Wein, Genuss & mehr

Wein, Genuss & mehr

Schiefertafel Mai 2004

Newsletter Mai 2004

Neef an der Mosel, den 26. Mail 2004

Liebe Weingenießer, liebe Kunden, liebe Freunde des Weingut Amlinger&Sohn!

Hier in einer ruhigen Zeitspanne im Weinberg - zwischen dem Ausbrechen und dem ersten Heften - alles Neue von Ihrem Weingut an der Mosel:

  1. Kostenlose Lieferung: Letzte Chance - Ab Donnerstag geht es los
  2. Die ersten 2003er: Probepaket
  3. Bald: Grundsteinlegung unseres neuen Barriquekellers. Damit unsere Weine noch besser reifen
  4. Urlaub: ein paar schöne Tage an der Mosel: "Genuss am Fluss"
  5. Arbeit des Winzers im Mai: das Ausbrechen
  6. Noch ein Grund zum Weintrinken

Kostenlose Lieferung: bitte jetzt melden - ab Donnerstag geht es los

In großen Teilen Deutschlands gilt es jetzt wieder: wir liefern kostenlos bis zu Ihrer Haustür - und das ab nur 24 Flaschen (darunter 3,- Euro "Spritgeld"). Nutzen Sie die Gelegenheit, die reifen 2002er zu genießen und die ersten des großen Jahrgangs 2003 einzulagern.

Online-Shop - Weinliste zum Herunterladen

Denn der Sommer wird heiß, die Herbstfeste fröhlich und die Winterabende lange - und bei allem ist ein Glas Wein der richtige Begleiter. Bei uns im Weingut Amlinger&Sohn finden Sie echte Weine mit Charakter - zu Winzerspreisen.

Wenn Sie schon bestellt haben, dann rufen wir Sie in den nächsten Tagen an und teilen Ihnen den genauen Termin und die ungefähre Uhrzeit mit. Die Lieferungen erfolgen ab dem 27. Mai bis ca. zum 15. Juni.

Die ersten 2003er: Probepaket

Als Winzer schaut man auch über den Tellerrand und probiert des Öfteren auch die Weine anderer Winzer. Und je südlicher man geht, desto wechselhafter werden die Weine des Hitzejahres 2003. Öfters merkt man, das die Reben einfach zu wenig Wasser hatten, gerade auf nicht so speicherfähigen Böden wie dem Schiefer und weiter weg von Flüssen.

Hier im Norden hatten wir wirklich Glück gehabt mit dem Wetter. Lange noch können wir dem bei uns im katholischen Neef zustänigen Wetterheiligen Petrus für den erlösenden Augustregen danken.

Und kommt dann noch die richtige Pflege, die jahrelange Hege der Bodenstruktur mit Humusbildung und Begrünung dazu, dann wirkt nicht nur die Sonne, sondern auch genügend Wasser ist vorhanden

Je weiter südlich, desto wechselhafter wird der 2003er. Bei uns können Sie fast blind zuschlagen, und die besten Weine kommen noch. Freuen Sie sich auf die trockenen Lagenrieslinge aus Frauenberg und Calmont, die besten Rotweine aus Spätburgunder und erstmals aus Frühburgunder und Cabernet Dorsa.

Genusspaket 3: Jahrhundertsommer 2003

1540 - 1811 - 1921 - 1976 - 2003. Wird ein Geschichtsschreiber einmal diese Linie der Jahrhundertjahrgänge ziehen? Die früheste Weinblüte seit Jahrzehnten, die meisten Sonnenstunden und die größte Hitze seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Ergebnis: Trauben so schön wie nie - ein Jahrgang für die Ewigkeit. Klein, 30% weniger als 2002, aber äußerst fein, so lautet also das Fazit zum 2003er, deswegen heisst es schnell zugreifen und am besten einen Vorrat anlegen. Denn nicht nur jetzt schon, auch noch in Jahren (und bei den Auslesen Jahrzehnten) verspricht der 2003er Spass pur im Glas. Hier finden Sie die ersten Weine des neuen Jahrgangs.

Freuen Sie sich mit uns und genießen Sie mit uns den Spitzenjahrgang. Damit können wir Sie verwöhnen: Mit dichten, intensiven und farbstarken Rotweinen, mit fruchtigen, druckvollen, säurearmen, trotzdem eleganten Weißweinen.

32,00 Euro

Zu den Probepaketen...

