Wein, Genuss & mehr

Wein, Genuss & mehr

Probe-Aktion: -10% und wir tragen die Frachtkosten! Nur jetzt bis 31.5. 

Probieren Sie in Ruhe zuhause: mehr...

Schiefertafel April 2014

Amlinger´s Schiefertafel und Newsletter, April 2014

Neef an der Mosel, den 30. April 2014

Liebe Freunde unseres Weingutes!

Haben Sie nicht auch Lust auf den Frühling?

„Frühling lässt sein Blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.
Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land.“

Steht man jetzt im sonnigen April hier in den Moselhängen im Weinberg, so kommt einem dieses schöne Gedicht aus Kindertagen unweigerlich in den Sinn. Sicher hat der bekannte Dichter mit dem blauen Band die Mosel gemeint. Sie flattert zwar nicht wirklich durch die Lüfte, sondern eher durch die Schieferfelsen. Aber die wohlbekannten Düfte, in Gestalt des neuen Weines, in Gestalt der duftenden Pfirsichblüten, die streifen hier wirklich das schöne Land.

 Nicht nur mit der Nase bemerkt der Kenner: das Leben in der Natur rund um den ruhigen Fluss erwacht. Das Auge wird durch die ersten strahlend weißen, gelben und rosanen Blüten verwöhnt, und zartgrün bricht auch an den ersten Knospen der Weinreben das erste Leben heraus. Das Ohr vernimmt den Klang der melodischen Vogelstimmen. Die Schwalben, das Rotkehlchen und die seltene Zippammer sind zurück und beginnen – munter singend – mit dem Nestbau. Und auch im Mund erwarten Sie neue Genüsse: genießen Sie den ersten, guten neuen Wein. So spürt man den Frühling hier an der Mosel mit allen Sinnen.

Der 2013er Wechselbad von Regen zu Frucht: ein Jahrgang in Ruhe gereift

Der Moselaner ist ein eher ruhiger Mensch. So wie auch die Mosel ein eher ruhiger Fluss ist. Nun hat zwar der Kaiser Wilhelm etwas Schnelligkeit durch die Eisenbahn ins Tal gebracht. Und auch die eher bedächtige Fähre, „Pond“ genannt, wurde durch die bequeme Brücke ersetzt. Aber da, wo es dem Moselaner am besten gefällt, im Weinberg und noch mehr im Weinkeller, da geht alles noch so mit Ruhe zu wie zu Großelterns Zeiten.

Auch der neue Wein genoss die Ruhe im Fass und auf dem Hefelager, bis die Ersten des neuen Jahrganges jetzt - doch etwas unsanft - geweckt und in Flaschen gefüllt wurden.

Bei den 2013ern sind wir nach dieser Reife ein wenig überrascht. Der Herbst war sehr nass, wir mussten schnell ernten, und der Zuckergehalt der Beeren war eher niedrig. Auch die Menge war klein. Aber genau deswegen und auch wegen unserm schnellen und richtigen Weinausbau machen die 13er Spaß mit Leichtigkeit, Frucht und doch Gehalt. Gerade dieses Jahr haben wir auf weiche und reife Säurewerte geachtet, beispielsweise durch den gezielten Einsatz der „zweiten Gärung“, des biologischen Säureabbaus auch bei Weißweinen. Dabei wird durch fleißige Bakterien die doppelt saure Äpfelsäure zur einfach sauren Milchsäure umgewandelt - der Wein wird weicher, fülliger. Also auch dieses Jahr erwarten Sie fruchtvolle, säurearme Weine von den Amlinger´s, direkt ab Weingut.

Einzelne Weine scheinen sogar ihre Vorgänger aus dem hervorragenden Jahrgang 2012 noch übertreffen zu wollen. Hier seien die fruchtvolle Bacchus und der Blanc de Noir genannt.

Jetzt: Persönliche und kostenlose Lieferung - bitte bis 22. Mai bestellen

1. Persönliche Lieferung - Wein-Tour

In großen Teilen Deutschlands bringen wir unsere Weine und auch den neuen 2013er persönlich und frachtfrei bis zu Ihrer Haustür. Bei kleinen Bestellungen unter 30 Flaschen fallen lediglich 6,50 Euro Mindermengenzuschlag an.

Stammkunden erhalten auch noch einmal unsere Weinliste per Post. Bitte bestellen Sie bis zum 22. Mai, damit wir Sie kostenlos beliefern können (Tel. 0 65 42 - 29 62).

2. oder: kostenlose Lieferung per Paketdienst

Bewährt, schnell, zuverlässig: die Lieferung mit DHL oder auf Wunsch UPS.

