DEUKUSFRNLBE 
Sitemap - Kontakt - Impressum

+Willkommen&Neues
 +Internationale Versionen
 +Neuigkeiten
 +Schiefertafel und Newsletter
  +Schiefertafel und Newsletter November 2019 NEU!
  +Schiefertafel und Newsletter Oktober 2019
  +Schiefertafel und Newsletter Juli 2019
  +Schiefertafel und Newsletter April 2019
  +Amlingers Schiefertafel März 2019
  +Schiefertafel November 2018
  +Schiefertafel Oktober 2018
  +Schiefertafel August 2018
  +Schiefertafel Mai 2018
  +Schiefertafel März 2018
  +Schiefertafel Dezember 2017
  +Schiefertafel Oktober 2017
  +Schiefertafel September 2017
  +Schiefertafel Juni 2017
  +Schiefertafel April 2017
  +Schiefertafel März 2017
  +Archiv 2016
  +Archiv 2015
  +Archiv 2014
  +Archiv 2013
  +Archiv 2012
  +Archiv 2011
  +Archiv 2010
  +Archiv 2009
    +Schiefertafel Dezember 2009
    +Schiefertafel November 2009
    +Schiefertafel September 2009
    +Schiefertafel Juli 2009
    +Schiefertafel Mai 2009
    +Schiefertafel April 2009
  +Archiv 2008
  +Archiv 2007
  +Archiv 2006
  +Archiv 2005
  +Archiv 2004
  +Archiv 2003
  +Archiv 2002
  +Archiv 2001
  +Archiv 2000
 +Termine & Veranstaltungen
 +Gästebuch & Links
 +Impressum
 -Kontakt
 -Downloads & Videos
 -Anfahrt & Karten
+Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Ferienwohnungen
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

"Amlinger´s Schiefertafel” und Newsletter, Juli 2009

Schiefetafel_small.JPG (14896 Byte)[1280x768]_DSC_3174 .JPG (153881 Byte)[1280x768]_DSC_3142 .JPG (366117 Byte)[1280x768]DSC_3225 .JPG (241234 Byte)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde unserer Weinguts!                      Neef a/d Mosel, den 12. Juli 2009

Schwitzten wir noch vor wenigen Tagen in den schieferheißen Weinbergen, segnet uns jetzt im Moment Petrus mit Regen und - leider im Falle unserer Nachbarn in Mesenich - mit Hagel.

Aber auch Wasser brauchen die Reben, und so sind wir froh, dass wir unsere jungen Weißburgunder und Spätburgunder-Reben nicht gießen müssen. Denn in den ersten Jahren sind die Wurzeln klein und, anderes als ohre alten Artgenossen, die im Schieferstein bis zu 12m(!) tief durchbohren, finden die jungen Reben bei Trockenheit in den oberen Erdschichten kaum Wasser.

Inhalt:

  1. Juli - Arbeit: Rebfrisör:  - Der Laubschnitt und der Laubhefter
  2. Wein des Monats / Sommerweine
  3. Leben wie Gott in Frankreich?
  4. Sommer-Spezial im Weingut*** - erleben Sie Wein, Landschaft und Menschen
  5. Einweihung des Gallorömischen Höhenheiligtums auf dem Calmont / Wein und Musik im Kloster
  6. VIVAT BACCHUS. Lebensfreude statt Krisenstimmung - Landesprämierung: die neuen Preisträger
  7. Kostenlos liefern wir in die Eifel

 

Aber nicht über Regen und Wasser möchten wir sprechen - sprechen und genießen wir das deutlich interessantere Getränk, den Wein! (Wo sonst als hier an der engsten und vielleicht schönsten Moselschleifr geht das besser ;-)

Es grüßt Sie aus dem teilweise noch "unfrisierten", s.u., Moseltal

Ihre Amlinger´s
Liane, Hans-Peter und Christian Amlinger vom Weingut Amlinger&Sohn

PS: Besuchen Sie uns im Sommer - Angebote anbei

Rebfrisör - Der Laubschnitt und der Laubhefter

Arbeiten im Sommer

1. Heften

[1280x768]100_2096 .JPG (92992 Byte)

[1280x768]100_2093 .JPG (149603 Byte)[1280x768]100_2094 .JPG (117821 Byte)[1280x768]100_2095 .JPG (127074 Byte)

Als Ursprüngliche Schlingpflanze sollte die Rebe eigentlich von Natur aus nach oben wachsen wollen, immer hinauf an den Bäumen in die Baumwipfel Richtung Sonne. Leider haben das einige Rebsorten wohl vergessen ;-).

