - 0,75l

2016er Drittbester Schwarzriesling-Rosè Deutschlands im Wettbewerb der Zeitschrift "Wein+Markt" vom (...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...

62_s.jpg

62 2016er Schwarzriesling Rotwein trocken AA

6,90 Euro - 0,75l

15er: Landesprämierung Silber (Pinot Meunier) Eigenständiger, nicht zu kopierender und charaktervol(...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...

Passend zu unserem neuen Schwarzriesling - Rotwein Nr. 62 hier ein zwei Rezepte für etwas ausgefallene Genüsse, die aber sehr gut zu unserem neuen Rotwein passen und wirklich ein schönes Genusserlebnis bieten (Quelle: http://www.deutscheweine.de ):

Pfaffenschnitzel 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 3 Sardellen
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 EL gehackte, gemischte Kräuter
  • (Basilikum, Estragon, Thymian, Petersilie)
  • etwas Salz
  • schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • 750 g Ochsenlende (Rinderfilet) in 8 Scheiben von etwa 90 g geschnitten
  • etwas Mehl
  • 3 EL Butter
  • 1/8 l Fleischbrühe
  • ¼ l Rotwein

So wird's gemacht:

  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Sardellen kleinschneiden. Beides mit Zitronensaft, Kräutern, Salz und Pfeffer zu einer Masse verrühren. Die Fleischscheiben jeweils auf einer Seite damit bestreichen und mit etwas Mehl bestäuben.
  • Das Fleisch in Butter knapp 4 Minuten von jeder Seite braten. Dabei öfter mit Bratfett beschöpfen.
  • Dann die Fleischbrühe und den Rotwein angießen und alles noch einmal aufkochen lassen.
  • Das Fleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Sauce getrennt dazu reichen.

Beilagen:

Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln und ein leichter Salat harmonieren gut mit dem Schnitzel.

Weinempfehlung:

Deutlich würzige Kräuter, vereint mit den Sardellen, der süßlichen Note der Zwiebel und der Schärfe des Pfeffers, geben dem Gericht eine sehr pikante Note. Diese wird durch den Rotwein in der Sauce noch unterstrichen. Leichte Rotweine mit mäßigem Gerbstoffcharakter und - wie unser Schwarzriesling - können angenehme Ergänzungen bieten.

Poularden-Pfannkuchen-Torte mit Rotweinsauce 

Zutaten für 4 Personen:

Für die Poulardenfüllung:

  • 20 g getrocknete Steinpilze
  • 250 g Poulardenbrust
  • 1 Becher süße Sahne (200 g)
  • etwas Salz, weißer Pfeffer
  • 1 frisches Eigelb
  • 6 Basilikumblätter
  • Für die Pfannkuchen:
  • 3 EL Butter
  • 4 frische Eier
  • 120 g Mehl
  • 1/8 L Wasser
  • ¼ L Milch
  • etwas Salz
  • Butter zum Backen

Für die Rotweinsauce:

  • 2 Schalotten
  • 5 EL Rotwein
  • 1/8 L brauner Kalbsfond (Fertigprodukt)
  • 5 EL kalte Butter
  • 4 Basilikumblätter
  • etwas Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  • Die Pilze für etwa 12 Stunden (über Nacht) in 1/4 L Wasser einweichen. Die Poulardenbrust und die Sahne kühlen.
  • Am nächsten Tag den Ofen auf 160° C vorheizen. Die Poulardenbrust grob würfeln und mit Salz sowie Pfeffer im Mixer zu einer glatten Masse pürieren. Das Eigelb darunter ziehen und nach und nach die flüssige Sahne mit einem Holzlöffel hineinrühren.
  • Die eingeweichten Pilze und die gewaschenen Basilikumblätter fein hacken, in die Geflügelmasse einrühren und diese, wenn nötig, nochmals salzen und pfeffern.
  • Den Pfannkuchenteig herstellen: Die Butter zerlassen und in einen Mixer geben. Nacheinander Eier, Mehl, Wasser, Milch und Salz darunter mixen.
  • Eine beschichtete Pfanne erhitzen, leicht ausbuttern und aus dem Teig nacheinander 8 dünne, gleich große Pfannküchlein backen.
  • Ein Siebtel der Geflügelmasse auf einen Pfannkuchen (liegt auf dem Backblech) streichen, darauf einen zweiten Pfannkuchen legen. Diesen wieder mit einem Siebtel der Masse bestreichen. So fortfahren, bis eine Schichttorte entstanden ist.
  • Die Torte im Ofen auf der untersten Schiene etwa 25 Minuten garen.
  • Derweil für die Sauce die Schalotten schälen, fein würfeln und im Rotwein kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann den Kalbsfond angießen, etwas einkochen lassen und die kalte Butter in Flocken darunter ziehen. Die Basilikumblätter waschen, grob hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Torte nach dem Backen etwas abkühlen lassen und in 8 Stücke schneiden. Diese auf einer Platte anrichten. Die Sauce dazu reichen.

