+Willkommen&Neues
 +Internationale Versionen
 +Neuigkeiten & Weblog
 +Schiefertafel und Newsletter
  +Schiefertafel Oktober 2017
  +Schiefertafel September 2017
  +Schiefertafel Juni 2017
  +Schiefertafel April 2017
  +Schiefertafel März 2017
  +Schiefertafel Dezember 2016
  +Schiefertafel Oktober 2016
  +Schiefertafel August 2016
  +Schiefertafel Juni 2016
  +Schiefertafel April 2016
  +Schiefertafel März 2016
  +Archiv 2015
  +Archiv 2014
  +Archiv 2013
  +Archiv 2012
  +Archiv 2011
  +Archiv 2010
  +Archiv 2009
  +Archiv 2008
  +Archiv 2007
  +Archiv 2006
  +Archiv 2005
  +Archiv 2004
  +Archiv 2003
  +Archiv 2002
    -Schiefertafel Nov. 2002
    +Schiefertafel Okt. 2002
    +Schiefertafel Juli 2002
    +Schiefertafel Mai 2002
    -Schiefertafel März 2002
  +Archiv 2001
  +Archiv 2000
 +Termine & Veranstaltungen
 +Gästebuch & Links
 -Impressum
 -Kontakt
 -Downloads & Videos
 -Anfahrt & Karten
+Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Fewos****(*)
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Liebe Weinfreunde!   Neef an der Mosel, den 3. Juli 2002

Nach den ersten Laubarbeiten in den Weinbergen finden wir auch einmal wieder Zeit, um uns bei Ihnen zu melden. Ein paar neue Seiten erwarten Sie unter www.amlinger.de. Daneben geht es um Weinfeste, Sommerweine, Wein und Übergewicht sowie um die beliebtesten Weine und Rebsorten.

Inhalt:
------

  1. Wie steht´s im Weinberg.
  2. Neu: Ausflüge und Bilder rund um die zahlreichen Moselschleifen
  3. Neu: Jahr im Weinberg - Das Setzen
  4. Neu: Wein-Bücher
  5. Sommerangebote: jetzt praktisch "Last-Minute": die letzten freien Termine bis zum Herbst (im sonnigen August)
  6. Neues im Online-Shop: die 2001er und Sommerweine unter http://www.amlinger.de/shop.php
  7. Bald: Weinfeste an der Mosel
  8. Neues zu Wein und Gesundheit
  9. Trends: Mehr Wein, mehr Rotwein und mehr Dornfelder
  10. Vorschau: nächster Newsletter im September - rechtzeitig zur Lese

1. Sommer 2002 - Wie steht´s im Weinberg
------------------------------------------                                 

Nach der gut verlaufenen Blüte wuchsen die Triebe in letzter Zeit so stark, das wir bei den Laubarbeiten, dem Einkürzen der Triebe, ganz schön ins Schwitzen kamen. Bei uns hat es bis vorgestern allerdings fast überhaupt nicht geregnet, deswegen sind wir (und auch die neu gesetzten Reben, dazu gleich mehr) froh über ein bisschen Wasser. Die Entwicklung der Reben liegt im Vergleich der letzten Jahre gut, bis zum Herbst wünschen wir uns natürlich Sonne und immer genügend Feuchtigkeit.

Dabei geht es der Weinrebe genauso wie dem Menschen: Extrem heißes Wetter gefällt ihr auch nicht. Die Optimale Temperatur, bei der am meisten Zucker gebildet wird und die Trauben am besten reifen, liegt bei 25-28°C. Darüber wird es auch für die Rebe stressig.                        

2. Neu: Ausflüge und Bilder rund um die zahlreichen Moselschleifen
------------------------------------------    

Ab sofort finden Sie unter http://www.amlinger.de/index.php3?ID=ausflug viele neue Ausflugsideen. Erkunden Sie die Mosel per Schiff, zu Fuß, mit der Bahn, dem Auto oder dem Rad.

Inhalt:

 

Fertig zusammengestellte Ausflüge für Sie - Zusammen mit Freunden - Romantische Burgen, idyllische Winzerdörfer - Aktiv sein oder entspannen - Wandern - Radeln - Wein, Kultur, Geschichte - Pflanzen und Tiere

3. Neu: Jahr im Weinberg - Das Setzen
------------------------------------------    

Erleben Sie unter http://www.amlinger.de/index.php3?ID=setzen, wie in der Weinlage "Bremmer Abtei Kloster Stuben" ein neuer Weinberg gesetzt wird. Mit vielen Fotos!

Lesen Sie auch mehr über die neuen Sorten, die wir in dem Weinberg (unweit der Klosterruine Stuben) angepflanzt haben.

