DEUKUSFRNLBE 
Sitemap - Kontakt - Impressum

+Willkommen&Neues
 +Internationale Versionen
 +Neuigkeiten
 +Schiefertafel und Newsletter
  +Schiefertafel und Newsletter Oktober 2019
  +Schiefertafel und Newsletter Juli 2019
  +Schiefertafel und Newsletter April 2019
  +Amlingers Schiefertafel März 2019
  +Schiefertafel November 2018
  +Schiefertafel Oktober 2018
  +Schiefertafel August 2018
  +Schiefertafel Mai 2018
  +Schiefertafel März 2018
  +Schiefertafel Dezember 2017
  +Schiefertafel Oktober 2017
  +Schiefertafel September 2017
  +Schiefertafel Juni 2017
  +Schiefertafel April 2017
  +Schiefertafel März 2017
  +Archiv 2016
  +Archiv 2015
  +Archiv 2014
  +Archiv 2013
  +Archiv 2012
  +Archiv 2011
    +Schiefertafel Dezember 2011
    +Schiefertafel Oktober 2011
    +Schiefertafel August 2011
    +Schiefertafel Mai 2011
    +Schiefertafel März 2011
  +Archiv 2010
  +Archiv 2009
  +Archiv 2008
  +Archiv 2007
  +Archiv 2006
  +Archiv 2005
  +Archiv 2004
  +Archiv 2003
  +Archiv 2002
  +Archiv 2001
  +Archiv 2000
 +Termine & Veranstaltungen
 +Gästebuch & Links
 +Impressum
 -Kontakt
 -Downloads & Videos
 -Anfahrt & Karten
+Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Ferienwohnungen
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

"Amlinger´s Schiefertafel” und Newsletter, März 2011

Schiefetafel_small.JPG (14896 Byte)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde unserer Weinguts!                      Neef a/d Mosel, den 26. März 2011

So ordentlich sieht es nur in diesen Wochen in unseren Weinbergen aus.

Unten der braunstrahlende Schieferfels, die Reben und Drähte ordentlich darüber, und oben nur der blaue Himmel. Die Reben sind gebunden, stehen in Reih und Glied und erwarten das Jahr.

Alle alten Triebe wurden weggeschnitten, bis auf die eine oder zwei Fruchtruten für das neue Jahr. Bald werden sich die ersten Blättchen zeigen, die neuen Triebe der Sonne entgegen ranken, und aus ist es mit der schönen Ordnung, für die wir Winzer in den letzten Wochen mühsam sorgten.

Der hier seit knapp 2000 Jahren gewohnte Zyklus geht weiter, das Weinjahr geht seinen Gang wie schon seit hunderten Generationen. Winter mit Rebschnitt, Frühjahr mit Binden und Düngung, Sommer mit Arbeiten an der Rebe, die Krönung und der Abschluss der Herbst mit der Weinlese.

Die Winterzeit haben wir auch genutzt, um unsere Homepage aufzufrischen. Mehr Bilder, übersichtlicher und klarer präsentiert sie sich.

Noch mehr als auf den Online-Besuch freuen wir uns natürlich auf Ihren Besuch persönlich bei uns an der Mosel! Eine schöne Frühlingszeit wünscht Ihnen


 Liane, Hans-Peter und Christian Amlinger vom Weingut Amlinger&Sohn

Jahrgangsbeschreibung.
2010: kleine Ernte (wie nie) – aber gut (kristallinklares Fruchtspiel, feinste Eleganz).

Manchmal überrascht der Jahrgang den Winzer.

Nach "verzettelter" Blüte, nach feuchtem Herbst war der 2010er die kleinste Ernte in Deutschland und auch bei uns seit über 30 Jahren.

Grundsätzlich gilt beim Wein immer: je geringer der Ertrag, desto gehaltvoller der Wein.

Aber kaum ein Winzer hätte im Herbst gedacht, dass dies für den ganzen Jahrgang gilt. Denn wer wie wir äußerst penibel die Trauben sortierte, den Wein richtig und auf den Punkt ausbaute, konnte  sehr gute Weine erzeugen.

Die Weißweine aus kleinster Ernte schmecken dicht und konzentriert. Überrascht sind wir gar von der klaren Frucht, der Eleganz und Prägnanz! Die Konzentration drückte sich schon in extremen Süße- und Extraktwerten der Trauben aus. Und auch die Roten wie Spätburgunder und Regent können dank Anstrengung bei Lese und durch Ausbau „auf den Punkt“ - auf das Grad Celsius genau - überzeugen. Intensive Frucht, dichte Struktur, nicht ganz so farbstark wie 2009.

Alles in allem ein knappes, aber gutes Jahr.

Oder: Besuchen Sie uns zur Probe des Neuen Jahrgangs - mit oder ohne
Übernachtung: http://www.amlinger.de/besuch.html

PS: Ab dem 15.5. liefern wir kostenlos - mehr im nächsten Newsletter.

