+Willkommen&Neues
+Weingut
+Unser Wein
 -Prämierungen und Philosophie
 +Ein Jahr im Weinberg
 +Stichworte: Wein-Wissen
 +Von der Traube ins Glas
 +Unsere Rebsorten
  -Bacchus
  -Cabernet Dorsa
  -Chardonnay
  -Dornfelder
  >Dunkelfelder
  -Elbling
  -Frühburgunder
  -Grauer Burgunder
  -Kerner
  -Müller-Thurgau
  -Optima
  -Regent
  -Riesling
  -Schwarzriesling
  -Spätburgunder
  -Weißburgunder
 +Unsere Weinlagen
 -Alle Weine im Wein-Shop
 -Probepakete
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Fewos****(*)
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Dunkelfelder

Mehr über die Rebe mit dunkler Herkunft und dunklen, tintenfarbenen Beeren.

Der Dunkelfelder ist eine Kreuzung von Herrn Gustav Adolf Fröhlich (1847-1912) aus Edenkoben, gekreuzt wurden Blauer Portugieser x Färbertraube (Teinturier du Cher).

Die genaue Herkunft liegt etwas im Dunkeln, da die Rebe bereits Anfang des Jahrhunderts gezüchtet wurde, dann aber praktisch über Jahrzehnte verschwandt. Diese dunkle Herkunft führte ebenso wie die außerordentliche Farbstärkt (ein tiefes Rot ohne Blauanteil) in Geisenheim zum Namen Dunkelfelder, weniger bekannt idt er unter den Synonymen  Froelich V4 (4), Farbtraube Froelich oder Purpur.

Der Dunkelfelder erinnert mit seinem buschartigen Wuchs eher an eine Wildrebe und macht deswegen bei den Laubarbeiten viel Arbeit. Er wächst relativ schwach, ist dafür aber frosthart und stellt keine großen Ansprüche an den Boden.

Er gehört zu den wenigen Reben, bei denen auch das Fruchtfleisch selber tiefrot gefärbt ist - bestimmt 99% der roten Rebsorten besitzen nur Farbe in der Beerenschale. Er liefert bei guter Pflege intensiv farbstarke Rotweine mit kräftiger Tanninstruktur. Bei uns werden wenige Reben so eher als Hobby kultiviert.

Unsere Dunkelfelder-Weine:


Weingut Amlinger&Sohn



 
  DEUKUSFRNLBE 
Sitemap
Kontakt
Impressum

Urlaubspreisliste
Weinpreisliste
Wein-Bestellzettel

Neues
icon_2017_12_72.jpg

Schiefertafel Dezember 2017
Die Familie Amlingerwünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2018! Wir wünschen Ihnen ein schöne Adventszeit, eine frohes genussvolles Weihnachtsfest zusammen mit Ihren Lieben, eine ruhige Z...

icon_2017_10_72.jpg

Schiefertafel Oktober 2017
· Gönnen Sie sich Genuss zum Jahresende - Kostenlose Lieferungen · Handarbeit für gute Weine. Genussvoll-Glückliche Momente für Sie: Unsere Weine · Der Herbst 2017 - Früh, klein, aber kraftvolle Weine...

2017-10_speisen_72.jpg

Neu: Wein und Speisen Infografik
Welche Weine passen zu welchen Gerichten? Nutzen Sie unsere Infografik und entdecken Sie ganz neue Genüsse mit unseren abwechslungsreichen Weinen - viele interessante Kombinationen, die sowohl den Gen...

icon_2017_09_72.jpg

Schiefertafel September 2017
· Goldregen - Landesprämierung 2017 mit 14 Goldmedaillen · Herbst 2017: Es geht los, so früh wie nie! · Frisch entleert: 225l-Fässer. Ihr neuer Stehtisch, als Regenfass oder für zwei Blumentöpfe · Ei...

icon_67_100.jpg

Ein neuer Wein. Probieren Sie!
Anonym?us. Winemaker´s Blend. Wir verraten nicht viel - nur so viel: er schmeckt! Er ist alles, nur nicht kompliziert....

icon_2017_06_72.jpg

Schiefertafel Juni 2017
· Filling Time · Jung und Steil - Weinpräsentation und Weinparty am 8.7. · Höchster Besuch im steilsten Weinberg · Frost im April 2017. 25% Schaden bei uns · Der Papst Franziskus sagt: Wein ist eine ...

icon_2017_04_72.jpg

Schiefertafel April 2017
· VERGRÖSSERUNGSGLÄSER für die Freuden dieser Welt · Der neue 2016er · kostenlose Lieferung im Mai und Juni · Weine für den Frühling und zum Spargel · Ihre Auszeit an der Mosel...

icon_2017_3_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2017
· Wie man den Frühling erkennt · Der erste 2016er - ab sofort, aber nicht mehr lange. Schon fast ausverkauft! · Weinforum in Trier und IGW Berlin · Mosel auf dem Treppchen: Drittbester in der Kategori...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Montag, den
18.12.2017

31 Besucher online.
Alle Preise inkl. MwSt.
 AGB / Gastaufnahmevertrag
 nach oben