4. Neu: Wein-Bücher
------------------------------------------    

Hier haben wir für Sie lesenswerte Bücher zum Thema Wein und zu der Mosel zusammengestellt. Die Themen umfassen momentan:

Wein für Einsteiger - Unterhaltung: Krimis und Romane - Wein und Gesundheit - Zur Mosel - Karten und mehr

Schauen Sie einfach mal vorbei, die Auswahl wächst ständig.

http://www.amlinger.de/index.php3?ID=buecher

5. Sommerangebote: jetzt praktisch "Last-Minute": die letzten freien Termine bis zum Herbst im sonnigen August
------------------------------------------    

Im August können Sie inmitten von immer reifer werdenden Trauben die Mosel erleben. Und in der Regel spielt auch das Wetter mit. Blauer Himmel, sattgrüne Weinberge, heiße Sonne, die klare Mosel, in der sich die Landschaft spiegelt, und heißer Sand am Badestrand. Ja, sie hören richtig, am Naturstrand am nahen Kloster Stuben ist es bei schönem Wetter (also im August fast immer) so voll, das man sich schon morgens einen Platz reservieren muss.

Daneben locken viele Ausflugsziele nah und fern. Den Kleinen gefallen die Burgen, die Parks und z.B. das Kinderland im Spaßbad Cochem, und die Älteren erfreuen Sie an den flüssigen Kostbarkeiten des Moseltals, dem Wein.

Die sehr gut ausgebauten Mosel-Radwege locken zur einfachen Fahrt (wenig Steigung), und wenn man müde ist, dann bringt uns einfach die Bahn oder der Moseldampfer zurück.

Hier kurz, was wir Ihnen im August an der Mosel anbieten können:

- günstige Pauschalen im Weingut: z.B. 4 Tage im Weingut (DZ*** mit DU/WC/TV) ab nur 70,- Euro (von Montags bis Freitags). Ideal, um für ein paar Tage auszuspannen und die Mosel mit allen Ihren Reizen zu genießen.

siehe http://www.amlinger.de/index.php3?ID=angebote

- Sommerfrische an der Mosel (August)

Erfrischen Sie in der Sommerhitze am Naturstrand beim Kloster Stuben in den frischen Moselfluten, besuchen Sie mit Kind und Kegel die Freizeitparks und die vielen anderen Angebote in unserer Umgebung .

  • 5 Übernachtungen im Weingut, Zimmer(***) mit DU/WC/TV
  • genau richtig, um die Mosel kennen zu lernen.
  • ein Tag Leihfahrräder
  • Sommerspaß inklusive
  • Weinprobe mit kulinarischer Grundlage
  • nur 115,- € je Person im Doppelzimmer (oder ab insgesamt nur 228,- Euro für zwei Person in den Ferienwohnungen****)

- daneben Radl-Woche oder Wein-Wander-Woche, auch in unseren fünf hellen Ferienwohnungen****, z.B.

Ferienwohnung**** 3 "Frauenberg", Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohn-Schlafraum, Badezimmer und Küche. Mit Moselblick und für 2-6 Personen geeignet (davon bis 4 Personen in eigenen Schlafzimmern)

siehe http://www.amlinger.de/index.php3?ID=fewos

Beilen Sie sich, denn fast ist es bis Ende Oktober die letzte Gelegenheit, uns an der schönen Mosel zu besuchen. Denn ab September beginnt für uns die Hauptsaison. Für viele ist der goldene Oktober und die Zeit der Weinlese eine der schönsten Zeiten des Jahres hier an der Mosel. Und deswegen sind wir in dieser Zeit auch schon fast ausgebucht.

Wenn auch Sie ein paar schöne Tage an der Mosel verbringen wollen, dann rufen Sie uns einfach an (Tel. 0 65 42 - 29 62) oder besuchen Sie uns unter http://www.amlinger.de.

6. Neues im Online-Shop: die 2001er und Sommerweine unter  http://www.amlinger.de/shop.php
------------------------------------------    

Mehr und mehr wächst die Auswahl an den neuen 2001ern. Die Weine aus dem guten Jahrgang finden Sie unter  http://www.amlinger.de/csc_articles.php?saSearch[word]=2001.

Daneben locken natürlich passend zur Jahreszeit unsere Sommerweine. Sie sind der richtige Begleiter auf der Terrasse, im Garten, zusammen mit Freunden und bei Partys.

Und natürlich: ideal beim Grillen sind der Schwarzriesling Weißherbst trocken (Nr. 30.1), unser Rivaner (Nr. 4) und, zu Steaks oder "solo", der neue trockene Dornfelder (Nr. 61).