Frühlings-Urlaub an der Mosel:
Pauschalangebote



Ihre Woche an der Mosel – 4 Tage im Weingut, Üb. und Frühstück nur 96,- € pro Person

  • 4 Übernachtungen Mo-Fr im Doppelzimmer(***, 2009 renoviert, DU/WC)
    pro Person 96,- Euro inkl. Frühstück
    (auch So-Fr 5 Übernachtungen 116,- Euro pro Person)  Interesse?

So kann Ihre Erlebnis-Woche aussehen (natürlich Zusatzleistungen):

  1. Tag: Anreise, erkunden Sie den historischen Winzerort und erklimmen Sie den Petersberg. Beim "Eulenköpfchen" erwartet Sie ein fantastischer Rundumblick auf die engste Moselschleife.

  2. Eine absolute Gelegenheit. Besuchen Sie die Bundesgartenschau 2011 - Koblenz verwandelt - 15. April bis 16. Oktober 2011. Bequeme Anreise mit dem Zug. Mehr: www.buga2011.de
    Abends große Weinprobe inkl. kulinarischer Grundlage: www.amlinger.de/weinprobe.html

  3. Tag: Radtour - bequem ohne Steigung nach Cochem oder Traben-Trarbach, zurück mit der Bahn (auch mit den Leihrädern oder -neu- Elektro-Leihrädern!)
    Abends je nach Interesse Kellerführung inkl. Fassprobe in unserem hochmodernen Weinkeller "Auf der Heid"

  4. Tag: oder einfach mal entspannen auf unserer Moselterrasse, oder - neu ab Mai - dem großen Weingutsgarten mit Liegewiese, oder nehmen Sie ein Glas Wein, einen Roman mit direkt ans Moselufer oder an den Naturstrand an der Klosterruine Stuben.

Buchungsanfrage oder Tel. 0 65 42 - 29 62.

Daneben: Mehr Ausflugsziele und Sport (Mountain-Biking, Klettersteig, Waldseilgarten, Paragliding, Kanu auf der Mosel...)

Zur Pfisichblüte an die Mosel (März/April) - Tage des jungen Weines

Noch zeigt sich nur wenig grün in den braunen, steilen Hängen und auf grauen Schiefermauern. Aber von einzelnen zartrosa Farbtupfern bis hin zu ganz rosanen Hängen - in dieser Zeit dominiert der nur hier an der Mosel heimische Rote Weinbergspfirsich unsere sonst so vom Wein geprägte Heimat. Und gerne können Sie auch alle flüssigen Produkt aus dem blutroten Früchten, wie Likör oder Brändern, oder auch einfach die hausgemachte Pfirsichmarmelade passend zur Jahreszeit genießen.

  • Montag bis Freitag
  • Weinprobe mit kulinarischer Grundlage
  • Erleben Sie auch, wie die Natur hier im romantischen Tal neu erwacht und in voller Blüte steht
  • Probieren Sie auch mit uns den neuen Jahrgang. Jetzt, um den April, ist der erste Teil abgefüllt und wartet auf Sie.
  • Kellerbesuch mit Fassprobe des Neuen
  • 4 Übernachtungen im Weingut, Zimmer(***, DU/WC/TV, 2008 oder 2009 neu renoviert) inkl. Frühstück

nur 119,- Euro je Person im Doppelzimmer. Interesse?

Und: Genießen Sie mit allen Sinnen.

Riechen...

Hören...

Fühlen...

Sehen...

Schmecken...

Der verführerische Duft der ersten Pfirsichblüten, der neue Wein, des Rivaners zu neuem Spargel, der Weinbergspfirsichmarmelde zum Frühstück...

Ruhe... beim Lieblingsplatz des Winzers im Frauenberg, fernab der Welt, hoch oben über dem Tal. Das Rauschen des Windes, das Rufen des Milanpärchens aus dem nahen Steinbruch, und nur ab und zu Schallfetzen der Zivilisation aus dem geradezu fern wirkenden Tal.

Fühlen Sie die Frühlingssonne auf der Haut, das Wasser der Thermalquelle in Bad Bertrich, fühlen Sie beim Wandern übern den Klettersteig den Felsen, die Reben, das Alter und die Kraft, die sich aus dem Boden drängt.

Sehen Sie die Schönheit der Natur – im kleinen, der Eidechse, der Blüte, des schön gemaserten Steines. Im Großen. Den Windungen des strahlendblauen Flusses, der sonnenstrahlenden Weinberge, der malerischen Winzerdörfer, der alten Burgen und Bauten.

Geschmackserlebnisse - in Wein und bei lokalen Gourmetfreuden. In unseren Rieslingen, in unseren Burgundern schmecken Sie Landschaft, Sonne, die Mosel und die Handschrift des Winzers.



Last-Minute-Angebote

Stand: 26.3.2011

Günstige Wochen-Angebote

Nutzen Sie die günstigen Tage, um die Mosel zu erleben:

  • Montag bis Freitag
  • auf Wunsch zusätzlich mit Weinprobe, Kellerbesichtigung usw.
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück im Weingut, im Doppelzimmer(***, DU/WC/TV, 2008 oder 2009 neu renoviert)

pauschal für nur 96,- Euro je Person! Interesse?

