DEUKUSFRNLBE 
Sitemap - Kontakt - Impressum

+Willkommen&Neues
 +Internationale Versionen
 +Neuigkeiten
 +Schiefertafel und Newsletter
  +Schiefertafel und Newsletter März 2020 NEU!
  +Schiefertafel und Newsletter Februar 2020
  +Schiefertafel und Newsletter November 2019
  +Schiefertafel und Newsletter Oktober 2019
  +Schiefertafel und Newsletter Juli 2019
  +Schiefertafel und Newsletter April 2019
  +Amlingers Schiefertafel März 2019
  +Schiefertafel November 2018
  +Schiefertafel Oktober 2018
  +Schiefertafel August 2018
  +Schiefertafel Mai 2018
  +Schiefertafel März 2018
  +Schiefertafel Dezember 2017
  +Schiefertafel Oktober 2017
  +Schiefertafel September 2017
  +Schiefertafel Juni 2017
  +Schiefertafel April 2017
  +Schiefertafel März 2017
  +Archiv 2016
  +Archiv 2015
  +Archiv 2014
  +Archiv 2013
  +Archiv 2012
  +Archiv 2011
  +Archiv 2010
  +Archiv 2009
  +Archiv 2008
  +Archiv 2007
  +Archiv 2006
  +Archiv 2005
  +Archiv 2004
  +Archiv 2003
  +Archiv 2002
  +Archiv 2001
  +Archiv 2000
 +Termine & Veranstaltungen
 +Gästebuch & Links
 +Impressum
 -Kontakt
 -Downloads & Videos
 -Anfahrt & Karten
+Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Ferienwohnungen
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

K1600_2020_03_22_Fruehling2 (53).JPG (126064 bytes)2019-01_1600_164.JPG (384777 bytes)

Amlinger´s Schiefertafel und Newsletter März 2020

Wunderschönes Sonntagswetter - leider ohne Probe der neuen Weine :-(. Deswegen: Sonder-Aktion bis Ende Mai: Probepakete sind 10% günstiger!

Und für alle, die zuhause sitzen und nicht an die Mosel können: Anbei finden Sie einen kurzen Sonntagsspaziergang rund um den Petersberg, einem Leuchtpunkt der Artenvielfalt mit vielen historischen Spuren.
Und wenn Sie auch unseren Wein nicht vor Ort probieren können: Probepaket sind jetzt günstiger, mehr auf http://www.amlinger.de

Herzliche Grüße senden wir aus dem mit rosanen, gelben und weissen Blüten durchleuchteten Moseltal, braune Hänge, erstes Grün und eine türkisblaue Mosel.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund! Vergessen Sie auch das Genießen nicht - das geht auch hervorragend zu Hause.

Ihre Familie Amlinger

Ihre Famlie Amlinger & das ganze Amlinger-Team

Sonder-Aktion bis Ende Mai:
Probepakete sind 10% günstiger

Wir, die Familie Amlinger, haben entschieden, dass Sie nicht auf die Probe und Genuss verzichten sollen.

Als Ersatz für die Probe vor Ort bieten wir an: Aktion bis Ende Mai: Probieren Sie in Ruhe zuhause. Probepakete sind 10% günstiger und frachtfreier Versand!

Oder: Sie stellen sich bis zu 12 einzelne, verschiedene Flaschen (maximal 2 je Sorte) zusammen und erhalten auf Ihr persönliche Probepaket 10% Rabatt (im Shop: einfach in die Bemerkungen schreiben, wir ziehen den Rabatt und die Frachtkosten dann ab).

Die Frachtkosten für die Probepakete ab 6 Flaschen übernehmen wir!

Weine: Shop - Gesamtliste - Probepakete

Liste: Bestellzettel (PDF) - Liste (PDF)

K1600_2020_03_22_Fruehling (37).JPG (558005 bytes)

Links Petersbergkapelle - Gipfelkreuz - Weinberge des Frauenbergs - Neef - Bullay - Alf - St. Aldegund - Bremm - Klosterruine Stuben

Pension und Ferienwohnungen: bis mindestens 20.4. keine touristische Nutzung

Stand: 18.3.2020

Leider macht auch vor Hotels das Corona-Virus nicht halt.