Während z.B. Riesling, Elbling, Cabernet Dorsa direkt und ordentlich nach oben wachsen, will beispielsweise der Weissburgunder so gar nicht nach oben. Auch Kerner und Dunkelfelder wachsen eher wie ein Busch.

So muss ein bis drei mal geheftet werden, d.h. die Triebe werden mittels Drähten nach oben gezogen oder - wie seit Jahrtausenden - an den Pfählen mit Bast angebunden.

2. Entlauben

100_1353.JPG (141930 Byte)100_1357.JPG (247962 Byte)

[1280x768]100_2392.JPG (390941 Byte)[1280x768]100_2393.JPG (407277 Byte)[1280x768]100_2395.JPG (376406 Byte)

Vorher und nachher. Die Traube  hängen frei, gezielt wurden die Blätter entfernt

Im Bild: der "Entlauber", er entfernt mit großem Saug-Gebläse und zwei Rollen gezielt die Blätter vor den Trauben. Das zur Qualitätssteigerung: die Trauben werden schön belichtet, reifen besser aus, die Säure wird reduziert, die Trauben trocknen schneller ab und bleiben so länger gesund - für mehr Qualität. Auch steigt bei roten Reben die Farbausbeute und der Tanningehalt.

3. Der Reb-Frisör: Laubschnitt

DCP_0517.jpg (833281 Byte)

Werden die Triebe zu lang, müssen Sie eingekürzt oder "gegipfelt" werden - dies ist der Laubschnitt. Man kann es mit einem langen Messer, mit Heckenscheren oder wie im Bild mechanisch mit hydraulisch angetriebenen Messern machen.

Maschinell ist das ganz natürlich deutlich erholsamer - mit bis zu 10km/h können wir die Zeilen Abfahren.

Sinn der Arbeit ist es, aufrecht stehende Triebe mit dem richtigen Blatt/Fruchtverhältnis zu erzielen. Die Blätter sind nicht anderes als kleine Sonnenkraftwerke; je mehr, desto mehr Süße kann in die Trauben eingelagert werden, aber auch je höher ist der Wasserverbrauch.

Deswegen gilt es, die Triebe auf das richtige Maß einzukürzen. Werden die Triebe zu lang, brechen Sie nämlich ab oder beschatten sich selber - und im Schatten arbeiten die Sonnenkraftwerke, die Blätter nicht.

Auch würden dann die Zeilen viel zu wild wuchern, es wäre zu feucht und der Krankheitsdruck wäre stark erhöht.

Das erste "Gipfeln" machen wir möglichst spät- So geht viel Energie der Rebe in die Blätter und weniger in die Trauben - die einzelnen Beern bleiben so kleiner und die Qualität wird gesteigert. Auch bildet die Reben dann weniger Seitentriebe (Geiztriebe genannt), die Laubwand ist lockerer und dadurch gesünder.

4. Rebschutz

1845 wurde der echte und 1878 der falsche Mehltau mit Zierreben von Amerika nach Südfrankreich eingeschleppt. Innerhaölb weniger Jahre verbreiteten sich die Krankheiten über ganz Europa.

Set dem müssen wir Pflanzenschutz betreiben, zunächst mit Kupfer- und Schwefelpräparaten, mittlerweile mit systemischen Fungiziden, die sich nicht mehr im Boden anreichern.

Dieses Jahr sieht man wegen der feuchtwarmen Witterung - auch morgens war es oft dunstig-feucht - sehr oft den falschen Mehltau, die Peronospora.