Weinempfehlung:

Die Wahl des Weins ist weitgehend von der Rotweinsauce abhängig. Rotwein ist also angesagt, am besten ein etwas gereifter, feinaromatischer, der nicht so gehaltvoll sein sollte. Trockene Rotweine vom Schwarzriesling (Nr. 62) oder einer anderen roten Burgundersorte sind gut geeignet.

Weingut Amlinger&Sohn



 
  DEUKUSFRNLBE 
Sitemap
Kontakt
Impressum

Urlaubspreisliste
Weinpreisliste
Wein-Bestellzettel

Neues
icon_2018-05-02_72.jpg

Stern: 50 Traumziele vor der Haustür, und wir sind eines davon
Wir freuen uns - unter vielen bekannten Zielen in und nahe Deutschland vertreten wir die Mosel, mit Wein, Landschaft und [LINK: /weinprobe.html] Grillbraten!...

icon_2018_05_72.jpg

Schiefertafel Mai 2018
Haben Sie nicht auch Lust auf den Frühling und Sommer? Hier ein paar neue Eindrücke von der Mosel. Wie immer liefern wir auch jetzt, ab nächster Woche, persönlich und kostenlos Wein aus. Darunter auc...

icon_2018_03_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2018
Stört dich beim Arbeiten der Wein, dann lass das Arbeiten sein! Aber uns stört der Wein nicht bei der Arbeit :-). Denn wir arbeiten ja mit ihm. Wir filtrieren im Moment - und die jetzt klaren jungen W...

icon_2017_12_72.jpg

Schiefertafel Dezember 2017
Die Familie Amlingerwünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2018! Wir wünschen Ihnen ein schöne Adventszeit, eine frohes genussvolles Weihnachtsfest zusammen mit Ihren Lieben, eine ruhige Z...

icon_2017_10_72.jpg

Schiefertafel Oktober 2017
· Gönnen Sie sich Genuss zum Jahresende - Kostenlose Lieferungen · Handarbeit für gute Weine. Genussvoll-Glückliche Momente für Sie: Unsere Weine · Der Herbst 2017 - Früh, klein, aber kraftvolle Weine...

2017-10_speisen_72.jpg

Neu: Wein und Speisen Infografik
Welche Weine passen zu welchen Gerichten? Nutzen Sie unsere Infografik und entdecken Sie ganz neue Genüsse mit unseren abwechslungsreichen Weinen - viele interessante Kombinationen, die sowohl den Gen...

icon_2017_09_72.jpg

Schiefertafel September 2017
· Goldregen - Landesprämierung 2017 mit 14 Goldmedaillen · Herbst 2017: Es geht los, so früh wie nie! · Frisch entleert: 225l-Fässer. Ihr neuer Stehtisch, als Regenfass oder für zwei Blumentöpfe · Ei...

icon_67_100.jpg

Ein neuer Wein. Probieren Sie!
Anonym?us. Winemaker´s Blend. Wir verraten nicht viel - nur so viel: er schmeckt! Er ist alles, nur nicht kompliziert....

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Freitag, den
20.07.2018

10 Besucher online.
Alle Preise inkl. MwSt.
 AGB / Gastaufnahmevertrag
 nach oben