+Willkommen&Neues
+Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Fewos****(*)
+Mosel&Erlebnisse
 +Feste
 +Neef
 +Die Mosel
  -Der Kaiser-Wilhelm-Tunnel (4205m)
  -Die Mosel als Schifffahrtsstraße
  >Hochwasser 2003
 +Galerie - Bilder und Panoramen
 -Ausflüge & Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Hochwasser am 3.1.2003

Hochwasser 2003.avi [2234 kByte, Downloadzeit ca.: ISDN 64kBit : 00:04:58, DSL 768kBit : 00:00:24, ] 15.1.2003 18:55:46

Resize of 2003_01_03a 013.jpg (100403 Byte)2003_01_03a 012.jpg (544181 Byte)

Die Terrasse steht ca. 40 cm unter Wasser.

2003_01_03a 010.jpg (561651 Byte)2003_01_03a 004.jpg (548176 Byte)

Nach heftigen Regenfällen stieg die Mosel rasant auf einen Stand von 9,86m Pegel Trier  (03.01.03 11:30, über 6,50 Meter über dem mittleren Wasserstand von 3,20m) und 9,26m Pegel Cochem (04.01.03 00:15), ähnlich hoch wie bei dem (damals so genannten) Jahrhunderthochwasser 1983. Bei uns schwappten die dieses Jahr sehr dreckigen Fluten ca. 20cm in das Erdgeschoss. Auch der Wintergarten und die Garage des Hauses Moseluferstraße 11 standen unter Wasser, und beide Keller waren bis über die Decke gefüllt. Das Hochwasser war das Höchste seit 1995.

2003_01_03a 014.jpg (525539 Byte)

Erdrutsch auf der anderen Moselseite

Auch zahlreiche Bäche und Rinnsale traten über die Ufer und wurden zu reißenden Sturzbächen. Sie sorgten für teils verheerende Schäden in z. B. Bremm, Cochem und St. Aldegund. Erdrutsche in nicht gekanntem Ausmaß zerstörten ganze Etagen.

Extrem schneller Anstieg in Trier - 3,30m am Tag! (Quelle: http://www.hochwasser-rlp.de)

Dieses Mal kam das Wasser vor allem aus Eifel und Hunsrück und nicht aus Frankreich, deswegen war die Vorwarnzeit so gering. Das Hochwasser kam so schnell, das sogar ein paar der hochwassererprobten Zeller nicht mehr früh genug räumen konnten und viel Inventar den Fluten zum Opfer fiel. Auslaufendes Öl durch unfachmännisch aufgestellte Heizöltanks sorgte für weitere Schäden.

Ein Weiteres taten die leider schlechten Vorhersagen. Zeitweise sahen sich die Experten nur noch zu einer einzigen 6-Stunden-Prognose für den Pegel Trier im Stande, die dann noch um Meter vom tatsächlich eingetretenen Wasserstand entfernt lag.

Natürlich gibt es wie immer für Mosel und Rheinanlieger keinerlei staatliche Unterstützung durch die einen großen Bundeswehr-Einsatz etc., von Geldhilfen oder Spenden ganz zu schweigen. Jetzt und auch bei unserem Jahrhunderthochwasser 1993(ca. 1 bis 1,50m höher) können die Moselaner und Rheinanlieger von solch einer Unterstützung wie anderswo nur träumen. Beim Oderhochwasser wurde sogar händeringend nach Spendenempfängern gesucht, auch beim schlimmen Hochwasser im Sommer 2002 bekommen mittlerweile ca. ein Drittel der Beteiligten sogar mehr Geld, als Schaden entstanden ist. Von den 30 Millionen Euro Hilfe, die beim letzten verheerenden Hochwasser an Mosel und Rhein von der Landesregierung Rheinland-Pfalz versprochen wurden, kam weniger als ein Zehntel bei den Betroffenen an.

