+Willkommen&Neues
 +Internationale Versionen
 +Neuigkeiten & Weblog
 +Schiefertafel und Newsletter
  +Schiefertafel Oktober 2017
  +Schiefertafel September 2017
  +Schiefertafel Juni 2017
  +Schiefertafel April 2017
  +Schiefertafel März 2017
  +Schiefertafel Dezember 2016
  +Schiefertafel Oktober 2016
  +Schiefertafel August 2016
  +Schiefertafel Juni 2016
  +Schiefertafel April 2016
  +Schiefertafel März 2016
  +Archiv 2015
  +Archiv 2014
  +Archiv 2013
  +Archiv 2012
  +Archiv 2011
  +Archiv 2010
  +Archiv 2009
  +Archiv 2008
  +Archiv 2007
  +Archiv 2006
  +Archiv 2005
    +Schiefertafel November 2005
    +Schiefertafel September 2005
    +Schiefertafel Mai 2005
    -Schiefertafel April 2005
  +Archiv 2004
  +Archiv 2003
  +Archiv 2002
  +Archiv 2001
  +Archiv 2000
 +Termine & Veranstaltungen
 +Gästebuch & Links
 -Impressum
 -Kontakt
 -Downloads & Videos
 -Anfahrt & Karten
+Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Fewos****(*)
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Amlinger´s Schiefertafel” und Newsletter, Mai 2005

Sinnestaumel und “Entführung”: Frühlings-Reise an die Mosel

Neef an der Mosel, den 8. Mai 2005

Liebe Weingenießer, liebe Kunden, liebe Freunde des Weingut Amlinger&Sohn!

Lehnen Sie sich doch mal entspannt zurück und lassen Sie sich - gedanklich - einen Moment an die Mosel entführen.

Stellen Sie sich vor, sie öffnen die Augen und sind hier (wie wir im Weinberg) in einem wahren Frühlingsgemälde. Sie sind umhüllt vom Duft der ersten Blüten in unseren naturbegrünten Weinbergen. Leise klingt der Vogelgesang und ab und zu ein “Kuckuck” vom nahen, hellgrün austreibenden Eichenwald. Ihr Blick schweift über weiße Kirschblüten und rosa Pfirsichblüten, von schroffen Schieferfelsen zum sanften grünblau des Moselflusses.

Ein Naturgemälde - mitsamt den darüber hoch aufgetürmten, grauweißen Wolken vor blauem Himmel.

Auch die Reben schauen jetzt wieder hinaus in die Frühlingswelt. Sie erwachen und öffnen Ihre "Augen": Denn so heißen die zarten, jetzt gerade grasgrün und blutrot aufbrechenden, noch in Wolle gehüllten Weinknospen. Das Braun der Reben wird so langsam ergrünt. Klein und zart, sehr empfindlich sind die ersten Blättchen. Doch die Kraft des Bodens und der Sonne sorgt jedes Jahr aufs Neue dafür, dass sie groß werden und reifen.

Stellen Sie sich jetzt noch vor, sie haben zwei gute, schon verführerisch duftende Gläser des neuen Weines, des 2004ers, in den Händen. Sie riechen an den vollen Gläsern, sie probieren, und sie schmecken..

2004er Rot...

Ein Duft von vollen, reifen dunklen Früchten hüllt sie ein. Sehr samtig, weich und vielschichtig präsentiert sich der Spätburgunder, fruchtiger und filigraner (nach seiner Art) der Schwarzriesling (ein Genuss im Sommer!); voll und reif der neue Regent, würzig und fruchtig der Dornfelder.
Allesamt überzeugende, reintönige und weiche Weine - Lohn der Mühe im Weinberg. Wir haben uns angestrengt für gute Weine: So einen Aufwand (teilweise 3malige Auslese von unschönen Trauben!) haben wir bis jetzt noch nie betrieben.

...und 2004er Weiß:

Frisch, klar, kraftvoll und kernige Frucht - dank "langsam köchelnder" Aromen im wechselhaften Jahr (und dank später Lese und viel Arbeit im Weinberg). Die 2004er-Weißweine überzeugen mit “verschwenderischem”, sehr starkem Bukett nach vollreifer, südlicher Frucht(gelber Pfirsich, Ananas, Mirabelle...) .
Rieslinge und Burgunder präsentieren sich schon jetzt "eleganter" als die sehr kräftigen 2003er. Die jungen Weine weisen eine weiche Säure auf (teilweise sogar säureärmer als 2003), dies dank später Ernte und schonendem Ausbau.