Wir liefern kostenlos aus – gerne auch zu Ihnen! In ganz Deutschland
liefern wir ab 200,- Euro per Paketdienst frachtkostenfrei  - darunter fallen
lediglich 6,50 Euro je Karton an (bis max. 21 Fl. 0,75l oder 18 Fl. 1,0l je
Karton).

Ihre Bestellung: Weinliste und mehr  

Der 2013er: freuen Sie sich auf frisch-fruchtvolle Weine

Wein-Probepaket 2013er:

Oder: Besuchen Sie uns zur Probe des Neuen Jahrgangs - mit oder ohne Übernachtung:

Ja, was soll ich Ihnen noch mehr sagen zu dem 2013er, als dass, was er Ihnen selber im Glas mitteilt. Sie habe dazu Gelegenheit, zwei tolle Jahrgänge - Rot 2011 und Weiß 2012 - gleichzeitig einlagern zu können. Gerne laden wir Sie ein, diese und die neuen 2013er (in Ruhe) zu probieren und zu genießen – im Weingut oder bei Ihnen zu Hause. Wir bieten Ihnen dazu jetzt die Lieferung  zu Ihnen persönlich und kostenlos an.

Die Sonne scheint, die Blüten strahlen, draußen ist es schöner als hier im Büro- noch schöner wird es draußen mit einem Glas des neuen 2013ers. Deswegen machen Sie es so wie wir, gehen Sie raus und genießen Sie den Frühling und den Wein!

Dazu wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben einen schönen Frühling, alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Viele Grüße

Neue Weine & aktuelle Genüsse

Neu: unser AMSECCO Rosé. Moselanischer Frizzante. Rotling-Qualitätsperlwein - sehr weich, leichte Perlage und voller Geschmack nach Himbeere und roten Früchten.
Perfekter Belgleiter zu Sommer, Freunden und Festen.ten.

37 2022er AMSECCO Rosé

Überschäumende Lebenslust für Sie in Flaschen gefüllt. Sehr weich, sanft prickelnd und volle Frucht nach Himbeere, Gartenerdbeere und roten Früchten. Dicht (...)
(9,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 10.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

6,90 Euro - 0,75l

Weine zum Frühling und Spragel

1 2022er Blanc de Noirs trocken

Das Beste vom Spätburgunder. Er ist ungemein weich und säurearm, deswegen nach dem Öffnen am besten nicht lange aufbewahren sondern schnell trinken, frisch g (...)
(9,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

6,90 Euro - 0,75l

12 2022er »Braunschiefer« Riesling halbtrocken Landespraemierung Silber

Kräftig-fruchtbetonter Riesling internationalen Typs - Easy Drinking! Auch im Rosenberg hinter dem Dorf gewachsen, säurearm. Handlese aus Schieferlagen, auf b (...)
(10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

7,90 Euro - 0,75l

3 2022er Amlingers Elbling trocken

Knorriger, authentischer Trinkwein, der nicht jedem schmecken soll. Aber der, der ihn mag, trinkt ihn jeden Tag.
(6,50 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

6,50 Euro - 1,0l

30.1 2022er Pinot Noir und Schwarzriesling Rosé trocken Landespraemierung Silber

Ausgezeichnet: Meininger Internationaler Rosé-Award 87 Punkte Bester Rosé der Mosel seit 2019 wein.plus! Ausgezeichnet: 2020er Vinum World of Rosé 88P *** (...)
(10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

7,90 Euro - 0,75l

4 2023er Rivaner trocken Landespraemierung Silber

22er Ausgezeichnet: Landesprämierung Silber Zart und Lebendig, perfekt für den Frühling! Er lebt von seiner jugendlichen Frische und Frucht, deswegen auch j (...)
(7,87 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) ENTHÄLT SULFITE

5,90 Euro - 0,75l

6 2022er »Schiefer« Riesling trocken Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Unser Wein Nr. 1 im Weingut, weil der Schiefer-Riesling uns, unsere Weinberge und unsere Heimat so zu 100% wiederspiegelt (...)
(10,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

7,90 Euro - 0,75l

Neues aus dem Weingut: Modernste Technik in den besten Weinbergen Neu - modernste Technik für Steillagen

Schnell, bodenschonen und kraxelt auch die steilsten Berge hoch. So können wir auch in den steilen und damit guten Weinbergen effizient arbeiten unf preiswerte Weine machen, aus Frauenberg, Rosenberg und Calmont.

Mehr Bilder im Einsatz im Sommer.

 Der Moselsteig - Neu im April 2014. Qualitäts-Fernwanderweg auch durch Neef

Der Moselsteig ist Fernwanderweg mit landschaftlich schönsten Etappen entlang und über der Mosel. Auch Neef ist Zwischenstation Richtung Zell und auf dem Höhepunkt des Steiges durch den Calmont, den steilsten Weinberg Europas.

