DEUKUSFRNLBE 
Sitemap - Kontakt - Impressum

 

+Willkommen&Neues
+Weingut
 -Wir im Weingut - Personen
 -Lage & Klima
 +Geschichte
 +Gästezimmer im Weingut
 -Rundgang durchs Weingut
 +Weinprobe
 -Vinothek & Besuch im Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Ferienwohnungen
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Mehr zum Weingut Amlinger&Sohn

Moseluferstraße 17 - Neef/Mosel

as-36bis.jpg (1512352 bytes)

Wir, das Weingut Amlinger&Sohn, sind ein traditionsreiches Familienweingut an der Terrassenmosel. In unseren Weine erleben Sie den Einsatz unserer Familie und des fleißigen Teams. 

Bei uns stehen Vater und Sohn für Einsatz, Erfahrung und beste Weine - aus Tradition von Generationen sind wir gut. Unterstützt von Sebastian Layendecker sind es drei(!) Weinverrückte und Wein-Fanatiker, die sich um Ihren Wein kümmern und sich mit vollem Herzen einbringen. Und jeder hat seinen Geschmack!

Auch deswegen finden Sie vielfältige Charaktere bei uns - vom leichten eleganten Kabinett bis zum kraftvollen, wuchtigen Burgunder. Außergewöhnlich ist unsere Auswahl. Wir machen 45 verschiedene Wein-Charaktere - weil es uns schmeckt und wir es können. 18(!) Rebsorten, und unser Steckenpferd sind unsere 35% Rotweine, dank immer wärmerer Jahre alle mit südlicher Qualität.

Mehr über uns:

        
icon_2018-10_72.jpg

Wir im Weingut - Personen
Wer steckt dahinter? Hans-Peter, Liane und Christian Amlinger.

2019-01_100 (3).JPG

Lage & Klima
Zu den Charakteristika der Lage und des Klimas besonders im Bezug auf den Weinbau hier an der Mosel. Dazu mehr zur Geschichte und der Bedeutung des Weinanbaugebiet Mosel-Saar-Ruwer.

icon_wappen.jpg

Geschichte
Über die wichtigsten Jahre in unserer Geschichte (seit 1570) wollen wir hier Auskunft geben.

K640_icon100xX (171).JPG

Gästezimmer im Weingut
Tauchen Sie ein in die Romantik des alten Weinguts. In der Moseluferstraße 17 laden Sie renovierte und neu eingerichtete Gästezimmer(DU/WC/TV) oder erst 2012 neu errichtete Apartments ein, für ein paar Tage Ihrem Alltag hinter sich zu lassen. Mit vielfältigen Angeboten, Weinprobe, Kellerführung, unserem Landgasthof etc., bieten wir Ihnen einen Erholungs- und Aktivurlaub rund um Wein, Genuss und und Kultur.

 Zimmer Nr. 7 - Zimmer Nr. 9
icon_tuer.jpg

Rundgang durchs Weingut
Ein kompletter Rundgang durch unser Weingut Moseluferstraße 17, unsere Ferienwohnungen Moseluferstraße 11, unseren Weinkeller Auf der Heid 34 und durch die Ferienwohnungen Auf der Heid 37.

2019-01_100_49.jpg

Weinprobe
Mehr zur Weinprobe im Weingut - mit Übernachtung, in der Gruppe oder verbunden mit einem Tagesausflug an die Mosel.

K640_icon100xX (198)_small.JPG

Vinothek & Besuch im Weingut
Mehr zu Ihrem Besuch im Weingut. Weinprobe, Weineinkauf, Öffnungszeiten und mehr. Auch der Landgasthof Zur Blauen Traube, die schöne Landschaft an der engsten Moselschleife und viele Ausflugsziele erwarten Sie bei Ihrem Ausflug an die Mosel.

Ursprung: Das Urmeer. Hier wuchs der Schiefer

Vor 400.000.000 Jahren, in einem weit zurückliegenden Kapitel der Erdgeschichte, dem Devon, befand sich im heutigen Moselland ein von räuberischen Panzerfischen wimmelnder Urozean. In diesem bildeten sich kilometerdicke Sedimentschichten. Durch enormen Druck und Hitze wurden diese zu dem Rheinischen Schiefergebirge, damals noch Teil eines die halbe Erde umspannenden Gebirgszuges: Karger und warmer Devonschiefer - Grund und Boden unserer Riesling-Reben.

Sonne und Schiefer für Riesling und Burgunder

Seit zweitausend Jahren wächst bei uns im klimatisch begünstigten Moseltal der Wein. Seit der Römerzeit! Hier, in den wärmsten Hängen Deutschlands, gedeihen Weine, die alles in sich vereinen: Sonne und Schiefer, die Schönheit der Landschaft und die Sorgfalt des Winzers.

