+Willkommen&Neues
+Weingut
+Unser Wein
 -Prämierungen und Philosophie
 +Ein Jahr im Weinberg
 +Stichworte: Wein-Wissen
  -Aromen im Wein
  +Barriques
  -Biologischer Säureabbau
  +Brände, Liköre, Öle und mehr
  +Der Kork (umfangreich)
  -Geschmacksrichtungen
  -Ihre Weinprobe
  >Jahrgangs-Charakteristik
  -Jahrgangs-Chronik
  -Klassifikation
  -Qualitätsstufen
  +Rezepte zum Nachkochen
  -Schiefer, Steillagen & Terrassen
  -Schwefel - ein höllischer Duft
  -Wein und Schokolade
  -Wein und Speisen
  -Wein-Bücher
  -Wein-Lagerung
  -Wein-Transport
  -Weingläser
  -Weinstein
  -Wein und Speisen
 +Von der Traube ins Glas
 +Unsere Rebsorten
 +Unsere Weinlagen
 -Alle Weine im Wein-Shop
 -Probepakete
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Fewos****(*)
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Jahrgangs-Charakteristik

Oft erreichen uns Fragen, ob denn der neue Jahrgang und speziell der Wein des neuen Jahrgangs genauso schmeckt wie der letzte, der daheim geschmeckt hat.

Schmeckt der neue wieder so wie der alte Jahrgang?

Zum einen versuchen wir jedes Jahr, wieder einen typischen Weinstil zu erzeugen. Dies äußert sich beispielsweise in der der jeweiligen Wuchskraft angepassten Ertragsreduktion, der genauen Wahl des Lesetermins und des gezielten Ausbaus. Bei Rotweinen ist in der Regel das Holz der Fässer ist gleich (z.B. Spessart- / Taunuseiche oder Vogeseneiche), so auch die für den Weincharakter wesentliche Mazeration (offene Bütten / Roll-Fermentor oder Edelstahl-Fermentor). Die Lagerzeit passen wir dann dem Jahrgangscharakter an, um immer das optimale Ergebnis zu erzielen.
 
Natürlich hinterlassen unterschiedliche Jahrgänge auch Ihre Spuren im Wein – wäre ja schade, wenn nicht. In anderen Weinregionen, z.B. Übersee, ist ein Jahrgangscharakter oft einfach nicht vorhanden. Die Sonne scheint immer, und der Regen kommt eben durch die Bewässerung zustande. Also ist bei gleichen äußeren Bedingungen auch der Wein jedes Jahr gleich.

Wie unterscheiden sich die Jahrgänge?

In den meisten Fällen variiert im Jahrgangsvergleich jedoch nicht der Weintyp an sich, sondern nur die Ausprägung der Eigenschaften wie die Intensität der Frucht, wie die Intensität der Tannine. Dies kann man gerade in den letzen Jahren sagen, da bei uns der letzte schlechte Jahrgang 2000 war und seit dem nur noch reife und gute Jahrgänge anzutreffen waren. Dies war in den 90ern, 80ern und besonders 70ern und 50ern ganz anders.

Stimmen denn die Weinbeschreibung dann für den neuen Jahrgang?

Zum anderen gestalten wir die Weinbeschreibungen in der Regel auch so, dass wir den Charakter, also die jahrgangsunspezifischen Eigenschaften des Weines beschreiben. Die Beschreibung ist also in der Regel übertragbar, in Fällen, wo dies nicht so ist, passen wir die Beschreibung an. Dies kann aber auch einmal ein paar Wochen dauern.

Mehr zu den Weinjahrgängen in der Jahrgangschronik

Weingut Amlinger&Sohn



 
  DEUKUSFRNLBE 
Sitemap
Kontakt
Impressum

Urlaubspreisliste
Weinpreisliste
Wein-Bestellzettel

Neues
icon_2017_06_72.jpg

Schiefertafel Juni 2017
· Filling Time · Jung und Steil - Weinpräsentation und Weinparty am 8.7. · Höchster Besuch im steilsten Weinberg · Frost im April 2017. 25% Schaden bei uns · Der Papst Franziskus sagt: Wein ist eine ...

icon_2017_04_72.jpg

Schiefertafel April 2017
· VERGRÖSSERUNGSGLÄSER für die Freuden dieser Welt · Der neue 2016er · kostenlose Lieferung im Mai und Juni · Weine für den Frühling und zum Spargel · Ihre Auszeit an der Mosel...

icon_2017_3_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2017
· Wie man den Frühling erkennt · Der erste 2016er - ab sofort, aber nicht mehr lange. Schon fast ausverkauft! · Weinforum in Trier und IGW Berlin · Mosel auf dem Treppchen: Drittbester in der Kategori...

K640_icon100xX (200)_small.JPG

Moselsteig zum schönsten Wanderweg Deutschlands gewählt
Der 365 Kilometer lange Moselsteig zwischen Koblenz am Deutschen Eck und Perl im Saarland ist der schönste Weitwanderweg Deutschlands - gewählt im Wandermagazin. Erleben Sie den Moselsteig direkt ab ...

K640_icon100xX (145)_small.JPG

Der erste 2016er
Der erste neue 2016er - im Januar gefüllt und direkt im Ausschank. Neu - unser Nr. 21 "Süss, jung und fruchtig". Unser erster aus dem neuen Jahrgang! 2016er Kerner Spätlese. Ein wunderbar aromatischer...

icon_2016-12_72.jpg

Weinforum 2017
Uns ist es eine große Ehre, als ausgesuchter Betrieb unsere Weine auf dem Weinforum, der größten Weinmesse der Region, vorstellen zu dürfen. Mehr zu den Weinen auf dem Weinforum 2017....

icon_2016-11_72.jpg

Schiefertafel Dezember 2016
Nicht nur den goldenen Herbst können wir feiern. Auch bereits den zweiten Eiswein dieses Jahr und großartige Erfolge ber Weinverkostungen und Prämierungen! Diese Erfolge sind bei uns ein schöner Aus...

icon_2016-10_72.jpg

Schiefertafel Oktober 2016
· 2016: Wechselbad der Gefühle! Unglaublich, wie der Weinjahrgang dank Spätsommer die Kurve gekriegt hat. · Unser Service für Sie: Wir stillen Ihren Durst und liefern unsere Weine jetzt ohne Frachtkos...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Donnerstag, den
17.08.2017

20 Besucher online.
Alle Preise inkl. MwSt.
 AGB / Gastaufnahmevertrag
 nach oben