Nr. 30.1 2000er Neefer Petersberg Schwarzriesling Weißherbst trocken, 0,75l, 4,10 Euro

(Pinot Meurier) Trockener, weicher Rosé mit einem fruchtigem Abgang. Trinktemperatur ca. 6-8°C. zum Wein...

Nr. 4 2000er Amlinger`s RIVANER trocken, 0,75l, 3,70 Euro

Fruchtig-feiner, duftiger Spitzenwein, ähnelt dem französischen Chablis, leichter Muskatton, niedrige Weinsäure. Passt zu Käseüberbackenem und zu leichtem Fisch und Reisgerichten, besonders zu Spargel. Trinktemperatur ca. 10°C. zum Wein...

Nr. 11 2000er Neefer Weißburgunder halbtrocken, 0,75l, 3,70 Euro

(Pinot Blanc) Gefälliger Trinkwein mit südlichem Flair. Trinktemperatur ca. 12°C. zum Wein...

Nr. 60 2001er Amlinger`s Dornfelder Rotwein halbtrocken, 0,75l, 4,20 Euro

Tiefdunkle Farbe, gut ausbalancierte Gerbsäure, ausgewogene Tannine, Duft nach schwarzen Kirschen. Bitte unbedingt bei 19°C genießen und min. 2 Stunden lüften bzw. dekantieren! Tirnktemperatur ca. 19°C. zum Wein...

Unsere Sommerweine (frisch und fruchtig) finden Sie unter http://www.amlinger.de/csc_articles.php?saSearch[special]=Sommerweine

Probepakete, z.B. gute Essensbegleiter, finden Sie unter http://www.amlinger.de/index.php3?ID=sortimente

7. Bald: Weinfeste an der Mosel
------------------------------------------

Bald beginnt wieder die Zeit der Weinfeste. Ab ca. Ende Juli geht es los. An fast jedem Wochenende ist bei uns im Ort oder in den Nachbargemeinden etwas los. Bei uns in Neef stehen folgende Feste auf dem Programm:

16.08. - 19.08. Wein- und Heimatfest in Neef

Stimmung im Festzelt mit original Allgäuer Musikanten.

 

20.09. - 22.09.  Strassenweinfest in Neef

Stimmung in den Gassen und Kellern des idyllischen Winzerortes. Auch wir sind in der Moseluferstrasse 11 dabei - besuchen Sie uns und genießen Sie zusammen mit uns unsere Weine im alten Gewölbekeller. Dazu gibt's es Champignons aus der Riesenpfanne und auch Live-Musik Freitag und Samstag Abends

 

Und auf dem nächsten Link finden Sie alle Weinfeste in unserer Umgebung, fragen Sie uns einfach, wir geben Ihnen gerne Tipps.

http://www.mosel-reisefuehrer.de/aaVeranstaltgn/VeranstMoWein02.html


9. Trends: Mehr Wein, mehr Rotwein und mehr Dornfelder
------------------------------------------------

Erstmals überhaupt wurde 2001 von den deutschen mehr Geld für Bier als für Wein ausgegeben - das meldet die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), Nürnberg. Von 100 Euro gaben die befragten Haushalte 32,40 Euro für Wein und nur noch 30,70 Euro für Bier aus. Noch 1995 wurden nur 23,60 für Wein ausgeben, und der beständige Aufstieg des Naturprodukts Wein in der Käufergunst hält auch 2002 an. Gegen den allgemeinen Trend zur Konsumzurückhaltung konnte Weißwein um 7% und Rotwein sogar um 10% zulegen.

Den anhaltenden Trend zum Rotwein zeigt auch die Entwicklung in Deutschland. Im Jahre 1980 waren nur 11,4% der Rebflächen mit Roten Sorten bestockt, und an der Mosel gar keine. Bis zum letzten Jahr war die Fläche auf 28,7% angewachsen. Damit spiegelt die Entwicklung der Weinberge die Entwicklung des Geschmacks beim Verbraucher wieder. Denn 2001 waren 53% der gekauften Weine rot - so viele wie noch nie. Rosé stagniert bei 7,4%, während Weißwein nun erstmals mit 39,6% unter vierzig Prozent der getrunkenen Weine stellt.

Bei den weißen Sorten steigen nun vor allem die Burgundersorten (allesamt gute Essensbegleiter) in der Beliebtheit. Sie können aber nicht der einer relativ jungen roten Neuzüchtung, dem Dornfelder, mithalten, dessen Anbaufläche allein 2001 um 26,5% auf 5530 ha wuchs. Der beliebteste deutsche Rotwein bleibt (noch?) der Spätburgunder, der auf 9806 ha wachsen konnte - lediglich Riesling(21.514 ha) und Müller-Thurgau sind weiter verbreitet.