Die warmen Südwestwinde, der ausgleichende, die Kälte der Nacht aufzehrende warme Moselfluß, die wärmespeichernden, sonnenglühenden Schiefersteine: sie sorgen in unseren Weinbergen für ein außerordentliches Kleinklima mit warmen Tagen, kühlen, aromagebenden Nächten bis in den November hinein. Ihr Wein wächst umgeben von seltenen, mediterranen Pflanzen und nur hier lebenden seltenen Schmetterlingen, Echsen und Vögeln. Und immer in Sichtweite der Reben ist der ruhig dahinfließende, wärmespendende Fluss. Mehr: www.lebendige-moselweinberge.de 

Einsatz im Weinberg. Viel Handarbeit für beste Weine

Unsere Weine wachsen an der Terrassenmosel, in Flussauen oder den steilsten Weinbergen Europas. Steillagenweinbau ist Handarbeit – für unsere besten Weine sind wir eine Manufaktur im klassischen Sinne. Weinernte heißt bei uns zu über 70%: Handlese durch unser erfahrenes Hand-Ernte-Team. Denn nur so können wir durch gezielte Auswahl die Qualität für Sie garantieren.

Jede Traube wird in die Hand genommen, angeschaut, zur Not geteilt und selektioniert  - ist eine unreif oder  vertrocknet, bleibt sie im Weinberg. Die Arbeit lohnt sich auch für uns. So können wir durch gezielte Auslese oft 2-3 sehr gute Weine aus einem Weinberg machen statt nur eines mittleren.

Schonende Reife - modernste Technik - traditionelle Holzfässer

Gesunde Trauben, Reinheit und Sorgfalt sind die Eckpfeiler von guten Weinen. In unserem hochmodern eingerichteten Keller zielt alles darauf, die Trauben (und den Most) zu schonen, damit so viel natürliche Qualität wie möglich von der Traube bis in Ihr Glas gelangt. Sämtliche Stahlfässer sind temperaturkontrolliert. Unseren komplett neu gebauten Keller „Auf der Heid“ haben wir auf dem Reißbrett entwickelt, alles exakt geplant, um perfekt und effizient arbeiten zu können und um Ihnen die beste Weinqualität zu geben! Keine alten muffigen Gemäuer: perfektes Arbeiten, perfekte Temperaturen, kurze Wege und höchstmögliche Effizienz und Produktschonung. Die Schwerkraft wird überall genutzt, um den Wein nicht zu belasten. Denn je mehr Belastung, desto weniger bleibt übrig. Und nur, was in der Traube ist, kann auch im Wein sein!

Dazu steckt unser Herzblut in mehr als 150 Holzfässern aus Eiche und Akazie. Familie Amlinger heißt: wir haben ca. 400 Jahre Erfahrung, sind wissbegierig und rege, und tun alles, um Amlinger-Weine besser zu machen. 

Erfahrung, neue Ideen, Leidenschaft und Sorgfalt

Dutzende Medaillen für unsere Weine, aber wichtiger: Amlinger-Weine müssen schmecken! Das kommt nicht von selbst - viele Mosaiksteine müssen stimmen, viele Hände das Richtige tun. Auswahl der perfekten Rebe für den Boden, richtiger Anschnitt und Qualitätsarbeiten im Weinberg, Wahl des besten Lesezeitpunktes, je nach Weinberg sorgfältige Handlese und Selektion der besten Trauben, optimale schonende Traubenverarbeitung, Wahl der besten Gärart, Wahl der besten Fässer... Viele Entscheidungen, viel Erfahrung und noch mehr Arbeit. Differenziert, damit sich das volle Potential der Weine entfalten kann. Eigenständige Charaktere sollen sie sein, wie die Amlinger´s.

Das Ergebnis: Charaktervolle Weine. Schmecken Sie die Handschrift der Familie Amlinger: weiche intensive Frucht, elegant oder kraftvoll.

Vom eleganten Riesling bis zum dicken Burgunder, vom fruchtigen Secco bis zum schweren Chardonnay - begeisternde Vielfalt. Finden Sie Ihren Lieblingswein! 

Wollen auch Sie unsere Weine genießen oder ein paar Tage in Weingut oder Ferienwohnungen die Landschaft an der engsten und schönsten Moselschleige erleben? Bei Fragen oder Interesse (Probepakete, Buchungsanfrage) stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Familie Amlinger

Hans-Peter, Liane und Christian Amlinger, Weingut Amlinger&Sohn

 


Weingut Amlinger&Sohn

Urlaubs-Preisliste
Urlaubs-Prospekt
Wein-Preisliste
Weine&Qualität
Wein-Bestellzettel
 
Neues

Amlingers dicker Adventskalender.
Jetzt bestellen: Amlinger´s dicker Adventskalender. Was ist der fett: 25kg Advent, 24 tolle Sachen. Wir haben nicht geknausert und 24 tolle Sachen eingepackt - im Einzelwert weit über dem Preis - da...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook

Booking.com Winner Award




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Freitag, den
03.12.2021

1 Besucher online.