Grundsteinlegung: Der neue Barriquekeller

Bald ist es soweit: Der erste Stein für unseren neuen Barriquekeller neben dem modernen Kellereigebäude "Auf der Heid" wird gesetzt. Neben unserem neuen Kellereigebäude entsteht auch ein neues Heim für unsere kleinen Fässer, die im Moment etwas abseits und beengt in der Petersbergstraße lagern. Im neuen Anbau ist Platz für mehr - das ganze in schöner Atmosphäre. In gutem Klima, in sauberen Verhältnissen können hier schon bald die ersten Holzfässer unsere besten Wein aufnehmen - wenn alles klappt, schon zum Herbst 2004.

Und mit hinein in den Grundstein kommen: Ein Glückscent, eine Bibel, eine Tageszeitung und eine Flasche 2003er Frauenberg Beerenauslese - die schmeckt auch noch in Jahrzehnten (aber hoffentlich steht der Keller länger, als der Wein schmeckt ;-).

Unsere Barriqueweine:

31.2.jpg

31.2 2020er Neefer Petersberg Rotwein im Barrique gereift trocken GOLD

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Unbedingt dekantieren (in eine Weinkaraffe umfüllen und 30-60min. warten; der Wein "atmet") oder Flasche öffnen, ein Gl(...)

9,90 Euro - 0,75l


(13,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

5.jpg

5 2021er »Bestes Fass« Chardonnay trocken GOLD

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold AWC Vienna Gold Reif, fett, kraftvoll. Mal was anderes als leicht! Perfekt für einen Abend auf der Couch oder zur Disku(...)

12,90 Euro - 0,75l


(17,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

 

Urlaub: ein paar schöne Tage an der Mosel

"Genuss am Fluss" - 4 Tage im Weingut

P1001462.jpg (208845 Byte)P1001438 gut.jpg (151499 Byte)

Entdecken Sie die wunderschöne Mosellandschaft in aller Ruhe

  • Besuch im urigen Puppen- und Ofenmuseum hier in Neef
  • ein Abendessen im Landgasthof "Zur Blauen Traube" (Gutschein über 15,- Euro je Person)
  • Weinprobe im Weingut: erleben Sie unser abwechslungsreiches Weinangebot - von Rot bis Weiss.
  • Vor der Weinprobe als kulinarische Grundlage: unser schon traditioneller Grillbraten
  • Kellerführung mit Fassprobe des neuen Weines
  • 4 Übernachtungen im Weingut, Zimmer(***, DU/WC/TV) inkl. Frühstück von Montags bis Freitags

    Auf Wunsch können Sie Fahrräder bei uns ausleihen, machen Sie Ausflüge mit Bahn, Schiff und Auto in unsere Umgebung, entdecken Sie zu Fuß die Schönheit des Moseltals und die Ruhe der Hunsrückhöhen. In Gruppe ist eine geführte Wanderung rund um Neef möglich - historische Stätten und interessante Geschichten dazu. Bezwingen Sie auch den steilsten Weinberg Europas, den Calmont, auf dem fast abenteuerlichen Kletterpfad.

    Interesse? 

  • Noch ein Grund zum Weintrinken

    Quelle: http://www.wein-plus.de

    "Noch ein Grund zum Weintrinken
    Alkoholische Getränke erhöhen die Gefahr von Gicht. Nur beim Wein scheint es in dieser Hinsicht keine Probleme zu geben.

    Wie eine US-amerikanische Studie ergab, verstärken sowohl Bier als auch Schnaps die Gefahr von Gicht. Bereits zwei Gläser Gerstensaft pro Tag erhöhen demnach das Risiko von Gicht um das Zweieinhalbfache, bei einer vergleichbaren Menge Schnaps liegt der Risikofaktor immerhin noch bei 1,6.

    Ganz anders beim Wein. Auch der regelmäßige Konsum von zwei Gläsern (oder mehr) Rebensaft ergab keine signifikante Erhöhung des Gicht-Risikos. Da die Studie sich über zwölf Jahre hinzog und nicht weniger als 50.000 Männer umfasste, scheinen die Daten repräsentativ zu sein.

    Alhohol verstärkt nach Angaben der Mediziner vom Massachusetts Hospital die Produktion von Harnsäure, welche wiederum als Auslöser der Gicht gilt. Doch da offenbar verschiedene Alkoholika auch verschieden wirken, werden noch weitere Faktoren für die Krankheit verantwortlich gemacht. Die Wissenschaftler tippen auf Purin, einen lediglich im Bier in hohem Maße vorkommenden Stoff.

