+Willkommen&Neues
+Weingut
+Unser Wein
 -Philosophie und Auszeichnungen
 +Ein Jahr im Weinberg
 +Stichworte: Wein-Wissen
 +Von der Traube ins Glas
 +Unsere Rebsorten
  -Bacchus
  >Cabernet Dorsa
  -Chardonnay
  -Dornfelder
  -Dunkelfelder
  -Elbling
  -Frühburgunder
  -Grauer Burgunder
  -Kerner
  -Müller-Thurgau
  -Optima
  -Regent
  -Riesling
  -Schwarzriesling
  -Spätburgunder
  -Weißburgunder
 +Unsere Weinlagen
 -Alle Weine im Wein-Shop
 -Probepakete
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Fewos****(*)
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Cabernet Dorsa

Neu und vielversprechend

CabernetDorsa.jpg (8776 Byte)

Die rote Rebsorte ist eine Neuzüchtung (1971)zwischen Dornfelder x Cabernet Sauvignon. Der Antrag für Klassifizierung und Sortenschutz wurde 1998 gestellt. Die Sorte erbringt einen farbintensiven Wein mit deutlichem Kirscharoma. 1999 gab es erst 15 ha Versuchsweinberge auf der Welt mit dem Cabernet Dorsa, aber dank seiner guten Eigenschaften verspricht man sich sehr viel von ihm.

Die Reben und die Trauben ähneln der Muttersorte Dornfelder. Der Cabernet Dorsa stellt allerdings höhere Ansprüche an die Lage, es sollten Lagen genommen werden, die für den Spätburgunder geeignet sind.

Die Weine präsentieren sich dagegen im Stil des Cabernet Sauvignon, "schönes Fruchtspiel mit Kirscharomen, ein farbintensiver, gerbstoffbetonter Rotwein mit guter Harmonie und viel Körper" - das meinen die Väter von der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg (Württemberg). Lassen wir uns überaschen - ab dem 2005er gibt es den Cabernet Dorsa auch bei uns im Weingut Amlinger&Sohn.

Unsere Cabernet Dorsa-Weine:


Interessant: So wurden 2002 die Cabernet Dorsa-Reben gesetzt, in der Lage Bremmer Abtei Kloster Stuben.

Weingut Amlinger&Sohn



 
  DEUKUSFRNLBE 
Sitemap
Kontakt
Impressum

Urlaubspreisliste
Weinpreisliste
Wein-Bestellzettel

Neues
icon_2018-05-02_72.jpg

Stern: 50 Traumziele vor der Haustür, und wir sind eines davon
Wir freuen uns - unter vielen bekannten Zielen in und nahe Deutschland vertreten wir die Mosel, mit Wein, Landschaft und [LINK: /weinprobe.html] Grillbraten!...

icon_2018_05_72.jpg

Schiefertafel Mai 2018
Haben Sie nicht auch Lust auf den Frühling und Sommer? Hier ein paar neue Eindrücke von der Mosel. Wie immer liefern wir auch jetzt, ab nächster Woche, persönlich und kostenlos Wein aus. Darunter auc...

icon_2018_03_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2018
Stört dich beim Arbeiten der Wein, dann lass das Arbeiten sein! Aber uns stört der Wein nicht bei der Arbeit :-). Denn wir arbeiten ja mit ihm. Wir filtrieren im Moment - und die jetzt klaren jungen W...

icon_2017_12_72.jpg

Schiefertafel Dezember 2017
Die Familie Amlingerwünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2018! Wir wünschen Ihnen ein schöne Adventszeit, eine frohes genussvolles Weihnachtsfest zusammen mit Ihren Lieben, eine ruhige Z...

icon_2017_10_72.jpg

Schiefertafel Oktober 2017
· Gönnen Sie sich Genuss zum Jahresende - Kostenlose Lieferungen · Handarbeit für gute Weine. Genussvoll-Glückliche Momente für Sie: Unsere Weine · Der Herbst 2017 - Früh, klein, aber kraftvolle Weine...

2017-10_speisen_72.jpg

Neu: Wein und Speisen Infografik
Welche Weine passen zu welchen Gerichten? Nutzen Sie unsere Infografik und entdecken Sie ganz neue Genüsse mit unseren abwechslungsreichen Weinen - viele interessante Kombinationen, die sowohl den Gen...

icon_2017_09_72.jpg

Schiefertafel September 2017
· Goldregen - Landesprämierung 2017 mit 14 Goldmedaillen · Herbst 2017: Es geht los, so früh wie nie! · Frisch entleert: 225l-Fässer. Ihr neuer Stehtisch, als Regenfass oder für zwei Blumentöpfe · Ei...

icon_67_100.jpg

Ein neuer Wein. Probieren Sie!
Anonym?us. Winemaker´s Blend. Wir verraten nicht viel - nur so viel: er schmeckt! Er ist alles, nur nicht kompliziert....

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Samstag, den
23.06.2018

19 Besucher online.
Alle Preise inkl. MwSt.
 AGB / Gastaufnahmevertrag
 nach oben