+Willkommen&Neues
+Weingut
+Unser Wein
 -Philosophie und Auszeichnungen
 +Ein Jahr im Weinberg
 +Stichworte: Wein-Wissen
  -Aromen im Wein
  +Barriques
  -Biologischer Säureabbau
  +Brände, Liköre, Öle und mehr
    -Brände, Wässer und Geiste
    -Liköre
    -Mirabelle
    >Roter Weinbergspfisich
    -Trester
  +Der Kork (umfangreich)
  -Geschmacksrichtungen
  -Ihre Weinprobe
  -Jahrgangs-Charakteristik
  -Jahrgangs-Chronik
  -Klassifikation
  -Qualitätsstufen
  +Rezepte zum Nachkochen
  -Schiefer, Steillagen & Terrassen
  -Schwefel - ein höllischer Duft
  -Spargel, Wein und Frühling
  -Wein und Schokolade
  -Wein und Speisen
  -Wein-Bücher
  -Wein-Lagerung
  -Wein-Transport
  -Weingläser
  -Weinstein
  +Wein und Speisen
 +Von der Traube ins Glas
 +Unsere Rebsorten
 +Unsere Weinlagen
 -Alle Weine im Wein-Shop
 -Probepakete
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Fewos****(*)
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Der rote Weinbergspfirsich

Geschichte und Herkunft

Der Pfirsich kommt aus China, dort sind seit ca. 2200 v.Chr. verschiedene Sorten unter dem Namen "Sing" bekannt. Im 2.Jhd. v. Chr. kam er über Vorderasien nach Persien und von dort aus als "Perserapfel" durch die Römer nach Italien, Südfrankreich und Germanien. In Deutschland fanden sich in der Saalburg, einem Römerkastell im Taunus, Pfirsichkerne aus dem Jahre 128 n. Chr.

Im Mittealter wird der Pfirsich von z.B. Albertus Magnus als "persicum" sowie von Hildegard von Bingen erwähnt. Hieronymus Bock (* 1498 - 1554, saarländischer Botaniker,  lutheranischer Prediger und Arzt) erwähnte drei Sorten, weiß, gelb und ganz blutrot - unser Weinbergspfirsich.

Der heutige roter Weinbergspfirsich war seit dem Mittelalter vor allem in den klimatisch günstigen Weinanbaugebieten verbreitet, nicht nur als Plantage und in Streuobstwiesen, vor allem zwischen den Weinbergen lockerten die rosa blühenden, kleinwüchsigen Bäume die Landschaft aus. Heute findet man fast nur noch an der Mosel diese Bäume, aber auch hier ging seit den 1970er Jahren durch Flurbereinigung etc. der Bestand der Bäume zurück. In den letzten Jahren wird der rote Weinbergspfirsich aber wieder zunehmend angebaut, einmal, weil man sich seines landschaftlich bereichernden Bildes bewusst geworden war und natürlich, weil man sich wieder an den köstlichen Produkten aus dieser uralten Frucht erfreut.

Die Früchte sind klein, hart und spät reifend, stark bepelzt mit blutrotem Fruchtfleisch und intensivem Geschmack.

Produkte

Bei Ihrem Urlaub im Weingut können Sie die hausgemachte Marmelade aus den roten Weinbergspfirsichen oder im Herbst auch die Früchte selber genießen. Zu Hause können Sie sich zu jeder Zeit an dem Likör erfreuen. Zusammen mit einem Riesling-Sekt ist er ein ausgezeichneter Kir.

zu "roter Weinbergspfirsich" im Shop...

Weingut Amlinger&Sohn



 
  DEUKUSFRNLBE 
Sitemap
Kontakt
Impressum

Urlaubspreisliste
Weinpreisliste
Wein-Bestellzettel

Neues

TV-Mittelrhein bei uns: unterwegs im steilsten Weinberg
TV-Mittelrhein bei uns: unterwegs im steilsten Weinberg ---------- Sehenswert: Thomas Vattheuer besucht uns, den Calmont, die Amlinger´s und unser Team, Sebastian Leyendecker. [LINK: http://tv-mitt...

SWR-Fernsehen bei uns: Weinlese am Abgrund
SWR-Reportage bei uns: Weinlese am Abgrund ---------- Link: [LINK: https://swrmediathek.de/player.htm?show=ff7b2030-c8c2-11e8-8c05-005056a10824] Weinlese am Abgrund...

icon_2018-10_72.jpg

Schiefertafel Oktober 2018
Inhalt: · Sonne satt und Sommer ohne Ende · Handarbeit: Steillagen-Kraxelei für Charakter-Weine · Sonne satt: auch in Ihrem Glas Amlinger · Neue Weinberge: der älteste „Müller“der Mosel von 1947! · ...

icon_2018-08_72.jpg

Schiefertafel August 2018
In den Weinbergen: Superfrüh, und supertrocken. Dazu Impressionen von tollen Veranstaltungen, dicke Winzer und dicke Flaschen, tolle neu gefüllte Weine und letzte Möglichkeiten für Ihren Herbsurlaub z...

icon_2018-05-02_72.jpg

Stern: 50 Traumziele vor der Haustür, und wir sind eines davon
Wir freuen uns - unter vielen bekannten Zielen in und nahe Deutschland vertreten wir die Mosel, mit Wein, Landschaft und [LINK: /weinprobe.html] Grillbraten!...

icon_2018_05_72.jpg

Schiefertafel Mai 2018
Haben Sie nicht auch Lust auf den Frühling und Sommer? Hier ein paar neue Eindrücke von der Mosel. Wie immer liefern wir auch jetzt, ab nächster Woche, persönlich und kostenlos Wein aus. Darunter auc...

icon_2018_03_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2018
Stört dich beim Arbeiten der Wein, dann lass das Arbeiten sein! Aber uns stört der Wein nicht bei der Arbeit :-). Denn wir arbeiten ja mit ihm. Wir filtrieren im Moment - und die jetzt klaren jungen W...

icon_2017_12_72.jpg

Schiefertafel Dezember 2017
Die Familie Amlingerwünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2018! Wir wünschen Ihnen ein schöne Adventszeit, eine frohes genussvolles Weihnachtsfest zusammen mit Ihren Lieben, eine ruhige Z...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Mittwoch, den
14.11.2018

27 Besucher online.
Alle Preise inkl. MwSt.
 AGB / Gastaufnahmevertrag
 nach oben