Lieferung zu Ihnen: Jetzt: 0,- Euro Frachtkosten in großen Teilen Deutschlands. Gelegenheit: sorgen Sie “genüsslich” vor

Alles zusammen - der Frühling, die Sonne, die neuen Weine - sorgen im Augenblick für einen wahren Sinnestaumel. Lust auf Frühlingsgefühle? Probieren Sie jetzt den neuen 2004er Jahrgang - “Sinnestaumel” - und die letzen Ihrer Lieblings-Weine aus dem legendären, exzellenten Sonnenjahrgang 2003.

  • In großen Teilen Deutschlands beliefern wir Sie im Juni persönlich und kostenlos (Wein-Tour). Wir bringen Ihre Bestellung direkt bis zu Ihrer Haustür - wie immer kostenlos ab 24 Flaschen ( darunter lediglich 3,- Euro “Spritgeld”).
  • In ganz Deutschland und jederzeit: Lieferung per Deutscher Post. Wir liefern generell ab 300,- Euro frachtkostenfrei aus, siehe Lieferarten.

Lust auf ein Glas Wein an schönen Sommer-Abenden, zum Essen, mit Freunden? Rufen Sie uns einfach an (Tel. 0 65 42 - 29 62) oder schauen Sie mal in den Online-Shop. Erleben Sie unsere Weine - Qualität und Spaß im Glas und Vielfalt direkt vom Winzer (bitte bestellen Sie aber bis zum 29. Mai, damit wir Sie für die kostenlose Lieferung einplanen können).

Online-Shop (Bilder, Serviervorschlägen und Infos) - Weinliste zum Herunterladen und Ausdrucken

Übersichtliche Weinliste zum schnellen Bestellen - Bestellzettel zum Ausdrucken

Stammkunden erhalten dieses Angebot und die aktuelle Weinliste auch per Post.

Neu 2005: Ab sofort: Ferienwohnungen 6 “Vinum”, 7 “Bacchus” und 8 “Calmont “

Schwelgen Sie in den Farben des Weines (goldgelb in der Ferienwohnung 6 “Vinum”), in dem heiteren Blau des Wassers der Mosel im Sommer (Nr. 7 “Bacchus”) und dem Abend-Rot der untergehenden Sonne (Nr. 8 “Calmont”):

icon_f6_72.jpg

So viel können wir schon verraten: sie sind fast noch schöner als unsere bekannten Wohnungen. Hier im neuen Ferienhaus “Auf der Heid” inmitten der Weinberge können Sie die Landschaft entspannt von oben betrachten. Schauen Sie mal in das beiliegende Prospekt - welches ist Ihre Lieblingswohnung im Sommer oder Herbst? Fragen Sie uns unverbindlich nach Ihrem Urlaubs-Termin (Tel. 0 65 42 - 29 62, www.amlinger.de/fewos.html). Es erwartet Sie helles Ambiente mit südlichem Flair - dazu voller Komfort (2005 errichtet).

Last-Minute-Angebote: Sommer-Urlaub im Mai und Juni

P1001462.jpg (208845 Byte)P1001438 gut.jpg (151499 Byte)

Hier finden Sie freie Termine in der nächsten Zeit (Stand 6.5.2005). Immer aktuell finden Sie die freien Termine unter

http://www.amlinger.de/lastminute.html

Am besten rufen Sie uns kurz an (Telefon 0 65 42 - 29 62, Fax -2 19 76) dann können wir die freien Termine mit Ihnen durchgehen. Unverbindliche Buchungsanfrage...

Freie Ferienwohnungen im Mai 2005

Urlaub im Weingut***

Wein-Wochenende an der Mosel

  • 20. bis 22.5.. oder später
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer DU/WC in unserer Nachbarschaft andere Pension im Weinort Neef
  • traditionelle Weinprobe mit Grillbraten
  • Kellerführung mit Faßprobe
  • Nutzen Sie zusätzlich alle unsere Angebote und Räumlichkeiten
  • pauschal für nur 59,- Euro je Person im Doppelzimmer. 