Dank Wetterstation direkt im Ort (klicken für das aktuelle Wetter) kennen wir mittlerweile genau den Infektionsdruck und können auf unnötige Spritzungen verzichten. Wegen dem schnellen Neuzuwachs (neue Blätter, die Trauben werden größer) und der feuchten Witterung mussten wir allerdings teilweise alle 10 Tage Pflanzenschutz durchführen.

Link nach Reil, ca. 15km von uns: http://www.steffens-kess.de/cms/2009/07/03/die-angst-weicht-der-nervositat-oder-ist-es-wieder-andersrum/

Wein des Monats

Juli: 2007er Petersberg Barrique

Rotwein trocken - Frucht und Weichheit in Perfektion.

Dank der nochmals sorgfältigeren Auswahl des Holzes (extrem schön: Einfluss eines Medium-Plus getoasteten Vogesen-Barriques des Herstellers Seguin-Moreau - neben der bewährten Spessart- und Hunsrückeiche), dank der noch selektiveren Lese, dank noch mehr Probieren (Degustieren) und Probieren (Aus-Probieren, Verschnittversuche – also wie viel Prozent Burgunder, wie viel Dornfelder; dazu: wie lange reift der Wein im Fass, wann wird er „abgestochen“ und wann geschwefelt.

In Büchern steht viel, theoretisch lässt sich vieles sagen.

Zählen wird nachher: Erfahrung, Hingabe und Sorgfalt. Dies finden Sie bei den Amlinger´s - Vater und Sohn.)

31.2_s.jpg

31.2 2017er Neefer Petersberg Rotwein AAA Barrique - Ausbau trocken

9,90 Euro - 0,75l

2014er und 15er: Landesprämierung Gold Mosel-Eleganz trifft fetten cremigen fruchtvollen südlich kr(...)
(13,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...
 

Sommerweine

11_s.jpg

11 2018er Weißburgunder halbtrocken

6,90 Euro - 0,75l

(Pinot Blanc) Was für eine Frucht! Dank eines neuen Weinberges mit französischen Ur-Burgunderreben d(...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

3_s.jpg

3 2018er Amlinger`s Elbling Liter trocken

4,90 Euro - 1,0l

15er: Silber Landesprämierung Knorriger, authentischer Trinkwein, der nicht jedem schmecken soll. A(...)
(4,90 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

30_s.jpg

30 2018er Rotling-Rosé feinherb

4,90 Euro - 0,75l

Weicher, typischer Rosé, mit Johannisbeer- und Himbeeraromen, weinsäurearm.
(6,53 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 11.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

30.1_s.jpg

30.1 2018er Schwarzriesling Rosé trocken

6,90 Euro - 0,75l

2016er Drittbester Schwarzriesling-Rosè Deutschlands im Wettbewerb der Zeitschrift "Wein+Markt" vom (...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 13.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

36_s.jpg

36 2018er AMSECCO

5,90 Euro - 0,75l

Frischer Qualitätsperlwein - Leicht prickelnd und voller Geschmack nach Pfirsich, Zitrusfrüchten und(...)
(7,87 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 10.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

6_s.jpg

6 2018er »Schiefer« AA Riesling trocken

6,90 Euro - 0,75l

Handlese aus Schieferlagen des Neefer Frauenbergs - perfekt für Riesling, für Eleganz und Gehalt! M(...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

63_s.jpg

63 2018er Regent Rotwein AA

6,90 Euro - 0,75l

16er Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold 16er PIWI-Preis International mit Gold 91 Punkte, 15er PI(...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

9_s.jpg

9 2018er Bacchus feinherb

5,90 Euro - 0,75l

Ausgezeichnet: 18er Landesprämierung Silber Intensiver Duft nach einem ganzen Früchtekorb, nach sch(...)
(7,87 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 10.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

g4  Genusspaket 4: "Sommerweine"

73,42 Euro - 12 Fl

Jetzt kann der Sommer kommen! Unsere Favoriten für die heiße Jahreszeit, zum Feiern, zum Grillen, zu(...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...
 

