+Willkommen&Neues
+Weingut
+Unser Wein
 -Prämierungen und Philosophie
 +Ein Jahr im Weinberg
 +Stichworte: Wein-Wissen
 +Von der Traube ins Glas
 +Unsere Rebsorten
  -Bacchus
  -Cabernet Dorsa
  -Chardonnay
  -Dornfelder
  >Dunkelfelder
  -Elbling
  -Frühburgunder
  -Grauer Burgunder
  -Kerner
  -Müller-Thurgau
  -Optima
  -Regent
  -Riesling
  -Schwarzriesling
  -Spätburgunder
  -Weißburgunder
 +Unsere Weinlagen
 -Alle Weine im Wein-Shop
 -Probepakete
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Fewos****(*)
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Dunkelfelder

Mehr über die Rebe mit dunkler Herkunft und dunklen, tintenfarbenen Beeren.

Der Dunkelfelder ist eine Kreuzung von Herrn Gustav Adolf Fröhlich (1847-1912) aus Edenkoben, gekreuzt wurden Blauer Portugieser x Färbertraube (Teinturier du Cher).

Die genaue Herkunft liegt etwas im Dunkeln, da die Rebe bereits Anfang des Jahrhunderts gezüchtet wurde, dann aber praktisch über Jahrzehnte verschwandt. Diese dunkle Herkunft führte ebenso wie die außerordentliche Farbstärkt (ein tiefes Rot ohne Blauanteil) in Geisenheim zum Namen Dunkelfelder, weniger bekannt idt er unter den Synonymen  Froelich V4 (4), Farbtraube Froelich oder Purpur.

Der Dunkelfelder erinnert mit seinem buschartigen Wuchs eher an eine Wildrebe und macht deswegen bei den Laubarbeiten viel Arbeit. Er wächst relativ schwach, ist dafür aber frosthart und stellt keine großen Ansprüche an den Boden.

Er gehört zu den wenigen Reben, bei denen auch das Fruchtfleisch selber tiefrot gefärbt ist - bestimmt 99% der roten Rebsorten besitzen nur Farbe in der Beerenschale. Er liefert bei guter Pflege intensiv farbstarke Rotweine mit kräftiger Tanninstruktur. Bei uns werden wenige Reben so eher als Hobby kultiviert.

Unsere Dunkelfelder-Weine:


Weingut Amlinger&Sohn



 
  DEUKUSFRNLBE 
Sitemap
Kontakt
Impressum

Urlaubspreisliste
Weinpreisliste
Wein-Bestellzettel

Neues
icon_2017_04_72.jpg

Schiefertafel April 2017
· VERGRÖSSERUNGSGLÄSER für die Freuden dieser Welt · Der neue 2016er · kostenlose Lieferung im Mai und Juni · Weine für den Frühling und zum Spargel · Ihre Auszeit an der Mosel...

icon_2017_3_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2017
· Wie man den Frühling erkennt · Der erste 2016er - ab sofort, aber nicht mehr lange. Schon fast ausverkauft! · Weinforum in Trier und IGW Berlin · Mosel auf dem Treppchen: Drittbester in der Kategori...

K640_icon100xX (200)_small.JPG

Moselsteig zum schönsten Wanderweg Deutschlands gewählt
Der 365 Kilometer lange Moselsteig zwischen Koblenz am Deutschen Eck und Perl im Saarland ist der schönste Weitwanderweg Deutschlands - gewählt im Wandermagazin. Erleben Sie den Moselsteig direkt ab ...

K640_icon100xX (145)_small.JPG

Der erste 2016er
Der erste neue 2016er - im Januar gefüllt und direkt im Ausschank. Neu - unser Nr. 21 "Süss, jung und fruchtig". Unser erster aus dem neuen Jahrgang! 2016er Kerner Spätlese. Ein wunderbar aromatischer...

icon_2016-12_72.jpg

Weinforum 2017
Uns ist es eine große Ehre, als ausgesuchter Betrieb unsere Weine auf dem Weinforum, der größten Weinmesse der Region, vorstellen zu dürfen. Mehr zu den Weinen auf dem Weinforum 2017....

icon_2016-11_72.jpg

Schiefertafel Dezember 2016
Nicht nur den goldenen Herbst können wir feiern. Auch bereits den zweiten Eiswein dieses Jahr und großartige Erfolge ber Weinverkostungen und Prämierungen! Diese Erfolge sind bei uns ein schöner Aus...

icon_2016-10_72.jpg

Schiefertafel Oktober 2016
· 2016: Wechselbad der Gefühle! Unglaublich, wie der Weinjahrgang dank Spätsommer die Kurve gekriegt hat. · Unser Service für Sie: Wir stillen Ihren Durst und liefern unsere Weine jetzt ohne Frachtkos...

icon_2016_08_72.jpg

Schiefertafel August 2016
· Charmanter Besuch im Weingut: unsere drei neuen Weinmajestäten · Neue Genüsse und das Beste für den Spätsommer · Ihre Auszeit an der engsten Moselschleife · Moselsteig ist schönster Wanderweg Deutsc...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Mittwoch, den
24.05.2017

31 Besucher online.
Alle Preise inkl. MwSt.
 AGB / Gastaufnahmevertrag
 nach oben