An folgenden Terminen kann ich Ihnen noch Doppelzimmer im Weingut (Zimmer *** DU/WC/TV) anbieten:

  • 4 Tage die Mosel erleben: Wochenpauschalen ab 76,- Euro Mo-Fr oder 95,- Euro So-Fr
  • 8.5. bis 13.5., 29.5. bis 3.6. oder später
  • Dazu viele Wochenenden im Juni

"Genuss am Fluss" - 4 Tage im Weingut

  • Entdecken Sie die wunderschöne Mosellandschaft in aller Ruhe, enthalten ist:
  • Besuch im urigen Puppen- und Ofenmuseum hier in Neef
  • ein Abendessen im Landgasthof "Zur Blauen Traube" Gutschein über 15,- Euro je Person
  • Weinprobe im Weingut: erleben Sie unser abwechslungsreiches Weinangebot - von Rot bis Weiss.
  • Vor der Weinprobe als kulinarische Grundlage: unser schon traditioneller Grillbraten
  • Kellerführung mit Fassprobe des neuen Weines
  • 4 Übernachtungen im Weingut, Zimmer***, DU/WC/TV inkl. Frühstück von Montags bis Freitags
    nur 107,- Euro je Person im Doppelzimmer. Auch von Sonntags bis Freitags für nur 126,- Euro je Person

Auf Wunsch können Sie Fahrräder bei uns ausleihen, machen Sie Ausflüge mit Bahn, Schiff und Auto in unsere Umgebung, entdecken Sie zu Fuß die Schönheit des Moseltals und die Ruhe der Hunsrückhöhen. In Gruppe ist eine geführte Wanderung rund um Neef möglich - historische Stätten und interessante Geschichten dazu. Bezwingen Sie auch den steilsten Weinberg Europas, den Calmont, auf dem fast abenteuerlichen Kletterpfad.

Unverbindliche Buchungsanfrage...

Neuer Rotwein: 2003er Frühburgunder trocken, Nr. 64. Der fast vergessene “kleine Bruder” des Spätburgunders

Im Sonnenjahr 2003 ein gelungener Einstand des "kleinen" (oder großen?) Bruders des Spätburgunders. Kraftvolle, dunkel wirkende Frucht, z. B. nach schwarzer Johannisbeere und Frühburgunder-typischer Pflaume; feinkörnige, sehr reife Tannine, mit dezenten Röstaromen(teilweise im neuen Barrique gereift und so gut wie nicht filtriert). In Sichtweite des Klosters (Bremmer Abtei Kloster Stuben) gewachsen.

Als Erstertrag gab es nur zwei 225l-Barriquefässchen, die aber beide überzeugen. Der Frühburgunder galt eigentlich als fast ausgestorben, da er sehr wenig (und unsicher) Ertrag liefert. Erst in den letzten Jahren erfreut sich die sehr pflegeintensive und extrem früh reifende Sorte wieder steigender Beliebtheit. Kein Wunder, können aus ihr doch wirklich große Weine erzeugt werden: wuchtvolle, dunkle, samtige Rotweine noch weicher und oft noch besser als sogar der Spätburgunder, der “große Bruder”.

64_s.jpg

64 2013er Frühburgunder Rotwein trocken

14,90 Euro - 0,75l

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold 2013erZWEITBESTER Rotwein der Mosel, Jahresauswahlprobe Lande(...)
(19,87 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...
 

Mehr zur Rebsorte Frühburgunder...

Angebot für Sie: Tagesausflug mit Freunden ins Weingut

siehe auch http://www.amlinger.de/tagesausflug.html

Wir bieten Ihnen - direkt im Weingut an der engsten und schönsten Moselschleife - einen abwechslungs- und vor allem genussreichen Tag für Ihren Betriebsausflug, Ihren Verein oder zusammen mit Ihren Freunden und Kollegen. Bis 50 Personen können wir unterbringen und verpflegen.
Hier ein Vorschlag für Sie:

  1. Ankunft, dann Essen im Landgasthof (Preis am besten mit der Blauen Traube klären, Tel. 0 65 42 - 9 00 9 66 ).
  2. Planwagenfahrt (mit dem Traktor in die Weinberge) oder Schiffahrt mit der weißen Flotte auf der Mosel, ca. 8,- Euro, oder Wanderung durch die Weinberge oder quer durch den steilsten Weinberg Europas, den Calmont.
  3. Kellerführung: Hier erfahren Sie - direkt vor Ort - unsere Philosophie im modernen Keller, Barriquekeller und Schatzkammer und probieren direkt aus dem Fass
  4. Grillbraten als kulinarische Grundlage vor der Weinprobe, 8,- Euro.
  5. Weinprobe - 10-12 Weine quer durch´s Sortiment, ca. 9,- Euro.