Wie aus den Medien sicher bekannt sind laut Erlass vom 17.3. "4. Übernachtungsangebote im Hotelgewerbe (sind) nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken zulässig." siehe https://www.cochem-zell.de. Dieser Erlass gilt zunächst bis mindestens zum 20.4.

Freie Termine: Tel. 0 65 42 - 29 62 oder www.amlinger.de/lastminute.html

Öffnung Weinproben & Weinabholung vor Ort

Leider fallen bis zur Freigabe auch die großen abendlichen Weinproben im üblichen Rahmen aus. Gerne stellen wir Ihnen Weine und Info-Material zur persönlichen Probe zuhause zusammen.

Aktuell ist der Weinabholung ab Hof gestattet. Bitte teilen Sie uns kurz mit, wann Sie kommen möchten, damit wir uns Zeit für Sie nehmen können.

Wir bitten Sie, die aushängenden Hygiene- und Abstandsauflagen einzuhalten.

g1  Genusspaket 1 - trocken und halbtrocken

37,90 Euro - 6 Fl.

Aktion bis Ende Mai: Probepakete jetzt 10% günstiger. Probieren Sie in Ruhe zuhause. trocken und (...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...

g10  Genußpaket 10: Frühlings-, Frisch- und Spargelweine

62,90 Euro - 12 Fl.

Aktion bis Ende Mai: Probepakete jetzt 10% günstiger. Probieren Sie in Ruhe zuhause. Frische, lei(...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...

g2  Genusspaket 2: mild - "Goldener Oktober"

34,90 Euro - 6 Fl.

Aktion bis Ende Mai: Probepakete jetzt 10% günstiger. Probieren Sie in Ruhe zuhause. mild, 6 Weis(...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...

g3  Genusspaket 3: "Rundreise durch 2018"

78,90 Euro - 12 Fl

Aktion bis Ende Mai: Probepakete jetzt 10% günstiger. Probieren Sie in Ruhe zuhause. Hier finden (...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...

g4  Genusspaket 4: "Sommerweine"

66,- Euro - 12 Fl

Aktion bis Ende Mai: Probepakete jetzt 10% günstiger. Probieren Sie in Ruhe zuhause. Jetzt kann d(...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...

g6  Genusspaket 6: Rotweine und Wintergenuß

68,90 Euro - 9 Fl.

Aktion bis Ende Mai: Probepakete jetzt 10% günstiger. Probieren Sie in Ruhe zuhause. Neun vollmun(...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...

Verfügbarkeit der 2019er

K1600_IMG_20191226_193834.JPG (140177 bytes)

Wegen Verzögerung seitens Lieferanten werden die ausverkauften Nr. 21, 24, 38 ca. 1.4. verfügbar sein.

Wegen längerer qualitätssteigernder Reife auf der Hefe werden die ausverkauften anderen Weine, Nr. 1, 5.1, 6, 8, 14 etc. ab ca. 12.4. verfügbar sein.

Wir senden dann vorhandene Bestellungen umgehend raus, sobald die Weine gefüllt und geprüft sind.

Ruhiger Sonntagsspaziergang auf dem Petersberg

K1600_2020_03_22_Fruehling (33).JPG (893354 bytes)

K1600_2020_03_22_Fruehling (35).JPG (366560 bytes)

K1600_2020_03_22_Fruehling (3).JPG (200307 bytes)

K1600_2020_03_22_Fruehling2 (45).JPG (214545 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (47).JPG (242002 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (48).JPG (166066 bytes)
K1600_2020_03_22_Fruehling2 (49).JPG (237047 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (44).JPG (320676 bytes)
K1600_2020_03_22_Fruehling2 (50).JPG (454749 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (51).JPG (375501 bytes)
K1600_2020_03_22_Fruehling2 (52).JPG (262069 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (53).JPG (126064 bytes)
K1600_2020_03_22_Fruehling2 (54).JPG (358615 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (55).JPG (292522 bytes)
K1600_2020_03_22_Fruehling2 (46).JPG (200307 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (56).JPG (679946 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (58).JPG (485451 bytes)

K1600_2020_03_22_Fruehling2 (59).JPG (349384 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (60).JPG (519171 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (61).JPG (609963 bytes)
K1600_2020_03_22_Fruehling2 (64).JPG (406645 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (65).JPG (705414 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (69).JPG (584021 bytes)

Grauer und bräunlicher Schiefer mit Eiseneinschlüssen, weisses Quarzit - das prägt unsere Weine. Sie schmecken es im Riesling