Leben wie Gott in Frankreich?

Ein andere Wind weht in unserem Nachbarland. Staatschef Sarkozy trinkt keinen Wein, und zusammen mit seiner Gesundheitsministerin sägt er ständig an der Weinkultur, die eigentlich ja tief in der französischen Seele verwurzelt sein soll.

Mit vielen Protesten, gerade im Elsass, schafften es unsere französischen Kollegen gerade noch, ein Werbeverbot für Wein abzuwenden. Auch Internet-Auftritte von Weingütern sollten verboten werden!

Nachdem das vom Tisch ist, kommen die nächsten Hämmer: Verbot von Alkoholgenuss unter freiem Himmel, Verbot von kostenlosen Weinproben, Verbot von Weinproben zum Pauschalpreis; alles Pläne der Gesundheitsministerin.

Gottseidank trinkt Frau Merkel ja Alkohol, wie einen der Weine bei einer Aktion der Landjugend in Prüm, wo auch wir Winzer beteiligt waren (Link dazu).

Mehr:

VIVAT BACCHUS. Lebensfreude statt Krisenstimmung.

[1280x768]DSC_3235 gut .JPG (184369 Byte)[1280x768]DSC_3225 .JPG (241234 Byte)

Landesprämierung - die neuen Preisträger in Gold

Einige Außerordentliche Weine. Ein Hauch des Göttlichen( zumindest heidnisch-Göttlichen)? Streift uns der römische Bacchus in diesen Weinen?

No pain, no gain – Ohne Fleiß kein Preis. Das stimmt! ( – beim Wein und beim Winzer ;-).

12_s.jpg

12 2018er »Braunschiefer« AA Riesling halbtrocken

6,90 Euro - 0,75l

Kräftig-fruchtbetonter Riesling internationalen Typs auch aus der Frauenberg-Südwestlage, säurearm. (...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 11.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

19_s.JPG

19 2018er »Alte Reben« AAA STEILLAGE Riesling feinherb

12,- Euro - 0,75l

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Steillage. Betörendes Riesling-Elixier von unseren "Ältesten (...)
(16,00 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 11.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

64_s.jpg

64 2014er Frühburgunder AAA Rotwein trocken

14,90 Euro - 0,75l

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold 2013erZWEITBESTER Rotwein der Mosel, Jahresauswahlprobe Lande(...)
(19,87 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

7.2_s.jpg

7.2 2018er Calmont STEILLAGE Riesling AAA trocken

11,90 Euro - 0,75l

Ausgezeichnet: Calmont-Logowein Absolut begeisternder, dichter und kraftvoller Ausnahmewein aus dem(...)
(15,87 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 13.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

Sommer-Spezial im Weingut*** - erleben Sie Wein, Landschaft und Menschen  

 Ferien, Sonne, Ruhe und Genuss an der engsten Moselschleife.

Erfrischen Sie in der Sommerhitze am Naturstrand beim Kloster Stuben in den frischen Moselfluten, besuchen Sie mit Kind und Kegel die Freizeitparks und die vielen anderen Angebote in unserer Umgebung.

Auf Wunsch können Sie Fahrräder bei uns ausleihen, machen Sie Ausflüge mit Bahn, Schiff und Auto in unsere Umgebung, entdecken Sie zu Fuß die Schönheit des Moseltals und die Ruhe der Hunsrückhöhen. Bezwingen Sie auch den steilsten Weinberg Europas, den Calmont, auf dem fast abenteuerlichen Kletterpfad.