Riesling-Weine: http://www.amlinger.de/index.php3?ID=riesling
Weißburgunder: http://www.amlinger.de/index.php3?ID=weissburgunder
Müller-Thurgau: http://www.amlinger.de/index.php3?ID=mueller
Spätburgunder: http://www.amlinger.de/index.php3?ID=spaetburgunder
Dornfelder: http://www.amlinger.de/index.php3?ID=dornfelder

Aber Ihnen können die Zahlen ruhig egal sein. Genießen Sie einfach den Wein, der Ihnen am Besten schmeckt. Alle unsere Weine finden Sie unter http://www.amlinger.de/shop.php .

10. Vorschau: nächster Newsletter im September - rechtzeitig zur Lese
--------------------------------------

So, das war es wieder mal mit dem Neuesten aus dem Weingut. Wir widmen und jetzt wieder ganz den Reben in unseren Weinbergen. Das nächste Mal halten wir Sie über die Weinlese auf dem Laufenden, ab Ende September geht es los. Und wie immer sind auch wieder ein paar neue Seiten im Internet in Arbeit - lassen Sie sich überraschen.

Bis dahin verblieben wir

Mit freundlichen Grüßen aus dem Moseltal

Ihr
Weingut Amlinger&Sohn
Christian Amlinger

***********************************************************
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr bekommen möchten, dann können Sie sich jederzeit unter http://www.amlinger.de/index?ID=mailingliste austragen.
***********************************************************

--
Wein und Urlaub im
Weingut Amlinger&Sohn - Moseluferstraße 17 - 56858 Neef / Mosel
Tel. (+49) (0) 65 42 - 29 62 - Fax (+49) (0) 65 42 - 2 19 76 - Email mailto:weingut@amlinger.de
http://www.amlinger.de

Weingut Amlinger&Sohn



 
  DEUKUSFRNLBE 
Sitemap
Kontakt
Impressum

Urlaubspreisliste
Weinpreisliste
Wein-Bestellzettel

Neues
icon_2017_10_72.jpg

Schiefertafel Oktober 2017
· Gönnen Sie sich Genuss zum Jahresende - Kostenlose Lieferungen · Handarbeit für gute Weine. Genussvoll-Glückliche Momente für Sie: Unsere Weine · Der Herbst 2017 - Früh, klein, aber kraftvolle Weine...

2017-10_speisen_72.jpg

Neu: Wein und Speisen Infografik
Welche Weine passen zu welchen Gerichten? Nutzen Sie unsere Infografik und entdecken Sie ganz neue Genüsse mit unseren abwechslungsreichen Weinen - viele interessante Kombinationen, die sowohl den Gen...

icon_2017_09_72.jpg

Schiefertafel September 2017
· Goldregen - Landesprämierung 2017 mit 14 Goldmedaillen · Herbst 2017: Es geht los, so früh wie nie! · Frisch entleert: 225l-Fässer. Ihr neuer Stehtisch, als Regenfass oder für zwei Blumentöpfe · Ei...

icon_67_100.jpg

Ein neuer Wein. Probieren Sie!
Anonym?us. Winemaker´s Blend. Wir verraten nicht viel - nur so viel: er schmeckt! Er ist alles, nur nicht kompliziert....

icon_2017_06_72.jpg

Schiefertafel Juni 2017
· Filling Time · Jung und Steil - Weinpräsentation und Weinparty am 8.7. · Höchster Besuch im steilsten Weinberg · Frost im April 2017. 25% Schaden bei uns · Der Papst Franziskus sagt: Wein ist eine ...

icon_2017_04_72.jpg

Schiefertafel April 2017
· VERGRÖSSERUNGSGLÄSER für die Freuden dieser Welt · Der neue 2016er · kostenlose Lieferung im Mai und Juni · Weine für den Frühling und zum Spargel · Ihre Auszeit an der Mosel...

icon_2017_3_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2017
· Wie man den Frühling erkennt · Der erste 2016er - ab sofort, aber nicht mehr lange. Schon fast ausverkauft! · Weinforum in Trier und IGW Berlin · Mosel auf dem Treppchen: Drittbester in der Kategori...

K640_icon100xX (200)_small.JPG

Moselsteig zum schönsten Wanderweg Deutschlands gewählt
Der 365 Kilometer lange Moselsteig zwischen Koblenz am Deutschen Eck und Perl im Saarland ist der schönste Weitwanderweg Deutschlands - gewählt im Wandermagazin. Erleben Sie den Moselsteig direkt ab ...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Donnerstag, den
14.12.2017

26 Besucher online.
Alle Preise inkl. MwSt.
 AGB / Gastaufnahmevertrag
 nach oben