Bei uns ging das Hochwasser glücklicherweise glimpflich ab. Dank vieler fleißiger Helfer hatten wir in 6 Stunden (Rekordzeit) das Erdgeschoss hochwassersicher geräumt: der Wein, die Möbel und die Elektrogeräte wurden hochgestellt oder in die erste Etage geschleppt. Materielle Schäden hatten wir so nur geringe, außer dem hohen Arbeitsaufwand. Schon nach zwei Tagen war alles wieder sauber und trocken, länger dauerte es, bis alles wieder an seinen Platz geräumt war.

 Seit 1983 stand das Wasser schon vier Mal im Erdgeschoss unseres ca. 120jährigen Weinguts, genauso oft wie in den 100 Jahren davor!

Verlauf in Cochem  (Quelle: http://www.hochwasser-rlp.de)

2003_01_07 008.jpg (556722 Byte)2003_01_07 009.jpg (552383 Byte)

Auch die Straßen sind dank der Feuerwehr nach wenigen Stunden wieder sauber.

2003_01_07 010.jpg (359017 Byte)

Nach dem Wasser kam Kälte und Schnee.

2003_01_07 006.jpg (332949 Byte)

Weingut Amlinger&Sohn



 
  DEUKUSFRNLBE 
Sitemap
Kontakt
Impressum

Urlaubspreisliste
Weinpreisliste
Wein-Bestellzettel

Neues
2017-10_speisen_72.jpg

Neu: Wein und Speisen Infografik
Welche Weine passen zu welchen Gerichten? Nutzen Sie unsere Infografik und entdecken Sie ganz neue Genüsse mit unseren abwechslungsreichen Weinen - viele interessante Kombinationen, die sowohl den Gen...

icon_2017_09_72.jpg

Schiefertafel September 2017
· Goldregen - Landesprämierung 2017 mit 14 Goldmedaillen · Herbst 2017: Es geht los, so früh wie nie! · Frisch entleert: 225l-Fässer. Ihr neuer Stehtisch, als Regenfass oder für zwei Blumentöpfe · Ei...

icon_67_100.jpg

Ein neuer Wein. Probieren Sie!
Anonym?us. Winemaker´s Blend. Wir verraten nicht viel - nur so viel: er schmeckt! Er ist alles, nur nicht kompliziert....

icon_2017_06_72.jpg

Schiefertafel Juni 2017
· Filling Time · Jung und Steil - Weinpräsentation und Weinparty am 8.7. · Höchster Besuch im steilsten Weinberg · Frost im April 2017. 25% Schaden bei uns · Der Papst Franziskus sagt: Wein ist eine ...

icon_2017_04_72.jpg

Schiefertafel April 2017
· VERGRÖSSERUNGSGLÄSER für die Freuden dieser Welt · Der neue 2016er · kostenlose Lieferung im Mai und Juni · Weine für den Frühling und zum Spargel · Ihre Auszeit an der Mosel...

icon_2017_3_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2017
· Wie man den Frühling erkennt · Der erste 2016er - ab sofort, aber nicht mehr lange. Schon fast ausverkauft! · Weinforum in Trier und IGW Berlin · Mosel auf dem Treppchen: Drittbester in der Kategori...

K640_icon100xX (200)_small.JPG

Moselsteig zum schönsten Wanderweg Deutschlands gewählt
Der 365 Kilometer lange Moselsteig zwischen Koblenz am Deutschen Eck und Perl im Saarland ist der schönste Weitwanderweg Deutschlands - gewählt im Wandermagazin. Erleben Sie den Moselsteig direkt ab ...

K640_icon100xX (145)_small.JPG

Der erste 2016er
Der erste neue 2016er - im Januar gefüllt und direkt im Ausschank. Neu - unser Nr. 21 "Süss, jung und fruchtig". Unser erster aus dem neuen Jahrgang! 2016er Kerner Spätlese. Ein wunderbar aromatischer...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Samstag, den
21.10.2017

33 Besucher online.
Alle Preise inkl. MwSt.
 AGB / Gastaufnahmevertrag
 nach oben