Auf Wunsch können Sie Fahrräder bei uns ausleihen, machen Sie Ausflüge mit Bahn, Schiff und Auto in unsere Umgebung, entdecken Sie zu Fuß die Schönheit des Moseltals und die Ruhe der Hunsrückhöhen. In Gruppe ist eine geführte Wanderung rund um Neef möglich - historische Stätten und interessante Geschichten dazu. Bezwingen Sie auch den steilsten Weinberg Europas, den Calmont, auf dem fast abenteuerlichen Kletterpfad. mehr...

Wochenende: Romantisches Wochenende im Weingut

  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer im Weingut(***, DU/WC/TV)
  • traditionelle Weinprobe mit Grillbraten
  • Kellerführung mit Faßprobe
  • eine Flasche Wein aufs Zimmer
  • pauschal für nur 84,- Euro je Person im Doppelzimmer. Auch für 3 Übernachtungen: 103,- Euro je Person mehr...

Wochenende: Wein-Wochenende an der Mosel

Gerne kann Ich Ihnen an anderen Wochenenden anbieten:

  • 2 oder 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer (DU/WC) in unserer Nachbarschaft (andere Pension im Weinort Neef)
  • traditionelle Weinprobe mit Grillbraten
  • Kellerführung mit Faßprobe
  • eine Flasche Wein aufs Zimmer
  • pauschal für nur 79,- Euro je Person im Doppelzimmer. Auch für 3 Übernachtungen: 99,- Euro je Person mehr...

(Preise inkl. MwSt., gültig 2011)

Besuchen Sie die Bundesgartenschau in Koblenz

bequem per Zug oder Auto von Neef zu erreichen

Seilbahn, Gartenschau, Veramstaltungen - rund ums Deutsche Eck, die Festung Ehrenbreitstein und das Schloss Koblenz.

Ein einmaliges Erlebnis - bequem zu erreichen. Mehr: http://www.buga2011.de

Mehr im nächsten Newsletter

  • Neu: Wein-Erlebniswelt und Vinothek

  • großer Weingutsgarten

  • Kostenlose Lieferung

Neuigkeiten zu Schiefertafel März 2011:

icon_pfirsich_72.jpg

Neue Seite: Schiefertafel März 2011 - Samstag, den 26.3.2011
Betrifft: Schiefertafel März 2011
Unsere Homepage aufgefrischt; mehr über den knappen, aber guten 2010er-Weinjahrgang; Erleben Sie die Pfirsichblüte mit allen Sinnen und: Ausnahmeerlebnis, die Bundesgartenschau 2011 in Koblenz
  

Weingut Amlinger&Sohn

Urlaubs-Preisliste
Urlaubs-Prospekt
Wein-Preisliste
Wein-Bestellzettel
Neues
drp90.jpg

Zweitbeste Wertung für unseren ANONM?US bei Meiningers Deutschem Rotweinpreis
90 Punkte, zweitbeste Wertung in seiner Kategorie, für unseren ANONM?US bei Meiningers Deutschem Rotweinpreis. Dazu 88 Punkte für unseren Rosenberg Pinot Noir Reservé. Top-Bewertungen, die wieder ein...

2019-10_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Oktober 2019
Lebendige Moselweinberge: 2019: Der Neefer Petersberg ist ein Leuchtpunkt der Artenvielfalt. Auch Dank der Bewritrschaftung der Weinberge finden sie seltene und südliche Tiere und Pflanzen. Der 2019e...

7_s_100.jpg

Schiefertafel und Newsletter Juli 2019
Die meisten Weine aus dem Jahrgang 2018 haben wir mittlerweile gefüllt, Wie sich bereits im Frühjahr bei den Jungweinen abzeichnete, wird 2018 ein sehr gutes Weinjahr werden. In den trockenen Weißwei...

icon_2019_04_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter April 2019
Mehr zu den ersten 2018ern aus dem traumhaften Jahr 2018 - Sonn epur mit 2100 Sonnenstunden. Daneben liefern wir jetzt wieder persönlich aus, und neue Weine für Sie - beispielsweise der Moscato Dolce....

icon_19_03_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2019
Inhalt: · Winter: auch mal in Weiss · Frühjahr. Vorfreunde auf den Top-Jahrgang 2018 · Frühjahr. Auszeit im Frühling. Neu 2019: Gästezimmer sind renoviert · Frühjahr. Im Keller · Frühjahr. Im Weinber...

icon_booking_winner_2019.jpg

Booking.com Winner Award
Vielen Dank für die sehr gute Bewertung - alles nur von wirklichen Gästen, kein Fake, alle waren hier und haben ihren Urlaub genossen....

icon_2019-01_72.jpg

Gutes Neues und 18er
Wir, die Familie Amlinger und ihr Team, wünschen allen ein gutes, glückliches, gesundes und genussvolles neues Jahr! Wir wissen nicht, auf was sie sich freuen im neuen Jahr. Wir freuen uns auf den auß...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook

Booking.com Winner Award




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Freitag, den
15.11.2019

60 Besucher online.