K1600_2020_03_22_Fruehling2 (66).JPG (686695 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (62).JPG (607905 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (67).JPG (492424 bytes)

K1600_2020_03_22_Fruehling2 (68).JPG (330251 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (70).JPG (259973 bytes)
K1600_2020_03_22_Fruehling2 (71).JPG (357341 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (72).JPG (346158 bytes)
K1600_2020_03_22_Fruehling2 (73).JPG (334108 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (74).JPG (640808 bytes)

https://www.lebendige-moselweinberge.de/leuchtpunkte.html

In Terrassenweinbergen blüht das Leben - Vielfältigere Artenvielfalt gerade wegen dem Weinbau in Steillagen!

"Biologische Vielfalt vs. Bewirtschaftung in dem Weinanbaugebiet Mosel – das ist Vergangenheit. Heute ziehen alle Akteure des Raumes an einem Strang. Das Ziel der „Initiative Lebendige Moselweinberge“ ist die Steigerung der Biodiversität. Sowohl die Reben selbst, als auch das gesamte Ökosystem Weinberg werden in den Fokus des Handelns gerückt. Ein Forum vernetzt die Akteure und bündelt alle Maßnahmen und Aktivitäten. Ideen- und Maßnahmenbörse mit qualifizierter Beratung unterstützen die Umsetzung. Dadurch entsteht mehr Effizienz im Interesse und zum Wohl des besonderen Lebensraumes Weinberg mit seiner biologischen Vielfalt."

mehr und Quelle: https://www.lebendige-moselweinberge.de/philosophie.html

K1600_2020_03_22_Fruehling2 (75).JPG (636166 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (81).JPG (464350 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (43).JPG (339604 bytes)

K1600_2020_03_22_Fruehling2 (79).JPG (367601 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (82).JPG (332478 bytes)
K1600_2020_03_22_Fruehling2 (83).JPG (296975 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (84).JPG (300106 bytes)

K1600_2020_03_22_Fruehling2 (57).JPG (251971 bytes)K1600_2020_03_22_Fruehling2 (85).JPG (447582 bytes)

Der Neefer Petersberg:
Kulturdenkmäler aus drei Jahrtausenden und Artenvielfalt in Felsen, Weinbergen und Wäldern

Quelle: neefmosel.de / Irmgard Spreier

Die engste Moselschleife mit dem Neefer Petersberg auf der Höhe gehört zu den landschaftlich schönsten und eindrucksvollsten an der ganzen Mosel.

Die Mosel umfließt hier den Petersberg, der schon im 3. Jh. vom römischen Kaiser Konstantin Chlorus (Konstantin I.) eine Höhenbefestigung erhielt. Zahlreiche Baudenkmäler wie die Petersbergkapelle auf dem einzigen Höhenfriedhof an der Mosel, das Eulenköpfchen, der Burgberg, das Höhenkreuz, die Neefer Burg und das Kloster Stuben zeugen von einer langen, bewegten Vergangenheit. Die historische Weinlage des Neefer Frauenbergs mit seinen alten Reben und Trockenmauern, Weinbergsterrassen und Felsen weisen eine große Artenvielfalt an Flora und Fauna auf. Diese Vielzahl historischer Bauelemente und die einzigartige Weinkulturlandschaft sind so beeindruckend, dass sie 2019 von der Initiative „Lebendige Moselweinberge" zum Leuchtpunkt erklärt wird.

In der warmen Felsenwelt, auf extrem trockenem nährstoffarmen Boden können von Menschen unberührt nur besonders wärmeliebende meditterrane Pflanzen wie Dachwurz, Blauer Lattich und Weiße Mauerpfeffer (Sedum album) überleben, der als Futterpflanze für die Raupe des seltenen Moselapollo dient.

Power-Jahrgang 2019.

Wie der extrem gute 2001er, nur mit mehr Spiel.

Bei aller Erfahrung: Die maximale Qualität unserer Weine ist steht fest, wenn die Trauben unser Weingut erreichen.

Im Keller können wir nur bewahren, was in den Trauben steckt. Sind unschöne Trauben dabei, unreife oder faule - die Qualität leidet! Und unsere Trauben sehen anders aus wie Billigweine,

Deswegen heißt 2019: 75% Handlese bei uns. Die teure und aufwendige Handlese ist in Jahren wie 2019 unabdingbar um ihnen gute, charaktervolle Weine machen zu können. Wie setzen auf Handarbeit und ein erfahrenes und gutes Leseteam - aus Polen, Frankreich und Deutschland.