    Quelle: Agenturen"

    Hier direkt ein paar Appetitanreger:

    Frisch und leicht - "Hitze"weine

    Leicht müssen Sie sein, die Sommer- oder besser Hitzeweine. Frisch mit anregender, weicher Weinsäure, fruchtig und auch zur Not mit Wasser mischbar. Das Schorle-Rezept ist wirklich einfach, und die "kalte Ente" nicht viel schwerer (Rezept dazu).

    4.jpg

    4 2022er Rivaner trocken SILBER

    Ausgezeichnet: Landesprämierung Silber Zart und Lebendig, perfekt für den Frühling! Er lebt von seiner jugendlichen Frische und Frucht, deswegen auch jung t(...)

    5,90 Euro - 0,75l


    (7,87 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

    62.jpg

    62 2022er Schwarzriesling trocken

    (Pinot Meunier) Unser zartester Rotwein - perfekt für den Sommer! Bei ihm haben wir bewusst auf Gerbstoffe und Tannine verzichtet - er wurde nicht zusammen mit(...)

    7,90 Euro - 0,75l


    (10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

    Grillzeit

    Anders als bei anderen häuslichen Arbeiten stehen beim Grillen ja oft die Männer in der ersten Reihe. Nicht nur zu den Produkten vom häuslichen Grill passen diese trockenen Weine, auch schon vorher verkürzen Sie die Wartezeit.  Atmen Sie mit dem Schwarzriesling die schon fast staubige Hitze hier aus dem heißen Moseltal ein, und mit dem Chardonnay erleben Sie die Früchte und den Duft des Sommers in Ihrem Glas. Zu Gegrilltem passt der kräftige, schon fast violette Barrique-Rotwein, der sich mit intensiven, aber reifen Gerbstoffen gut behaupten kann.

    30.1.jpg

    30.1 2022er Pinot Noir und Schwarzriesling Rosé trocken SILBER

    Ausgezeitchnet: Meininger Internationaler Rosé-Award 87 Punkte Bester Rosé der Mosel seit 2019 wein.plus! Ausgezeitchnet: 2020er Vinum World of Rosé 88P *(...)

    7,90 Euro - 0,75l


    (10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

    31.2.jpg

    31.2 2020er Neefer Petersberg Rotwein im Barrique gereift trocken GOLD

    Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Unbedingt dekantieren (in eine Weinkaraffe umfüllen und 30-60min. warten; der Wein "atmet") oder Flasche öffnen, ein Gl(...)

    9,90 Euro - 0,75l


    (13,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

    5.1.jpg

    5.1 2022er Chardonnay trocken SILBER

    Sehr weich und säurearm, in der Nase Haselnuss, Banane, Zitrus, Birne, ein Hauch (gebacklener?) gelber Apfel Honigmelone, am Gaumen einerseits leicht verspielt(...)

    6,90 Euro - 0,75l


    (9,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

    Zum Abschluss: seien Sie gespannt auf die nächsten Newsletter. Denn nicht nur unsere Holzfässer haben bald ein neues Dach über dem Kopf, sondern auch für Sie bauen wir etwas Neues. Bald erfahren Sie an dieser Stelle mehr dazu. Bis zum nächsten Newsletter oder zum nächsten Wiedersehen wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben

    Mit freundlichen Grüßen aus dem ergrünten Moseltal

    Ihr
    Weingut Amlinger&Sohn
    Christian Amlinger

    PS: Möchten Sie auch mal wieder für ein paar Tage den Alltag hinter sich zu lassen? Entspannen in schöner Landschaft oder aktiv sein rund um den klaren Moselfluss? Jeder, wie es ihm gefällt: Urlaub im Weingut*** oder in den hellen Ferienwohnungen**** - im Sommer besonders günstig (siehe unsere Sommer-Angebote 2002). Wir würden uns freuen, Sie einmal wieder zu sehen! (auch auf http://www.amlinger.de - jetzt ca. 120 Seiten)

    

    Neuigkeiten zu Schiefertafel Mai 2004:

    Neu: Schiefertafel Mai 2004 - Mittwoch, den 9.6.2004
    Betrifft: Schiefertafel Mai 2004
    Hier in einer ruhigen Zeitspanne im Weinberg - zwischen dem Ausbrechen und dem ersten Heften - alles Neue von Ihrem Weingut an der Mosel: Kostenlose Lieferung: Letzte Chance - Ab Donnerstag geht es los. Die ersten 2003er, und bald: Grundsteinlegung unseres neuen Barriquekellers. Ihr Urlaub: ein paar schöne Tage an der Mosel: "Genuss am Fluss"
      


    Unsere Weine - ausgezeichnet
     1996-2024 Christian Amlinger