[1280x768]_DSC_3212 .JPG (180283 Byte)[1280x768]DSC_3237 .JPG (213865 Byte)[1280x768]DSC_3236 .JPG (173796 Byte)[1280x768]DSC_3239 .JPG (166870 Byte)
[1280x768]_DSC_3205 .JPG (256165 Byte)

Sommerstimmung im Weingutsambiente

Einweihung des Gallorömischen Höhenheiligtums auf dem Calmont

16. Mai 2009

Hoch oben über dem Calmont-Fels, über der engsten Moselschleife feierte der Camontverein die Einweihung der Rekonstruktion eines Gallorömischen Tempels des 2. Jh. Nicht nur der moderne, technikverwöhnte, naturentfernte Mensch fühlt sich hier oben an einem ganz besonderen Ort, auch schon die Menschen vor Jahrtausenden begriffen die Besonderheit und die Erhabenheit (nicht nur im geografischen Sinn) dieser Stelle.

Mehr: http://www.calmont-mosel.de

[1280x768]_DSC_3157 .JPG (351718 Byte)[1280x768]_DSC_3162 .JPG (318531 Byte)

[1280x768]_DSC_3142 .JPG (366117 Byte)[1280x768]_DSC_3163 .JPG (277564 Byte)[1280x768]_DSC_3145 .JPG (337477 Byte)

[1280x768]_DSC_3149 .JPG (355777 Byte)[1280x768]_DSC_3164 .JPG (211833 Byte)

[1280x768]_DSC_3120 .JPG (223657 Byte)[1280x768]_DSC_3129 .JPG (112212 Byte)[1280x768]_DSC_3130 .JPG (204218 Byte)
[1280x768]_DSC_3128 .JPG (77891 Byte)[1280x768]_DSC_3131 .JPG (250402 Byte)[1280x768]_DSC_3133 .JPG (291195 Byte)

[1280x768]_DSC_3166 .JPG (212591 Byte)

Wein und Musik im Kloster

Das Gewitter zog nur 1000m entfernt vorbei - und am Samstag platzte das Kloster aus allen Nähten, auch der Wein musste kistenweise nachgeordert werden.

3. Juli 2009 - Rennquintett und Calmont - Ilumination

[1280x768]_DSC_3189 .JPG (267328 Byte)[1280x768]_DSC_3171 .JPG (209884 Byte)

[1280x768]_DSC_3175 .JPG (261686 Byte)[1280x768]_DSC_3172 .JPG (332078 Byte)[1280x768]_DSC_3188 .JPG (226508 Byte)

[1280x768]_DSC_3182 .JPG (249056 Byte)[1280x768]_DSC_3181 .JPG (260196 Byte)[1280x768]_DSC_3190 .JPG (263723 Byte)

[1280x768]_DSC_3174 .JPG (153881 Byte)[1280x768]_DSC_3197 .JPG (228941 Byte)[1280x768]_DSC_3198 .JPG (208307 Byte)

Auch mit dabei: unser Calmont

Persönliche Lieferung – Die Eifel wird beliefert (kostenlos)

  • Ca. Ende Juli liefern wir persönlich in und rund um die Eifel - persönlich und frachtkostenfrei bringen wir Ihnen den Wein bis zur Haustür oder bis in den Keller.

    Bei kleinen Bestellungen unter 30 Flaschen fallen lediglich 3,- Euro Mindermengenzuschlag an (unter 21 Flaschen Versand per Post, s.u.).

    oder: Kostenlose Lieferung per Post

    Wir liefern kostenlos aus – in ganz Deutschland ab 200,- Euro frachtkostenfrei per UPS.

    Neu: Bei Bestellung bis 12 Uhr schaffen wir es in der Regel, das der Wein am selben Tag abgeholt wird. So kann er am nächsten oder übernächsten Tagf bei Ihnen Sein.

    Auch Neu: Sie erhalten ab sofort eine Email mit dem Status der Lieferung - damit Sie wissen, wo ihr Wein ist und wann er ankommt.

     Unter 200,- Euro fallen lediglich 6,- Euro je Karton an (Karton bis max. 21 Fl. 0,75l oder 18 Fl. 1,0l je Karton).