Nur Handlese und Sortieren macht 2019 große Weine! Die Trauben waren dank heißem Sommer sehr reif - meist mit perfektem Verhältnis von Säure und Süße. Wir hatten sogar zwei dutzend Weinberge mit noch süßeren Trauben als im Sonnenjahrgang 2018 - da mehr Wasser vorhanden war. 2018 war die Lese relaxt, aber in regnerischen Herbsten wie 2019 muss man schnell sein, um die optimale Qualität zu ernten. Und wir waren schnell! Dank vieler und fleißiger Hände - selbstverständlich arbeiten wir 6 Tage die Woche, 10 Stunden am Tag - ist die Lese in nur 3,5 Wochen abgeschlossen.

2019er: Kraftvoll, viel Frucht und klar. Ein toller Jahrgang, teils noch besser als der 2018er aus dem Hitzejahr.

Die Weine haben mehr Extrakt als 2018, also mehr Gehaltsstoffe und Armonastoffe. Extrakt ist alles, was übrig bleibt, wenn man Wasser, Zucker, Alkohol im Wein wegdenkt. Also viel Aroma und kräftige Art.

Trot zder um 25% kleineren Lese als 2018 können wir als Familienbetrieb weiter die Weine günstig anbieten. Wir vermarkten direkt an Sie, den Endkunden. Dass heisst keine Kosten für Zwischenhandel und Logistik!

Termine & Veranstaltungen 2020

In der Saison (fast) jeden Dienstag, Freitag, Samstag:
große Weinprobe und Kellerführung im Weingut - März bis November nicht vor dem 20.4.

Weingut Amlinger&Sohn

Urlaubs-Preisliste
Urlaubs-Prospekt
Wein-Preisliste
Wein-Bestellzettel
Neues
icon_2020_03_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter März 2020
Wunderschönes Sonntagswetter - leider ohne Probe der neuen Weine :-(. Deswegen: Sonder-Aktion bis Ende Mai: Probepakete sind 10% günstiger! Und für alle, die zuhause sitzen und nicht an die Mosel kön...

icon_2020-02_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Februar 2020
· Power-Jahrgang 2019 · Fastnacht und Nautzen · Ihr Urlaub 2020: Natur, Erholung, Genuss und Geselligkeit bei uns an der engsten Moselschleife. · Schönste Weinsicht - [LINK: https://www.deutscheweine....

2019-11_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter November 2019
Der 2018er Ausnahmejahrgang. Letzte Chance? Das Schönste ist immer rar und endlich. So auch der 2018er. Kostenlose Lieferung jetzt vor Weihnachten. ANONYM?US: 90 Punkte, zweitbeste Wertung in seiner ...

drp90.jpg

Zweitbeste Wertung für unseren ANONM?US bei Meiningers Deutschem Rotweinpreis
90 Punkte, zweitbeste Wertung in seiner Kategorie, für unseren ANONM?US bei Meiningers Deutschem Rotweinpreis. Dazu 88 Punkte für unseren Rosenberg Pinot Noir Reservé. Top-Bewertungen, die wieder ein...

2019-10_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Oktober 2019
Lebendige Moselweinberge: 2019: Der Neefer Petersberg ist ein Leuchtpunkt der Artenvielfalt. Auch Dank der Bewritrschaftung der Weinberge finden sie seltene und südliche Tiere und Pflanzen. Der 2019e...

7_s_100.jpg

Schiefertafel und Newsletter Juli 2019
Die meisten Weine aus dem Jahrgang 2018 haben wir mittlerweile gefüllt, Wie sich bereits im Frühjahr bei den Jungweinen abzeichnete, wird 2018 ein sehr gutes Weinjahr werden. In den trockenen Weißwei...

icon_2019_04_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter April 2019
Mehr zu den ersten 2018ern aus dem traumhaften Jahr 2018 - Sonn epur mit 2100 Sonnenstunden. Daneben liefern wir jetzt wieder persönlich aus, und neue Weine für Sie - beispielsweise der Moscato Dolce....

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook

Booking.com Winner Award




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Mittwoch, den
08.04.2020

42 Besucher online.