Moselsteig.dede meint: "Die Mosel durchfließt eine der schönsten Kulturlandschaften Europas. Unzählige Zeitzeugen aus einer mehr als 2000jährigen Geschichte, Wälder, Weinberge, wunderbare Ortschaften und natürlich der Wein prägen Landschaft und Menschen. Und es ist der Moselsteig, der heute eine einzigartige Verbindung von alledem schafft.

Wer sich auf diesen Qualitäts-Wanderweg begibt, darf sich auf ein ungewöhnlich vielschichtiges Erlebnis freuen. Schon seine schiere Länge von 365 Kilometern beeindruckt. Damit zählt der Moselsteig zu den längsten Fernwanderwegen in Deutschland.

Seine 24 Etappen sind ganz unterschiedlich geprägt: mal leicht, mal anspruchsvoll zu gehen. Sie führen durch Wald, durch Weinberge, entlang des Moselufers genauso wie entlang aussichtsreicher Hangkanten. Sie begeistern durch Naturnähe wie auch durch die Nähe zu geschichtsreicher Kultur.

Zahlreiche, spektakuläre Aussichtspunkte sorgen für unvergessliche Ausblicke. Und die angeschlossenen Rundwanderwege laden zu zusätzlichen Exkursionen ein.  Eines aber ist immer allgegenwärtig: Der weltberühmte Moselwein und unzählige Möglichkeiten, ihn bei einer Einkehr oder Übernachtung zu kosten und zu genießen."

Termine & Veranstaltungen 2014

Urlaubs-Angebote

Urlaubs-Preisliste - Übersichtlich zum herunterladen und ausdrucken (PDF)F).

Die Mosel - Wein, Wandern, Wohlfühlen.

Entfliehen Sie der Welt und gönnen Sie sich ein paar Tage Frühlingsstimmung hier an der engsten und vielleicht schönsten Moselschleife.

 Neu 2012: Apartments im Gutshaus. Moselblick und Balkon.

Im zeitlosen Ambiente, inspiriert vom Stil unseres Weinguts und des Stils der Jahrhundertwende 1900, erwartet Sie im neuen Gutshaus Moseluferstraße 15 voller Komfort, hochwertige Einrichtung und Materialien, mit kompletter eigener Küche, direktem Moselblick und vielem mehr.

Wochenende im Gutshaus Moselufer 15.

Ihnen als Weinkunden möchten wir Gelegenheit geben, unsere neuen Apartments besonders günstig kennen zu lernen.2 Üb. mit 2 Personen im Apartment (Balkon, Moselblick, Küche etc.) inkl. Frühstück. Dazu Weinprobe inkl. Grillbraten und Kellerführung; erine Flasche Wein aufs Zimmer, nur insg. 122,- Euro pro Person (Hauptsaison ab 17.8., September / Oktober 126,- Euro)7-42m², Moselblick vom Wohnzimmer; eigener, abgetrennter Balkon mit Moselblick
komplette Küche inkl. Spülmaschine; 1 oder 2 LED-HD-SAT-TV, DVD/Blue-Ray-Player, WLAN kostenlos, CD-Radio inkl. USB, teils Weinkühlschrank; großer Garten, Parkplatz am Haus, Fahrradkeller...ller...

Mehr: Freie Termine und Anfrage

 Kurzurlaub zur günstigen Zeit. Mo-Fr 4 Übernachtungen im Weingut

Ideal, um -ohne Zeitdruck, entspannt und zur ruhigen Zeit - die schönsten Ecken der Mosel zu entdecken, für Entspannung und Genuß.

Mehr: Freie Termine und Angebote, oder Tel. 0 65 42 - 29 62.

 Entspannung pur finden Sie in unsererm Wellness-Bereich mit Sauna (Extra-ÖLeistung), Sie schauen dem Treuben an und auf der Mosel zu auf unserer Moselterrasse, romantische Momente verzaubern Sie im verträumten Garten inkl. Liegewiese am Haus, aktiv erleben Sie Landschaft, Fluss und Menschen bei Wanderungen, Radtouren, Ausflügen per Bahn, Auto und Moselschiff rund um die engste Moselschleife.

Sie erleben den Wein bei unserer legendären Weinprobe, bei der Kellerführung inkl. Fassprobe, in Vinothek - der Schiefer-Lounge umgeben von den Steinen, auf denen unsere Weine wuchsen.

Mehr Urlaubs-Angebote

Besuch und Probe im Weingut

Wir haben für Sie geöffnet (bis 2.11.) zur Probe und Verkauf:



Unsere Weine - ausgezeichnet
 1996-2024 Christian Amlinger