    Online-Shop - Weinliste zum übersichtlichen Bestellen

    "Lilo Rennt" - durch den Calmont

    Nettes Video von Studenten der Fachhochschule Geisenheim, auch danke an Michael Oster

    http://www.youtube.com/watch?v=IDlQoQlW7QY&eurl=http%3A%2F%2Fgeisenheimer.wordpress.com%2F2008%2F11%2F22%2Fhans-jakobi-director-of-art-unterstutzt-medienprojekt%2F&feature=player_embedded

  • Neuigkeiten zu Schiefertafel Juli 2009:

    icon_jul_2009_72.jpg

    Neue Seite: Schiefertafel Juli 2009 - Montag, den 13.7.2009
    Betrifft: Schiefertafel Juli 2009

    Inhalt:

    1. Juli - Arbeit: Rebfrisör:  - Der Laubschnitt und der Laubhefter
    2. Wein des Monats / Sommerweine
    3. Leben wie Gott in Frankreich?
    4. Sommer-Spezial im Weingut*** - erleben Sie Wein, Landschaft und Menschen
    5. Einweihung des Gallorömischen Höhenheiligtums auf dem Calmont / Wein und Musik im Kloster
    6. VIVAT BACCHUS. Lebensfreude statt Krisenstimmung - Landesprämierung: die neuen Preisträger
    7. Kostenlos liefern wir in die Eifel

      

    Weingut Amlinger&Sohn

    Urlaubs-Preisliste
    Urlaubs-Prospekt
    Wein-Preisliste
    Wein-Bestellzettel
    Neues
    2019-11_72.jpg

    Schiefertafel und Newsletter November 2019
    Der 2018er Ausnahmejahrgang. Letzte Chance? Das Schönste ist immer rar und endlich. So auch der 2018er. Kostenlose Lieferung jetzt vor Weihnachten. ANONYM?US: 90 Punkte, zweitbeste Wertung in seiner ...

    drp90.jpg

    Zweitbeste Wertung für unseren ANONM?US bei Meiningers Deutschem Rotweinpreis
    90 Punkte, zweitbeste Wertung in seiner Kategorie, für unseren ANONM?US bei Meiningers Deutschem Rotweinpreis. Dazu 88 Punkte für unseren Rosenberg Pinot Noir Reservé. Top-Bewertungen, die wieder ein...

    2019-10_72.jpg

    Schiefertafel und Newsletter Oktober 2019
    Lebendige Moselweinberge: 2019: Der Neefer Petersberg ist ein Leuchtpunkt der Artenvielfalt. Auch Dank der Bewritrschaftung der Weinberge finden sie seltene und südliche Tiere und Pflanzen. Der 2019e...

    7_s_100.jpg

    Schiefertafel und Newsletter Juli 2019
    Die meisten Weine aus dem Jahrgang 2018 haben wir mittlerweile gefüllt, Wie sich bereits im Frühjahr bei den Jungweinen abzeichnete, wird 2018 ein sehr gutes Weinjahr werden. In den trockenen Weißwei...

    icon_2019_04_72.jpg

    Schiefertafel und Newsletter April 2019
    Mehr zu den ersten 2018ern aus dem traumhaften Jahr 2018 - Sonn epur mit 2100 Sonnenstunden. Daneben liefern wir jetzt wieder persönlich aus, und neue Weine für Sie - beispielsweise der Moscato Dolce....

    icon_19_03_72.jpg

    Amlingers Schiefertafel März 2019
    Inhalt: · Winter: auch mal in Weiss · Frühjahr. Vorfreunde auf den Top-Jahrgang 2018 · Frühjahr. Auszeit im Frühling. Neu 2019: Gästezimmer sind renoviert · Frühjahr. Im Keller · Frühjahr. Im Weinber...

    icon_booking_winner_2019.jpg

    Booking.com Winner Award
    Vielen Dank für die sehr gute Bewertung - alles nur von wirklichen Gästen, kein Fake, alle waren hier und haben ihren Urlaub genossen....

    Alle Neuigkeiten
    Mehr auf Facebook
    Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook

    Booking.com Winner Award




     





    Interaktive Karte Neef und Umgebung
    Interaktive Karte
    Neef und Umgebung



    Montag, den
    09.12.2019

    104 Besucher online.