DEUKUSFRNLBE 
Sitemap - Kontakt - Impressum

+Willkommen&Neues
+Weingut
+Unser Wein
 -Philosophie und Auszeichnungen
 +Ein Jahr im Weinberg
 -Jahrgangs-Chronik
 +Stichworte: Wein-Wissen
  -Aromen im Wein
  +Barriques
  -Biologischer Säureabbau
  +Brände, Liköre, Öle und mehr
  +Der Kork (umfangreich)
  -Geschmacksrichtungen
  -Ihre Weinprobe
  >Jahrgangs-Charakteristik
  -Klassifikation
  -Qualitätsstufen
  +Rezepte zum Nachkochen
  -Schiefer, Steillagen & Terrassen
  -Schwefel - ein höllischer Duft
  -Spargel, Wein und Frühling
  -Wein und Schokolade
  -Wein und Speisen
  -Wein-Bücher
  -Wein-Lagerung
  -Wein-Transport
  -Weingläser
  -Weinstein
  +Wein und Speisen
 +Von der Traube ins Glas
 +Unsere Rebsorten
 +Unsere Weinlagen
 -Alle Weine im Wein-Shop
 -Probepakete
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Ferienwohnungen
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Jahrgangs-Charakteristik

Oft erreichen uns Fragen, ob denn der neue Jahrgang und speziell der Wein des neuen Jahrgangs genauso schmeckt wie der letzte, der daheim geschmeckt hat.

Schmeckt der neue wieder so wie der alte Jahrgang?

Zum einen versuchen wir jedes Jahr, wieder einen typischen Weinstil zu erzeugen. Dies äußert sich beispielsweise in der der jeweiligen Wuchskraft angepassten Ertragsreduktion, der genauen Wahl des Lesetermins und des gezielten Ausbaus. Bei Rotweinen ist in der Regel das Holz der Fässer ist gleich (z.B. Spessart- / Taunuseiche oder Vogeseneiche), so auch die für den Weincharakter wesentliche Mazeration (offene Bütten / Roll-Fermentor oder Edelstahl-Fermentor). Die Lagerzeit passen wir dann dem Jahrgangscharakter an, um immer das optimale Ergebnis zu erzielen.
 
Natürlich hinterlassen unterschiedliche Jahrgänge auch Ihre Spuren im Wein – wäre ja schade, wenn nicht. In anderen Weinregionen, z.B. Übersee, ist ein Jahrgangscharakter oft einfach nicht vorhanden. Die Sonne scheint immer, und der Regen kommt eben durch die Bewässerung zustande. Also ist bei gleichen äußeren Bedingungen auch der Wein jedes Jahr gleich.

Wie unterscheiden sich die Jahrgänge?

In den meisten Fällen variiert im Jahrgangsvergleich jedoch nicht der Weintyp an sich, sondern nur die Ausprägung der Eigenschaften wie die Intensität der Frucht, wie die Intensität der Tannine. Dies kann man gerade in den letzen Jahren sagen, da bei uns der letzte schlechte Jahrgang 2000 war und seit dem nur noch reife und gute Jahrgänge anzutreffen waren. Dies war in den 90ern, 80ern und besonders 70ern und 50ern ganz anders.

Stimmen denn die Weinbeschreibung dann für den neuen Jahrgang?

Zum anderen gestalten wir die Weinbeschreibungen in der Regel auch so, dass wir den Charakter, also die jahrgangsunspezifischen Eigenschaften des Weines beschreiben. Die Beschreibung ist also in der Regel übertragbar, in Fällen, wo dies nicht so ist, passen wir die Beschreibung an. Dies kann aber auch einmal ein paar Wochen dauern.

Mehr zu den Weinjahrgängen in der Jahrgangschronik

Weingut Amlinger&Sohn

Urlaubspreisliste
Urlaubs-Prospekt
Wein-Preisliste
Wein-Bestellzettel
Neues
icon_booking_winner_2019.jpg

Booking.com Winner Award
Vielen Dank für die sehr gute Bewertung - alles nur von wirklichen Gästen, kein Fake, alle waren hier und haben ihren Urlaub genossen....

icon_2019-01_72.jpg

Gutes Neues und 18er
Wir, die Familie Amlinger und ihr Team, wünschen allen ein gutes, glückliches, gesundes und genussvolles neues Jahr! Wir wissen nicht, auf was sie sich freuen im neuen Jahr. Wir freuen uns auf den auß...

icon_2018_11_72.jpg

Schiefertafel November 2018
Inhalt: · Glückliche Trauben · SWR-Reportage bei uns: Weinlese am Abgrund · Großer Erfolg: Ehrenpreis für unser Weingut · TV-Mittelrhein bei uns: Unterwegs im steilsten Weinberg · Angebot: 0,- Euro F...

TV-Mittelrhein bei uns: unterwegs im steilsten Weinberg
TV-Mittelrhein bei uns: unterwegs im steilsten Weinberg. Sehenswert: Thomas Vattheuer besucht uns, den Calmont, die Amlinger´s und unser Team, Sebastian Leyendecker....

SWR-Fernsehen bei uns: Weinlese am Abgrund
SWR-Reportage bei uns: Weinlese am Abgrund...

icon_2018-10_72.jpg

Schiefertafel Oktober 2018
Inhalt: · Sonne satt und Sommer ohne Ende · Handarbeit: Steillagen-Kraxelei für Charakter-Weine · Sonne satt: auch in Ihrem Glas Amlinger · Neue Weinberge: der älteste „Müller“der Mosel von 1947! · ...

icon_2018-08_72.jpg

Schiefertafel August 2018
In den Weinbergen: Superfrüh, und supertrocken. Dazu Impressionen von tollen Veranstaltungen, dicke Winzer und dicke Flaschen, tolle neu gefüllte Weine und letzte Möglichkeiten für Ihren Herbsurlaub z...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook

Booking.com Winner Award




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Freitag, den
18.01.2019

43 Besucher online.