Wein, Genuss & mehr

Wein, Genuss & mehr

Probe-Aktion: -10% und wir tragen die Frachtkosten! Verlängert bis 10.6.  

Probieren Sie in Ruhe zuhause: mehr...


68
2018er »45 Monate« RÉSERVE Rotwein trocken

Landesprämierung Silber
45,- Euro
0,75l (60,00 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung z.B. per Paketdienst ab Weingut/Weinhaus Amlinger&Sohn in 2-4 Werktagen zu dir.

Cuvée aus Cabernet Dorsa (Abkömmling Cabernet Sauvignon, der bei uns jedes Jahr voll ausreift) und dem seltenen Dunkelfelder, dessen Saft schon fast tintig-schwarz ist und deswegen fast undurchsichtig-dunkel. Dunkelfelder hat als eine von 100 Rebsorten nicht nur Farbe in der Schale, sondern auch im Saft.
Genießen Sie in diesem Wein die beiden Holzfässer, die Hans-Peter mit am Besten schmeckten.
Wir verwenden bei ihm nur besondere, gebrauchte Holzfässer ohne Holz- und Barrique-Röstaromen! Für den, der zwar kräftige Rotweine liebt, aber ohne Barrique.
Der voluminöse "HP1"
Beigeistert vor allem mit seiner intensiven, lebendigen Frucht und sehr reifen, fleischig-fülligem Mundgefühl.

Nur ein Faß, das Beste - gedacht nur für uns. Aber das Beste soll man teilen! 45 Monate gereift im hintersten Winkel unseres Kellers, dadurch weich, dicht, kraftvoll, rund. In Flaschen gefüllt unfiltriert im August 2022.
Er beigeistert vor allem mit seiner ungemeinen Weichheit, seiner Dichte, den Bezug zur Erde, zum Weinberg vermittelnden tiefen Aromatik und seinem überaus reifen, fleischig-fülligem samtigen Mundgefühl. Jetzt trinkreif und so eine fantastisch kräuterige Aromenvielfalt!
Im Glas undendlich ölige Kirchenfenster, dichtestes Tiefviolett.
Nser einerseits weich beerig und ätherisch nur zart vom Holz geküsst mit nussigen Kastanienanklängen, andererseits frisch fruchtig und kirschig - von eingekochter Sauerkirsche zur dunkler reifer Kirsche frisch vom Baum.
Im Mund einerseits frische lebendige erfrischendes Säure bei reifer dunkler Kirsch-, Brommbeer und Dattelfrucht, reifste runde Tannainstruktur, röstig-holzige Anklänge im Abgang mit erdig-fruchtiger Wucht und reife.
Ich wünschte mir echt, dieses Eine, dieses Beste Fass könnte man mit STRG+C kopieren und einfügen.
Aus 2019 für die Ewigkeit.

Weinexpertise / Weinbeschreibung PDF

 

Nr. 68 2018er »45 Monate« RÉSERVE Rotwein trocken

Alk. 13.0 % vol.
Geschmacksrichtung: trocken
Preis per: (60,00 Euro / Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ausgezeichnet: Landesprämierung Silber
Jahrgang: 2018er
Herkunft: Deutschland > Mosel > Amlinger&Sohn
Trinktemperatur: 16-18°C
Weinart: Deutscher Qualitätswein, Rotwein
Analyse: Alk. 13.2% vol. - Restsüße 0.3 g/l - Säure 5.3 g/l
Inhalt: 750ml
Verschlussart: Naturkork
Passende Gerichte: BBQ, Rindersteaks, gegrilltes Gemüse
Hersteller: Erzeugerabfüllung Weingut Amlinger&Sohn GbR, Neef/Mosel
Vertrieb: Weinhaus Amlinger&Sohn Christian Amlinger e.K., Neef/Mosel.
Allergene: ENTHÄLT SULFITE
Kategorie: Rotwein und Rosé

Nr. 68 2018er »45 Monate« RÉSERVE Rotwein trocken
45,- Euro
0,75l (60,00 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung z.B. per Paketdienst ab Weingut/Weinhaus Amlinger&Sohn in 2-4 Werktagen zu dir.

Was ist die Garantie der Familie Amlinger für gute Weine?

Zurück...

107 Gold- oder Silbermedaillen bei den Landesprämierungen 2015-2020

"Wir denken: gute Weine entstehen durch harte Arbeit und durch Erfahrung. Wir, die Amlinger´s, sind im Weinbau seit 1570."
- Hans-Peter und Christian Amlinger

Vinum World of Rosé: 2020er Pinot Noir&Schwarzriesling ist Bester Rosé der Mosel unter 947 Weinen! +++ Best of Riesling +++ 2018: Zum zweiten Mal Ehrenpreis als eines der besten Weingüter bei der Landesprämierung, bei 1.242 teilnehmenden Betrieben! +++ Meininger Deutscher Rotweinpreis „Anonym?us“90 Punkte. Zweitbester Wein der Kategorie +++ und vieles mehr.

Amlinger&Sohn:
"Einer der besten Produzenten der Region"

"Die Weine halten ein konstant hohes Niveau und gehören zu den besten ihrer
jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in
problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen jedoch in guten Jahren
mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb
den Status halten kann. Im Grunde kann man hier blind kaufen."
- Markus Hofschuster, Wein.plus (mehr...)


Unsere Weine - ausgezeichnet
 1996-2023 Christian Amlinger