Summe: also ca. 25,- Euro je Person (ohne Landgasthof).

Gerne mache ich Ihnen ein konkretes Angebot - abgestimmt auf Ihre Wünsche (siehe auch http://www.amlinger.de/tagesausflug.html ). Neef ist übrigens über die Strecke Koblenz-Trier sehr gut per Bahn zu erreichen.

Vorschau: Bilder vom neuen Keller

Im nächsten Newsletter - dann im Sommer - gibt es die ersten Bilder von unserem neuen Keller "Auf der Heid". Hier können - im schönen Ambiente und unter optimalen Bedingungen - unsere besten Weine in neuen Holzfässern reifen.

Danke für Ihr Vertrauen zu uns und Ihren Geschmack an unseren Weinen. Gerne würden wir Sie einmal wieder sehen - ob hier an der Mosel (Sommer-Urlaub 2005?) oder bei Ihnen zuhause. Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühling und einen sonnenreichen, heiteren Sommer. Ihnen und Ihren Lieben senden an dieser Stelle alles Gute, Gesundheit und Glück

Bis bald,

Liane, Hans-Peter und Christian Amlinger, Weingut Amlinger&Sohn

PS: Die neuen Ferienwohnungen sind fertig! Bilder anbei oder im Internet: http://www.amlinger.de/fewos.html  . Und: haben auch Ihre Freunde Lust an gutem Wein? Einfach mal fragen vor der Lieferung im Juni.

Weingut Amlinger&Sohn



 
  DEUKUSFRNLBE 
Sitemap
Kontakt
Impressum

Urlaubspreisliste
Weinpreisliste
Wein-Bestellzettel

Neues
icon_2017_10_72.jpg

Schiefertafel Oktober 2017
· Gönnen Sie sich Genuss zum Jahresende - Kostenlose Lieferungen · Handarbeit für gute Weine. Genussvoll-Glückliche Momente für Sie: Unsere Weine · Der Herbst 2017 - Früh, klein, aber kraftvolle Weine...

2017-10_speisen_72.jpg

Neu: Wein und Speisen Infografik
Welche Weine passen zu welchen Gerichten? Nutzen Sie unsere Infografik und entdecken Sie ganz neue Genüsse mit unseren abwechslungsreichen Weinen - viele interessante Kombinationen, die sowohl den Gen...

icon_2017_09_72.jpg

Schiefertafel September 2017
· Goldregen - Landesprämierung 2017 mit 14 Goldmedaillen · Herbst 2017: Es geht los, so früh wie nie! · Frisch entleert: 225l-Fässer. Ihr neuer Stehtisch, als Regenfass oder für zwei Blumentöpfe · Ei...

icon_67_100.jpg

Ein neuer Wein. Probieren Sie!
Anonym?us. Winemaker´s Blend. Wir verraten nicht viel - nur so viel: er schmeckt! Er ist alles, nur nicht kompliziert....

icon_2017_06_72.jpg

Schiefertafel Juni 2017
· Filling Time · Jung und Steil - Weinpräsentation und Weinparty am 8.7. · Höchster Besuch im steilsten Weinberg · Frost im April 2017. 25% Schaden bei uns · Der Papst Franziskus sagt: Wein ist eine ...

icon_2017_04_72.jpg

Schiefertafel April 2017
· VERGRÖSSERUNGSGLÄSER für die Freuden dieser Welt · Der neue 2016er · kostenlose Lieferung im Mai und Juni · Weine für den Frühling und zum Spargel · Ihre Auszeit an der Mosel...

icon_2017_3_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2017
· Wie man den Frühling erkennt · Der erste 2016er - ab sofort, aber nicht mehr lange. Schon fast ausverkauft! · Weinforum in Trier und IGW Berlin · Mosel auf dem Treppchen: Drittbester in der Kategori...

K640_icon100xX (200)_small.JPG

Moselsteig zum schönsten Wanderweg Deutschlands gewählt
Der 365 Kilometer lange Moselsteig zwischen Koblenz am Deutschen Eck und Perl im Saarland ist der schönste Weitwanderweg Deutschlands - gewählt im Wandermagazin. Erleben Sie den Moselsteig direkt ab ...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Donnerstag, den
23.11.2017

36 Besucher online.
Alle Preise inkl. MwSt.
 AGB / Gastaufnahmevertrag
 nach oben